> PARSHIP-Themen für Sie > Blickkontakt

Ich bin

Ich suche

Blickkontakt

Blickkontakt - Schau mir in die Augen

Blickkontakt - Schau mir in die Augen

Es kann nahezu überall passieren: im Supermarkt oder Schwimmbad, auf der Strasse oder im Wartezimmer beim Arzt. Sie nehmen eine Person in ihrer Umgebung wahr, sehen sie an – und ihr Blick wird nicht nur im Überfliegen der Anwesenden, sondern bewusst erwidert. Ein Blick kann mehr als tausend Worte sagen. Doch wie genau kann er sein, der erste Blickkontakt, und wie deuten wir ihn am besten?

Parship–Themen für Sie

Smalltalk richtig gemacht
Ratgeber

Smalltalk richtig gemacht

Beim ersten Date verschlägt es Ihnen die Sprache? Ihr Wortschatz schrumpft vor Aufregung auf Neandertaler-Niveau? Dann kann Ihnen eine ebenso viel geschmähte wie wirkungsvolle Kommunikationswunderwaffe helfen: der Smalltalk. Lesen Sie hier, wie Sie am erfolgreichsten plaudern.  > zum Artikel

Was verrät der erste Blickkontakt?

Ein unbewusstes Starren, ein neugieriges Fragen oder ein interessiertes Lächeln: Ein Blick von einem Menschen kann vieles sein, kann vieles aussagen und natürlich viel bewirken. Es kann ein kurzer, zufälliger Blickkontakt sein, der sofort beendet wird, sich nicht wiederholt und keine Bedeutung hatte. Wenn sich Blicke treffen, kann aber auch viel mehr zwischen den zwei Menschen passieren: Ohne Worte verstehen sie sich, scheinen dasselbe zu denken und geben sich durch einen einzigen Augenaufschlag oder Lächeln gegenseitig recht in einer bestimmten, gerade stattfindenden Angelegenheit. In manchen Situationen haben wir mit uns völlig fremden Personen einen durchaus netten Blickkontakt, der jedoch auch keine weitere Bedeutung haben muss. Der hingegen weitaus aufregendere Blickkontakt ist derjenige, der bewusst hergestellt und aufrecht erhalten wird – und möglicherweise der erste Schritt des Kennenlernens ist.

Sie sehen eine Person, die Ihnen gefällt, die Sie interessant finden und die Sie vielleicht gern kennen lernen möchten. Der Weg dahin beginnt beim ersten Blickkontakt zwischen Ihnen und dieser Person. Treffen sich Ihre Blicke, kann das bereits sehr viel verraten – sowohl von Ihren als auch von Ihrem Gegenüber. Ist es ein unbewusstes Streifen oder ein scheinbar desinteressierter Blick, lassen Sie sich jedoch nicht gleich verschrecken, ihr eigener Blick wurde vielleicht einfach nicht wahrgenommen. Suchen Sie den Blickkontakt ruhig nochmals – vielleicht wird er erwidert. Vielleicht lächelt derjenige zurück, vielleicht guckt er neugierig und sogar auffordernd. Dann ist es an Ihnen, die Initiative zu ergreifen – und aus dem ersten Blickkontakt vielleicht mehr werden zu lassen.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)