> Ratgeber > Das erste Treffen > Sex beim ersten Date?

Das erste Treffen

Sex beim ersten Date?

"Keinesfalls, wenn du es ernst meinst" oder "Was spricht dagegen?" - beim Thema Sex beim ersten Date gehen die Meinungen stark auseinander. Fakt ist: Manche Beziehungen sind so rasant gestartet. Wie Sie zwischen Risiken und Chancen Ihren Weg finden.

Sex beim ersten Date? © Fotolia

Beim ersten Treffen von Frau Brav und Herrn Gentleman stellt sich die Frage gar nicht: Die beiden verstossen gegen keine Sicherheitstipps für Online-Bekanntschaften, treffen sich unverfänglich in einem Kaffeehaus und begnügen sich vorläufig mit der Vorfreude auf vielleicht mehr. Aber das Leben ist abwechslungsreich und so gibt es neben Landstrassen auch Autobahnen, die nach Rom führen.

Angst vor dem falschen Eindruck

Bei unserer Parship-Umfrage unter 300 Schweizer Singles fanden 26 Prozent der Männer und 40 Prozent der Frauen die Kombination Sex beim ersten Date und ernste Absichten höchst schwierig: "Lenkt die Beziehung in die falsche Richtung." Bei vielen Frauen kam die Befürchtung hinzu, dass der Mann das Interesse verlieren würde wenn sich Frauen schnell zum Sex hinreissen lassen. Im Gegensatz dazu meinten 27 Prozent der Männer und 13 Prozent der Frauen, dass ein Date mit Sex der Beginn einer wunderbaren Beziehung sein könne. Beachtlich: 42 Prozent der Männer und immerhin 35 Prozent der Frauen entschieden sich allerdings für ein "Ja, aber": Aus schnellem Sex könne zwar durchaus eine Beziehung werden, sie persönlich würden sich aber lieber etwas mehr Zeit lassen. Vor allem die Männer begründeten das mit: "Ich möchte keinen falschen Eindruck erwecken."

Zu leicht zu haben?

Nach der Beobachtung des Parship-Psychologen und Single-Coachs Markus Ernst verlieren Klischees wie "Frauen sind Schlampen, wenn 'es' schnell passiert - und Männer Helden" zunehmend an Bedeutung. "Hier scheint auch eine Art Emanzipation Einzug zu halten", meint Ernst. Sex zu einem frühen Zeitpunkt muss nicht unbedingt ein Risiko für eine entstehende Beziehung sein. Wichtig sei nur, so der Psychologe, sich klarzumachen, "dass nicht jeder die körperliche Liebe mit einem Beziehungsstart gleichsetzt." Wenn Ihnen eine Verabredung mit "Prickelfaktor" bevorsteht und Sie unsicher sind: Fragen Sie sich, wie Sie damit umgehen würden, falls bei einer einmaligen Begegnung bleibt. Übrigens: Dadurch, dass man sich über eine Partneragentur kennen gelernt hat, die auf die Stiftung von langfristigen Beziehungen abzielt, sind die Erwartungen meist höher. Ein One-Night-Stand könnte umso verletzender sein.

Wenn die Schmetterlinge flattern

Davor fürchtet sich auch Sonja (38), die kurz vor ihrem ersten Rendezvous mit Jürgen (41) steht. Aufgrund der bereits ausgetauschten Mails und den vertrauten Gesprächen am Telefon kribbelt es im Bauch. Da Jürgen die weite Anreise auf sich genommen hat, hat sie ihn gleich übers Wochenende eingeladen. "Wenn ich seine Stimme höre, kann ich mir gut vorstellen, ihm näherzukommen. Aber könnte ich durch vorschnelle Intimität alles kaputt machen?" Markus Ernst kann sie zumindest teilweise beruhigen: Aus seiner Coaching-Praxis weiss er, dass nur selten allein die Tatsache "schneller Sex" das männliche Interesse abflauen lässt. Weit "gefährlicher" sei es, wenn Frauen nicht selbstbewusst auftreten. Etwa wenn klar wird, dass sie Sex nur benutzt, um ihm zu gefallen.

Nur, wenn Sie bereit dazu sind!

Und wenn es trotz einer "guten Gelegenheit" wie bei Sonja und Jürgen nicht zu "mehr" kommt? Das würde natürlich noch lange nicht ein Scheitern der beginnenden Beziehung bedeuten. Es bleibt höchst legitim, sich mit Bedacht annähern, allmählich Vertrautheit aufbauen zu wollen. Wenn das Ihre Vorgehensweise wäre, Sie aber merken, dass Ihr Gegenüber eine schnellere Gangart bevorzugen würde: Sprechen Sie das Thema offen an. Erklären Sie, dass nicht mangelndes Interesse der Grund für Ihr Verhalten ist. Aber Sie sollten sich auf keinen Fall von bestimmten Umständen oder Erwartungshaltungen unter Druck setzen lassen. Sicher: Auch im sexuellen Bereich gehört Harmonie dazu. Aber es spricht auch für sich, wenn jemand ohne einen "Probelauf" gar nicht bereit ist, sich näher auf Sie einzulassen.

Passen Sie auf sich auf

Markus Ernst rät dazu, auf die innere Stimme zu hören: "Wenn die sagt, 'Ich will das eigentlich noch nicht' oder 'Wenn es mit uns dann doch nichts wird, wäre ich sehr verletzt' - stehen Sie dazu." Natürlich gibt es auch das Risiko, dass es Ihrem Gegenüber von vornherein nur um "das Eine" geht. Auch seriöse Partneragenturen können Sie davor nicht bewahren, Sie selbst stehen in der Verantwortung. Wenn Ihre Zurückhaltung oder Privatsphäre nicht respektier werden, werten Sie das als schlechtes Zeichen. Ebenfalls ist Vorsicht geboten, wenn das Thema Sex sehr schnell angesprochen wird, wenn Sie bereits per Mail um Erotik-Fotos gebeten werden oder etwa wenn das erste Kennenlernen gleich im Hotel stattfinden soll. Ausserdem: Menschen, die einen "schnelle Nummer" wollen, sind meistens keine sehr spannenden Gesprächspartner.

Ihren ganz eigenen "Weg nach Rom" fanden Sylvia (33) und August (38): Sie bat ihn nach einem sehr angenehmen Abend mit etlichen Gläsern Sekt, nicht mehr ins Auto zu steigen, sondern bei ihr zu bleiben. Die beiden schliefen Arm in Arm in ihrem Bett ein - die "Fortsetzung" folgte später.

Katharina Hemmelmair/Parship

Mehr zum Thema "Das erste Treffen"

Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tip …

mehr
Ratgeber

Wer zahlt?

Er, sie oder beide - wer begleicht am Ende eines Treffe …

mehr
Ratgeber

Das erste Treffen

Schmetterlinge im Bauch - das wär's ...

mehr
Ratgeber

Fern-Date am heimischen Herd?

Oft wird geraten, den Suchradius zu erweitern, um von P …

mehr
Ratgeber

Knigge für den Online-Flirt

Höflichkeit macht das Leben leichter - eine Erkenntnis, …

mehr

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)