Aktuelle Pressemitteilungen und Studien

Corona hat die traditionelle Rollenverteilung bei Paaren nicht aufgeweicht, sondern verstärkt

Wie eine repräsentative Studie zeigt, vermochte die Pandemie die traditionelle Rollenverteilung zwischen den Geschlechtern bei den Haushaltsaufgaben kaum zu durchbrechen. Zwar sagt die Hälfte der befragten Paare in der Schweiz, sich zu gleichen Teilen an der Planung der Freizeit sowie der Pflege der sozialen Kontakte zu beteiligen. Dennoch sind es vorwiegend Frauen, die einkaufen, kochen, Kinder betreuen und Ordnung halten. Männer kümmern sich hauptsächlich um Finanzen und handwerkliche Arbeiten. Und Männer unter 50 Jahren konnten mehr Aufgaben an ihre Partnerinnen delegieren als umgekehrt. Entsprechend kritisch zeigen sich Frauen unter 50 Jahren, was ihre Zufriedenheit in der Beziehung anbelangt.

Weiterlesen

Dating nach Corona: Entweder mit grosser Vorsicht oder geimpft

In einer aktuellen repräsentativen Studie sagt fast die Hälfte der Singles in der Schweiz, dass sich ihr Dating-Verhalten während der Pandemie stark verändert hat. So wurde weniger gedatet, die Singles waren vorsichtiger und sind überzeugt, es brauche Herdenimmunität, um wieder unbesorgt eine neue Liebe finden zu können. Gleichzeitig ist der Wunsch nach einer neuen Beziehung in der Pandemie grösser geworden. Was die Ansprüche an einen potenziellen Partner angeht, hat das vergangene Jahr ebenfalls Spuren hinterlassen: Gefragt ist neben einer positiven Lebenseinstellung, Zuverlässigkeit und Humor auch Gesundheitsbewusstsein.

Weiterlesen

Die Sexualität von Paaren in der Schweiz hat sich während der Pandemie markant verbessert

In einer aktuellen repräsentativen Studie sagen 52 Prozent der in Partnerschaft lebenden Schweizerinnen und Schweizer, dass sich ihr Sexleben seit der Pandemie intensiviert hat. So haben die Befragten öfter Zärtlichkeiten ausgetauscht, mehr Humor in ihr Sexleben gebracht, sich gegenseitig im Bett wieder neu kennengelernt und Hemmungen voreinander verloren. Vor allem für Männer – für Jüngere noch mehr als Ältere – hat sich das Sexualleben während Corona positiv verändert.

Weiterlesen

Ansprechpartnerin für Presseanfragen:

Stella Zeco

Contract Media

E-Mail schreiben

Downloads

Bildmaterial

Hier gibt es Fotos sowie das Parship-Logo zum Download.

Zu den Downloads

Unternehmensporträt

Details zum Unternehmen Parship und Informationen über die Führungsriege gibt es hier.

Mehr über unser Unternehmen

Parship-Broschüre

Singles, Partnerschaft und Partnersuche:

Wo Schweizer Singles suchen, in wen sie sich verlieben
und was in Partnerschaften wichtig ist.

Zum Download

Engagement

Unsere Mission

Wir glauben ganz fest daran, dass es für jeden von uns jemand passendes für eine glückliche Beziehung gibt. Denjenigen für unsere Mitglieder zu finden, ist unsere Mission. Denn zwei glückliche Menschen machen unsere Gesellschaft ein Stück besser.

Mehr über unsere Mission

Der Parship Stiftungsfonds

Wir von Parship sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Deshalb möchten wir von dem Glück und der Liebe, das unsere Paare mit uns teilen, etwas zurückgeben. An Kinder mit schwierigen Startbedingungen.

Zum Stiftungsfonds