> PARSHIP-Themen für Sie > Geschieden

Ich bin

Ich suche

Geschieden

Geschieden - Wenn die Ehe zu Ende geht

Geschieden - Wenn die Ehe zu Ende geht

Es ist eines der traurigen und unglücklichen Kapitel während einer Ehe: Wenn beide Partner merken und irgendwann eindeutig wissen, dass sie nicht mehr miteinander leben wollen oder können. Wenn aus kleinen Streitigkeiten eine dauerhafte Krise geworden ist, wenn etwa durch einen Seitensprung das Zusammenleben für den Betrogenen unmöglich erscheint oder wenn man sich nach jahrelanger Eintracht plötzlich nichts mehr zu sagen hat und merkt, dass man ohne den anderen einfach glücklicher wäre. Sind Ehen an dem Punkt, brechen sie in vielen Fällen auseinander und die Ehepartner werden geschieden.

Parship–Themen für Sie

9 Tipps für Durststrecken
Ratgeber

9 Tipps für Durststrecken

Irgendwann ist die Anfangseuphorie vorbei. Die tollen Möglichkeiten der Online-Partnersuche sind bekannt, doch der Erfolg lässt auf sich warten. Da kann sich leicht Ernüchterung einstellen. Damit Sie motiviert bleiben, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Eva (63) und Dieter (66)

Eva (63, Buchhalterin) aus Graubünden lernte mit Parship.ch Dieter (66, Pilot) aus Zürich kennen. Sie hat ihre Geschichte für uns aufgeschrieben...  > zum Artikel

Gestern glücklich verheiratet – und jetzt geschieden?

Viele Fragen sind zu klären, bevor ein Ehepaar geschieden wird. Der ausschlaggebende Aspekt für den Verlauf einer Scheidung ist sicherlich der, in welcher Art und Weise das Paar auseinander geht. Ist der Wille zur Trennung einvernehmlich, kann der ganze Prozess nicht nur beschleunigt werden, sondern verläuft im Ganzen weitaus friedlicher als er es tut, wenn die Partner im grossen Streit auseinander gehen. Schliesslich zieht eine Scheidung Fragen des Unterhalts und auch – soweit aus der Ehe Kinder hervorgegangen sind – des Sorgerechts nach sich. Ist es der Wunsch beider Partner, geschieden zu werden, spricht man von der Scheidung auf gemeinsames Begehren.

Ist es der Fall, dass die endgültige Trennung beiderseits gewollt ist, kann eine Scheidung durchaus unkompliziert über die Bühne gehen. Vor allem im Sinne möglicher gemeinsamer Kinder erscheint es mehr als sinnvoll, möglichst vernünftig mit der Situation umzugehen – etwa, wenn das Sorgerecht nach der Scheidung geteilt wird und das Kind beide Elternteile nach wie vor sieht beziehungsweise abwechselnd bei ihnen lebt. Kommt es hier zu starken Streitigkeiten und werden diese möglicherweise auf dem Rücken der Kinder ausgetragen, bringt das nicht selten psychische Störungen bei dem Kind mit sich. Der Idealfall ist sicherlich, dass ein Paar fast freundschaftlich auseinander geht – aber glücklich geschieden sind nicht alle Menschen nach der endgültigen Trennung ihres Partners.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)