> Ratgeber > Kontaktanzeigen & Profile > Keine Chance bei der Partnersuche?

Kontaktanzeigen & Profile

Keine Chance bei der Partnersuche?

Bekanntlich sind die Geschmäcker verschieden. Trotzdem ist, gerade wenn es um Äusserlichkeiten geht, so etwas wie eine Norm oder ein "Allgemeingeschmack" vorhanden. Mit unliebsamen "Makeln" wie zu viel Pfunden, unreiner Haut oder schiefen Zähnen hat so mancher Probleme bei der Partnersuche. Was tun?

Keine Chance bei der Partnersuche?

Sie ist gebildet, erfolgreich und lebensfroh. Tina (33) arbeitet als Redakteurin bei einer bekannten Modezeitschrift, wohnt in ihrer eigenen kleinen Wohnung in Zürich und ist eine leidenschaftliche Köchin. Sie tritt selbstsicher und entspannt auf, lächelt häufig, kleidet sich adrett und achtet auf ein gepflegtes Äusseres. Klingt so, als würde ihr nichts fehlen - doch sie führt nun schon seit einiger Zeit ein Dasein als Single. Auch im Internet hat sie nach der grossen Liebe gesucht, musste dabei jedoch viel Ablehnung erfahren. Ständig merkten ihre Online-Kontakte an, dass sie zwar ganz nett sei, jedoch vom Aussehen her nicht ihren Vorstellungen entspräche. Tina ist mit 91 Kilo bei einer Größe von 1,70 m übergewichtig. Sie hat sich nie sonderlich daran gestört, doch scheinbar legen die Männer viel Wert auf schlanke Frauen. Inzwischen ist sie kurz davor, ihre Suche aufzugeben.

Auf jeden Topf passt ein Deckel

Ein großes Muttermal mitten im Gesicht, eine viel zu dicke Nase, eine Gehbehinderung ... Es gibt viele Äusserlichkeiten, die beim ersten Treffen direkt - und negativ - ins Auge fallen können. Allerdings können nicht nur solch offensichtliche Merkmale einen potenziellen Partner abschrecken. Auch Arbeitslosigkeit ist häufig ein heikles Thema bei der Partnersuche, unter dem viele Singles zu leiden haben. Wer häufig mit einem bestimmten Argument abgelehnt wird, der wird es immer schwerer haben, an einen Erfolg zu glauben. Betroffene hören von Freunden oft Sprichwörter wie "Auf jeden Topf passt ein Deckel", doch solche Sätze trösten nur in den seltensten Fällen. Viel öfter verstecken sich die scheinbar Unvermittelbaren schliesslich, ziehen sich zurück und glauben, sie seien ein hoffnungsloser Fall.

Kann das Internet Äusserlichkeiten ausblenden?

Immer wieder wird angenommen, dass Äusserlichkeiten bei der Partnersuche im Internet ausgeblendet werden könnten. In der Tat hat man zunächst die Option, sich unverbindlich auszutauschen - ganz ohne das Aussehen des anderen zu kennen oder sein eigenes Äusseres offenbaren zu müssen. Allerdings kommt irgendwann der Punkt, an dem ein erstes Treffen vereinbart wird. Stehen sich die beiden Suchenden dann gegenüber, lässt sich ein gegenseitiges "Begutachten" nicht vermeiden. Gerade wenn man in den Mails festgestellt hat, dass man sich sympathisch findet, ist eine Ablehnung nach einem ersten Date besonders schmerzhaft, da die Vermutung naheliegt, dass man aufgrund von Äusserlichkeiten "abserviert" wurde. Wie kann man sich (und andere) also vor einer solchen Enttäuschung schützen? Die Antwort lautet: Versuchen Sie, beim anderen keine falschen Vorstellungen von sich zu erwecken. Präsentieren Sie sich als Mensch, sparen Sie Ihr Äusseres oder eventuelle andere Bedenken, die Sie haben, jedoch nicht vollkommen aus - ohne deshalb gleich darauf herumzureiten. Wenn Ihr Gegenüber weiss, was es erwartet, kann Ihr erstes Date ein voller Erfolg werden. Und Sie können dem Ganzen wesentlich gelassener entgegensehen.

