> Ratgeber > Besondere Situationen > Glück im Job - und in der Liebe?!

Besondere Situationen

Glück im Job - und in der Liebe?!

Schon als kleines Mädchen ehrgeiziger als andere. Die Ausbildung mit Bestnoten absolviert. Beruflich Oberliga und in der Welt weit herumgekommen. Eine beeindruckende Bilanz, die sich für Frauen auf Partnersuche jedoch manchmal als Handicap erweist - jedenfalls scheinbar.

Glück im Job - und in der Liebe?! © iStock

Ob Bundeskanzlerin oder Fussballschiedsrichterin: Für Frauen in Deutschland ist heutzutage nichts mehr unmöglich. Doch wenn eine erfolgreiche Frau den Mann fürs Leben sucht, scheint dieser sich zu zieren. Susanne (35) traute ihren Augen kaum. Kurz nach dem die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin ihren Doktortitel aus ihrem Parship-Profil verbannt und ihre Tätigkeit in einer Unternehmensberatung mit "Angestellte" umschrieben hatte, quoll ihr Postfach über.

Selbst aktiv werden

Haben Männer Angst vor erfolgreichen Frauen? Single-Experte und Buchautor Eric Hegmann glaubt das nicht. "Neueste Studien besagen, dass gerade in der Welt der Online-Partnersuche immer mehr Männer davon abrücken, sich den gängigen Klischees folgend in der Partnerwahl 'nach unten' zu orientieren." Das Problem dabei: Männer misstrauen oft ihren eigenen Qualitäten, wenn das klassische Rollenbild nicht bedient wird - nach dem Motto: "Die ist so tough, die hat Geld, die macht Karriere, die will einen wie mich eh nicht." Und schreiben erst gar nicht, auch wenn ihnen das Profil der Unternehmensberaterin eigentlich gefällt. Doch das können erfolgreiche Frauen auch als Herausforderung sehen, findet Hegmann. Sein Tipp ist ganz einfach: "Bei der Online-Partnersuche selbst aktiv werden. Je mehr Kontaktanfragen eine Frau verschickt, desto grösser ist ihre Chance, dabei den Richtigen zu treffen."

Achtung, Traumprinz-Falle

Wahllos durch die Partnervorschläge zu hetzen und jeden Abend 50 Kandidaten quer durch die Republik mit Ein-Satz-Ansprachen zu bombardieren bringt jedoch wenig. Wichtig ist eine genaue Vorauswahl. Und die beginnt schon beim eigenen Profil. Schliesslich entscheidet die Selbstdarstellung, wer sich für einen interessiert. "Viele beruflich erfolgreiche Frauen haben sehr hohe Ansprüche an einen Partner. Allerdings können sie oft nicht benennen, was ihnen wirklich wichtig ist. Schnell entsteht dabei das Bild vom Traumprinzen, dem kein Mann in der Realität standhalten wird", weiss Eric Hegmann. Sein Partnerwahl-Ratgeber heisst bezeichnenderweise "Die Traumprinz-Falle". Doch wie kann man letzterer entkommen? "Die Ansprüche besser auf die Qualität der Beziehung legen als auf die 'Qualität' des Partners", empfiehlt Hegmann. "Und genau das ins eigene 'Ich über mich' schreiben."

Nicht kleiner machen

Sie brauchen Ihre Welt nicht kleiner zu machen als sie ist. Beim ersten Treffen wollen Sie schliesslich weder Ihren Sportwagen verstecken noch Ihren Fremdwörtergebrauch einschränken. Und ein Mann, der mit Ihrer Bildung oder Ihrer Lebensart nicht zurechtkommt, wird am Ende kaum der Richtige sein. Doch in der Korrespondenz oder bei einer ersten Verabredung zwanghaft darüber zu schwadronieren, welchen Deal Sie gerade eingefädelt haben, mit welchen wichtigen Geschäftspartnern Sie gerade irgendwo hingeflogen sind, was Sie sich alles leisten können (und den vielleicht finanzschwächeren Mann damit ungewollt in Zugzwang zu bringen), zeugt im besten Falle davon, dass Sie sich hinter Ihrem Erfolg verschanzen. Um sich auf niemanden wirklich einlassen zu müssen. Um nicht verletzt zu werden dabei.

Ehrlichkeit gibt Profil

Worauf kommt es Ihnen wirklich an? Versuchen Sie, nicht beliebig zu sein, sondern ehrlich. Streichen Sie die furchteinflössenden Listen über die Qualitäten Ihres zukünftigen Partners (wettkampftauglich segeln, konzertreif Klavier spielen und mindestens sechs Fremdsprachen fliessend, schliesslich können Sie das auch). Schreiben Sie lieber über sich selbst und welchen Platz der mögliche Partner in Ihrem Leben einnehmen könnte. Natürlich schätzen die meisten Menschen Sonne, Meer und lange schlafen, den Weltfrieden nicht zu vergessen. Doch was sagt das über Sie aus? Und wie hebt Sie das aus der Masse der Juristinnen, Managerinnen, Professorinnen heraus? Es ist doch viel erhellender zu lesen, dass Sie gerne kochen lernen würden, weil Sie nichts lieber essen als Rouladen mit Klössen, aber schon an Spiegeleiern scheitern. Vielleicht hat ja genau der eine, den Sie suchen, das passende Rezept.

Liebe muss wachsen

Doch auch wenn die Online-Balz effektiver ist als das Warten auf Kommissar Zufall: Eine Partneragentur ist kein Versandkatalog. Und Suchen kostet immer Zeit: Für erfolgreiche Frauen ein kostbares Gut. "Viele von ihnen sind deshalb überdurchschnittlich schicksalsorientiert - entweder ist es Liebe auf den ersten Blick oder nichts", beschreibt Hegmann das Dilemma. Zwar sei es gut, sich parallel mit mehreren Männern zu treffen. Doch ein schnelles Abhaken ("passt nicht") führt in die nächste Falle, betont der Beziehungsexperte: "Vielleicht gibt es irgendwo noch etwas besseres - diese Supermarktmentalität gibt der Liebe keine Chance." Liebe muss wachsen. Und das braucht Zeit und den Mut, dem anderen sein Inneres zu zeigen.

Maya Kristin Schönfelder/Parship

Mehr zum Thema "Besondere Situationen"

Ratgeber

Achtung, Abchecker!

Jeder hat seine Vorstellungen vom idealen Partner ...

mehr
Ratgeber

Bin ich nur ein Seitensprung?

Beschleichen Sie manchmal Zweifel, weil Sie Ihr Herzbla …

mehr
Ratgeber

Coaching für Beziehungsunerfahrene

Was, wenn man mit Hilfe von Parship nach seiner allerer …

mehr
Ratgeber

Einfach schwer zu erklären - Wochenend-Eltern

"Kinder: 1. Im eigenen Haushalt lebend: 0." ...

mehr
Ratgeber

Flirt mit Bindungsangst

Wer aktiv nach einem Partner fahndet, der will auch wir …

mehr

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)