> PARSHIP-Themen für Sie > Eheverträge

Ich bin

Ich suche

Eheverträge

Eheverträge - Absicherung für Ehepaare

Eheverträge - Absicherung für Ehepaare

Obwohl wir alle anfangs hoffen, dass unsere Beziehung ein Leben lang hält, müssen wir uns realistisch vor Augen halten, wie viele Ehen jedes Jahr zerbrechen. In den letzten Jahrzehnten gab es einen sichtbaren Wandel - war es noch vor 20 bis 30 Jahren verpönt, sich scheiden zu lassen, weil der Ruf dadurch ruiniert war, ist dies heutzutage überhaupt kein Grund, deswegen verheiratet zu bleiben. Für Romantik und die ewigen Liebe gibt es nun mal keine Garantie!

Parship–Themen für Sie

Ein klares Ja zum Ehevertrag
Panorama

Ein klares Ja zum Ehevertrag

Da staunt der Laie - und der Fachmann wundert sich: Eine unserer Fragen der Woche befasste sich mit dem Ehevertrag. Mit einem überraschenden Ergebnis: Die meisten befürworteten den Pakt fürs Ehejoch ...  > zum Artikel

Wie wichtig ist die Absicherung mit einem Ehevertrag?

Der Ehevertrag ist für die Absicherung der Eigentumsverhältnisse nach dem Scheitern einer Ehe eine unheimliche Erleichterung. Normalerweise werden Eheverträge einvernehmlich in einer glücklichen Zeit geschlossen und somit sachlich alle wichtigen Bestandteile diskutiert. Nach der Eheschliessung leben Eheleute grundsätzlich in der sogenannten Zugewinngemeinschaft. Der Ehevertrag gibt ihnen die Freiheit, auch einen anderen Güterstand zu wählen, nämlich die Gütergemeinschaft oder die Gütertrennung. Ausserdem gibt es zahlreiche Vereinbarungen, wie zum Beispiel, wem einzelne Gegenstände im Falle einer Trennung gehören. Auch der nacheheliche Unterhalt wird festgelegt. Dies ist besonders wichtig, wenn das Paar Kinder erzieht. Eheverträge müssen zudem so gestaltet werden, dass das Wohl der Kinder nicht gefährdet ist. Wenn beide Parteien fair verhandeln, wird der Ehevertrag niemanden benachteiligen. Der Notar ist als Unparteiischer ebenfalls ein Ansprechpartner, bei dem Sie auch Fragen stellen können. Viele Paare scheuen diesen Schritt, weil wirklich niemand in glücklichen Zeiten daran denken möchte oder ein Partner vermutet, dass er doch benachteiligt werden könnte. Aber im Falle eines Falles ist vieles geregelt, was sich im Streit nicht mehr objektiv lösen lässt und die Sorge einer mögliche Benachteiligung können Sie auch dem Notar vortragen. Eheverträge ersparen Ihnen in sowieso schon turbulenten Zeiten zahlreiche Diskussionen und werden auch immer mehr genutzt.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)