Wie viel sollte ich verraten?

Nicht jeder kleine Schwachpunkt muss verraten werden. Schliesslich ist niemand perfekt und nur die wenigsten Menschen haben Traummasse oder einen makellosen Körper - das gilt ebenso für Ihre Kontaktpartner! Wirkliche Auffälligkeiten wie zum Beispiel starkes Übergewicht, eine schwere Krankheit oder körperliche Behinderungen sollte man jedoch nicht unerwähnt lassen. Erzählen Sie Ihrem Gegenüber von Ihren Befürchtungen, ohne ihn oder sie dabei mit zuviel Frust oder Bitterkeit zu überfordern. Auch müssen Sie nicht zu genau von Ihren Schwächen berichten. Es reicht beispielsweise, wenn Sie verraten, dass Sie übergewichtig sind. Auf eine genaue Angabe Ihres Gewichts können Sie dabei getrost verzichten. Sicherlich ist es nicht einfach, über seine Schwachpunkte zu reden, aber es lohnt sich! Sollte jemand durch Ihre Offenheit abgeschreckt werden, so kann es wohl kaum der richtige Partner für Sie gewesen sein, und Sie haben sich somit eine größere Enttäuschung erspart. Davon abgesehen gibt es viele Menschen, die Offenheit schätzen und die Sie mit Ihrer Ehrlichkeit beeindrucken werden.

Risikieren Sie es einfach

Im Internet ist es wie im wahren Leben: ohne Wagnis kein Gewinn. Sie sollten nicht zu lange warten, bis Sie sich mit Ihren Online-Bekanntschaften treffen. Ansonsten ist die Gefahr gross, sich in einer Phantasie zu verlieren, die nie Wirklichkeit werden kann. Um diese Gefahr abzuwenden, sollten Sie sich schon nach wenigen Wochen verabreden. Je nachdem, wie intensiv der Kontakt stattfindet, auch eher. Haben Sie Mut und verstecken Sie sich nicht hinter Ihren Sorgen oder Bedenken. Sammeln Sie etwas Vertrauen und werden Sie aktiv, sobald Sie sich dazu bereit fühlen. Sie brauchen keine zu grosse Angst vor Ablehnung zu haben - ein Korb hat viel mehr mit dem zu tun, der ihn gibt, als mit dem, der abgelehnt wird. Sollte Ihr Treffen ein enttäuschendes Ende nehmen, so haben Sie dennoch Erfahrungen gemacht und auch etwas über sich selbst gelernt. Wie gehen Sie selbst zum Beispiel mit den "Makeln" und "Fehlern" anderer um? Lassen Sie sich nicht entmutigen und versuchen Sie es einfach noch einmal, denn schon bei Ihrem nächsten Treffen könnte es der oder die Richtige sein.

Mehr zum Thema "Kontaktanzeigen & Profile"

Ratgeber

Fragebogen zum Thema Online-Dating

Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit und unterstützen Sie ei …

mehr
Ratgeber

Ich über mich – so lenken Sie die Aufmerksamkeit auf sich

Hier ist Eigenlob erlaubt! Die Seite "Ich über mich" ma …

mehr
Ratgeber

Damit man sich ein Bild von Ihnen machen kann

Ein lustiger Schnappschuss aus dem letzten Sommerurlaub …

mehr
Ratgeber

Schnellkontakt leicht gemacht

Herausstechen heisst die Maxime für Ihren Erfolg. Parsh …

mehr
Ratgeber

Eine Frau macht sich ein Bild

Das Foto ist beim Online-Dating für viele ausschlaggebe …

mehr

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)