> PARSHIP-Themen für Sie > Ehe

Ich bin

Ich suche

Ehe

Ehe - Absicherung für die Liebe

Ehe - Absicherung für die Liebe

Heirat – ein grosses Wort. Es bezeichnet den Beginn eines gemeinsamen Lebens von Mann und Frau: der Ehe. Der Weg zum Eheversprechen sollte wohl überlegt sein, doch nach reiflicher Überlegung steht einer Hochzeit nichts mehr im Wege. Doch die Konstitution der Ehe wird heute kontrovers diskutiert und viele Paare entscheiden sich, eine Partnerschaft ausserhalb des ehelichen Rahmens zu führen. In so genannter wilder Ehe zu leben, ist heutzutage somit weder ungewöhnlich noch verpönt. Für viele Paare aber gehört an einem bestimmten Punkt in der Beziehung ein Eheversprechen zu einem gemeinsamen Leben dazu – als wichtigstes Zeichen ihrer Liebe zueinander.

Parship–Themen für Sie

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Barbara (43) und Simon (38)

Barbara (43, Ärztin) aus Zürich fand mit Parship.ch Simon (38, selbstständiger Unternehmer) aus Bern. Sie hat uns die gemeinsame Geschichte geschrieben...  > zum Artikel

Erfolgspaar
Liebesgeschichten

Esther (47) und Erik (49)

Vom Date in der Alphütte bis zur Hochzeit in den Bergen - zwischen diesen beiden Ereignissen liegen bei Esther (47, Heimleiterin aus der Schweiz) und Erik (49, Unternehmensberater aus der Nähe von München) nur wenige Monate ... Der folgende Bericht entstand aus einem Telefoninterview mit Esther (Namen geändert)...  > zum Artikel

Traurige Frau am Meer
Panorama

Wie Sie eine Trennung überstehen

Eine Trennung ist nichts, auf das man sich vorbereiten kann. Niemand rechnet wirklich mit ihr und im Plan der Liebe ist sie einfach nicht vorgesehen. Wenn eine Liebe zerbricht, zerbricht eine ganze Welt. Wie Sie das vermeiden und wieder an das Leben glauben können.  > zum Artikel

Verliebtes Paar vor sinkender Sonne
Panorama

Von glücklichen Paaren lernen

Die Ehe erfreut sich in den letzten Jahren auch bei jungen Menschen wieder grosser Beliebtheit. Wieso schaffen es die einen, ein Leben lang glücklich und verliebt zu sein wie am ersten Tag, während die Liebe bei anderen unter keinem guten Stern zu stehen scheint?  > zum Artikel

Ein klares Ja zum Ehevertrag
Panorama

Ein klares Ja zum Ehevertrag

Da staunt der Laie - und der Fachmann wundert sich: Eine unserer Fragen der Woche befasste sich mit dem Ehevertrag. Mit einem überraschenden Ergebnis: Die meisten befürworteten den Pakt fürs Ehejoch ...  > zum Artikel

Unbemerkter Betrug
Panorama

Betrogen worden und trotzdem loyal

Die meisten Menschen, die sich vorstellen, dass ihr Partner sie betrügen könnte, sind überzeugt, dass sie die Beziehung beenden würden. Wenn es dann tatsächlich passiert, bleiben viele trotzdem - und sie haben gute Gründe. Wir stellen einige vor.  > zum Artikel

Heiraten? Nein danke!
Panorama

Heiraten? Nicht so wichtig

Weisser Schleier, güldene Ringe, Hochzeitsmarsch - all das lockt Europas Singles eher wenig: Laut der Europäischen Parship-Studie 2008 suchen zwar viele eine dauerhafte Beziehung. Ein Trauschein muss es aber, vielleicht auch aus leidiger Erfahrung heraus, nicht unbedingt sein.  > zum Artikel

Brautschau
Panorama

Brautschau

Die Brautschau ist ein Begriff, der über eine lange Tradition verfügt. Der Kern des Ganzen ist, dass der Mann früher im Zuge der Brautschau, sich die für ihn passendste Frau zur Gemahlin wählte.  > zum Artikel

Veraltet? Von wegen! Mit der Ehe in eine glückliche Zukunft

Mit dem Tag der Vermählung im Standesamt und oftmals auch in der Kirche beginnt das Eheleben. An diesem einzigartigen Tag geben sich Braut und Bräutigam unter Zeugen das Ja-Wort – und damit das Versprechen, sich ein Leben lang zu lieben und treu zu sein. Auf diesem Wege geht ein Paar eine Lebensgemeinschaft ein, die von nun an rechtliche Gültigkeit besitzt. Um das zu erreichen, führt kein Weg am Standesamt vorbei – eine kirchliche Trauung hingegen besitzt nur rituellen Charakter.

Zwar beinhaltet das traditionelle Eheversprechen den Gedanken, in guten wie in schlechten Zeiten zueinander zu halten. Doch natürlich besteht auch bei fester und ernsthafter Absicht beider Partner, diesen Schwur niemals zu brechen, keine Garantie für das Eheglück. Im schlimmsten Fall besteht die Möglichkeit, die Scheidung einzureichen. Somit wird rechtlich getrennt, was einst rechtlich verbunden wurde. Oftmals ist dieser Weg, insbesondere, wenn Kinder zwischen den zerstrittenen Eheleuten stehen, letztlich die einzige und für alle Beteiligten beste Lösung. Gelingt hingegen ein harmonisches Leben miteinander und die Ehe hält über viele Jahrzehnte hinweg, kann sich das Paar nach 25 Jahren über die Silber- beziehungsweise nach 50 gemeinsamen Ehejahren über die Goldene Hochzeit freuen. In der Hoffnung auf eine solche Ehe, gehen auch heute noch viele Menschen den Bund der Ehe ein – und was gibt es auch Schöneres als dem Menschen, den man liebt, zu versprechen, bis in den Tod an seiner Seite zu sein?

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)