> PARSHIP-Themen für Sie > Streit

Ich bin

Ich suche

Streit

Streit und Versöhnung

Streit und Versöhnung

Auch für die Partnersuche in der Schweiz gilt: Das Schönste am Streit ist die Versöhnung. Zunächst klingt das widersprüchlich, wird doch allgemein ein Streit für etwas Schlechtes und Überflüssiges gehalten. So ganz stimmt das aber nicht. Streit hat eine wichtige Funktion. Meinungsunterschiede, die ständig aus Angst vor Streit nicht zur Sprache kommen, können am Ende eine Beziehung zerstören. Ganz entscheidend ist die Frage, wie eine Meinungsverschiedenheit ausgetragen wird und welche Grenzen im Falle eines Streits überschritten werden. So kann ein Streit durchaus helfen, den Partner besser zu verstehen und die eigenen Ansichten besser verständlich zu machen.

Parship–Themen für Sie

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Alfred und Ursula (beide 43)

Alfred (43, Mechaniker) aus Bern fand mit Parship.ch die gleichaltrige Ursula (kaufmännische Angestellte) aus Luzern. Er hat seine Geschichte für uns aufgeschrieben...  > zum Artikel

Harmonie in der Partnerschaft
Panorama

Tipps für eine harmonische Partnerschaft

Wie funktioniert die Liebe? Kann es eine Anleitung zum Glücklichsein geben? Wir haben Singles und Menschen in Beziehungen in einer Studie befragt. PARSHIP-Experte Eric Hegmann kommentiert die wichtigsten Ergebnisse.  > zum Artikel

Die Auseinandersetzung richtig führen will gelernt sein

Ein guter Kompromiss berücksichtigt die Interessen beider Seiten einer Partnerschaft und will erreicht werden. Mit Mühe und viel Aufmerksamkeit, aber auch durch einen respektvollen Umgang miteinander. Schon beim ersten Treffen können unterschiedliche Auffassungen, Ansichten und Wertvorstellungen zu Tage treten. Wie so oft im Leben ist entscheidend, wie man damit umgeht. Je ehrlicher und authentischer beide Gesprächspartner ihre Auffassung vertreten, umso leichter wird die Auseinandersetzung beendet sein. Wer schon einige Termine zum Kennenlernen wahrgenommen hat, der kennt die freundliche Aufmerksamkeit, mit der man sich begegnet. Gleichsam instinktiv findet man die richtigen Worte und den richtigen Tonfall. Menschen, die sich lieben, werden in einer Auseinandersetzung auch später immer den richtigen Ton finden und respektvoll miteinander umgehen. Je länger man diese Aufmerksamkeit und Rücksicht für einander bewahren kann, umso besser kann auch in der Partnerschaft eine Auseinandersetzung geführt werden. Wird der Streit am Ende doch einmal heftiger und es tut beiden leid, kann eine Entschuldigung und eine Versöhnung tatsächlich auch etwas Schönes sein. Sie ist der Beweis, wie gross die gegenseitige Wertschätzung der Partner ist. So sind Streit und Versöhnung unter Umständen besser für die Beziehung als eintönige und diplomatische Langeweile. Der Zauber eines neuen gemeinsamen Anfangs ist ein Geschenk für jede Partnerschaft.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)