> Ratgeber > Vom Date zur Beziehung > Hurra, verliebt - und mein Profil?

Vom Date zur Beziehung

Hurra, verliebt - und mein Profil?

Es summt und kribbelt im Bauch? Vielleicht sind Sie verliebt. Doch was tun mit Ihren anderen Kontakten? Muss man sich bei Parship melden? Tipps für frisch verliebte Parship-Mitglieder.

Hurra, verliebt - und mein Profil?

Wenn Sie immer wieder Ihren Posteingang prüfen und Ihnen beim Gedanken an einen Ihrer Parship-Kontakte das Herz zu flattern beginnt, haben Sie sich offenbar verliebt. Doch was jetzt? Sofort das Profil löschen oder erst einmal abwarten, was die Zeit so bringt? Und erwartet Parship eigentlich eine umgehende Rückmeldung?

"Was mich bewegt" als Sprachrohr

Wer es sich leicht machen will, kann all seine Kontaktpartner gleichzeitig mit einem Satz davon in Kenntnis setzen: Ich bin verliebt. Das mit "Verraten Sie hier, was Sie gerade bewegt" überschriebene Textfeld bietet sich für solche emotionalen Bekundungen geradezu an. "So kann man alle aktuellen Bekanntschaften über das eigene Verliebtsein ins Bild setzen, ohne jeden einzeln anzuschreiben", empfiehlt Parship-Mitarbeiterin Jessica Graudegus.

Verliebt auf Tauchstation

Falls die Emotionen noch ein zartes Pflänzchen sind oder man zunächst einmal in Ruhe das Verliebtsein geniessen möchte, ist man gut beraten, sein Profil (vorübergehend) vor anderen Mitgliedern zu verbergen. Unter "Mein Profil" klickt man dafür auf "Daten & Einstellungen" und anschliessend auf "Profil verwalten", um den Profilstatus in "nicht sichtbar" zu ändern. Dadurch erscheint die eigene Chiffre nicht mehr in den Partnervorschlagslisten der anderen Mitglieder. Neue Kontaktanfragen sind somit ausgeschlossen. Bestehende Kontakte sind davon nicht betroffen. "Sobald es ernst wird, sollte man ehrlich sagen, dass man sich in jemand anders verliebt hat", rät Jessica Graudegus.

"Nicht verliebt" passt manchmal später

Das Tempo wird dabei davon bestimmt, wie fortgeschritten die neue Beziehung ist und welches Mass an Vertrautheit mit den anderen Mailpartnern vorhanden ist. "Ist man verliebt und weiss noch nicht, wie der andere empfindet, sollte man sich gegenüber den anderen Kandidaten zurückhalten, um seine Chancen nicht zu verspielen", betont Jessica Graudegus. "Wenn man sich Aussenstehenden als verliebtes Paar zeigt und viel Zeit miteinander verbringt, sollte man die anderen allerdings schon informieren, um ihnen keine anderen Wege zu verbauen." Ehrlich währt dabei wie immer am längsten. So mancher "Nicht verliebt"-Kontakt entwickelte sich zu einer guten Freundschaft, und gar nicht einmal so wenige Erfolgsgeschichten berichten davon, wie sich diese neuen Freunde nach einigen Umwegen doch noch ineinander verliebt haben.

Daten sichern für verliebte Erinnerungen

Wer verliebt ist, denkt selten in die Zukunft: Doch was die bei Parship dokumentierten Anfänge der Liebe angeht, gilt die Devise, sicher ist sicher. Statt das Profil beim ersten verliebten Gefühl zu löschen, gilt es, vielleicht einmal erinnerungswürdige Daten auf dem eigenen Computer zu sichern. Dafür einfach die ausgetauschten Nachrichten mit Kopieren und Einfügen in ein Textverarbeitungsdokument übertragen. Die Profile der Verliebten lassen sich per Screenshot sichern, eine Art Bildschirm-Foto, das über eine weitere simple Tastenkombination in Sekundenschnelle gemacht ist. Bitten Sie eventuell einen "Computerexperten" aus Ihrem Freundeskreis um Hilfe. "Oft schreiben uns verliebte Paare kurz vor der Hochzeit und bitten uns um die über Parship ausgetauschten Nachrichten oder Informationen aus ihrem Profil, weil sie damit zum Beispiel Erinnerungsbücher basteln möchten. Leider sind aber aus datenrechtlichen Gründen das Profil sowie alle damit verbundenen Nachrichten nach der Profillöschung unwiederbringlich weg", weiss Jessica Graudegus, die bei Parship in der Abteilung Paarbetreuung (Couple Management) arbeitet. Ein Job, der ihr jeden Tag aufs Neue Freude bereitet: "Denn ich erfahre als erste, wie sich Paare mit Hilfe von Parship verliebt haben."

Erfolgsgeschichten machen Mut

Viele Parship-Mitglieder lassen Parship wissen, dass sie sich verliebt haben. Diese Briefe oder E-Mails landen bei Jessica Graudegus. Um ihr zu schreiben, gehen Sie einfach auf "https://www.parship.ch/contactform", wählen Sie den Betreff "Partner gefunden" und schreiben Sie Ihre Nachricht. "Regelmässig melden sich Paare bei uns, die sich mit unserer Hilfe verliebt haben. Selbstverständlich beantworte ich alle diese Nachrichten. Ausserdem kümmere ich mich darum, im Namen des Parship-Teams zu Hochzeiten und Geburten von Parship-Babys zu gratulieren. Denn natürlich sind wir ein wenig stolz, dass wir zu diesem Glück beitragen durften." Verliebt, verlobt, verheiratet, diese Nachrichten und die dazugehörigen Fotos motivieren das gesamte Team, berichtet Graudegus. "Deshalb unterschreiben auch alle gemeinsam die Hochzeitskarte."

Alles sicher für Verliebte

Manche Paare lassen es sich nicht nehmen, das Parship-Team weiter auf dem Laufenden zu halten. Ob Urlaubskarten oder Kinderfotos - einige verliebte Paare schreiben regelmässig, berichtet Paar-Expertin Graudegus. Dabei muss sich niemand um seine Daten sorgen. "Bevor wir eine Erfolgsgeschichte veröffentlichen, fragen wir selbstverständlich um Erlaubnis und ändern auf Wunsch die Namen. Auch für unsere Kommunikation speichern wir nur die Informationen, die uns die Paare zur Verfügung stellen, zum Beispiel die Mailadresse und nicht etwa das gesamte Profil. Selbstverständlich werden diese Daten auf Wunsch wieder gelöscht und nicht ohne Erlaubnis des verliebten Paares an Dritte weitergegeben." Doch nicht nur die Mitarbeiter erfreuen sich an den Paar-, Hochzeits- und Babybildern. Viele Parship-Mitglieder nehmen nach der Lektüre der Erfolgsgeschichten neuen Anlauf - und berichten schon bald selbst darüber, wie sie sich mit Parship verliebt haben.

Maya Kristin Schönfelder/Parship

Mehr zum Thema "Vom Date zur Beziehung"

Ratgeber

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Wa …

mehr
Ratgeber

Liebe auf den zweiten Blick

Die Liebe auf den ersten Blick ist in aller Munde.

mehr
Ratgeber

Fragen zum Kennenlernen

Nichts geht über den Austausch mit einem guten Freund: …

mehr
Ratgeber

Kleine Lügen beim Kennenlernen ignorieren?

Manchmal gibt es sie, die perfekten ersten Dates - alle …

mehr
Ratgeber

Streiten, aber richtig!

Meist entstehen Konflikte wenn Wertvorstellungen, Inter …

mehr

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)