Presse­meldungen 2019

Die geografische Schmerzgrenze bei der Partnersuche vergrössert sich in der Schweiz

Wer sich heute verlieben will, scheut keine geografischen Distanzen mehr, wie eine neue, repräsentative Studie der Online-Partneragentur Parship.ch bei 1‘000 Frauen und Männern in der ganzen Schweiz zeigt. Noch im Jahr 2010 gab mehr als jeder dritte Single mit Partnerwunsch an, nur in der näheren Umgebung bis 40 Kilometer und rund zehn Prozent sogar nur in unmittelbarer Nähe bis maximal zehn Kilometer einen Partner zu suchen. Dieser Radius hat sich mittlerweile klar vergrössert. Weiterlesen

Unterschiedliche politische Gesinnungen können bei Schweizer Paaren sogar zur Trennung führen

Welche Rolle spielt die politische Haltung in der Beziehung von Schweizer Paaren? Wie eine neue, repräsentative Studie der Online-Partneragentur Parship.ch bei 1‘000 Frauen und Männern in der Deutsch- und Westschweiz zeigt, ist es für mehr als ein Drittel der Bevölkerung wichtig, dass sich ein (potenzieller) Partner für Politik interessiert. Je älter die Befragten, desto mehr wünschen sie sich einen Partner, mit dem sie über Politik diskutieren können. Und für rund jeden Fünften der unter 50-Jährigen wäre eine unterschiedliche politische Haltung gar ein Trennungsgrund. Weiterlesen

Umwelt- und Klimaschutz durchdringen auch die Liebesbeziehungen in der Schweiz

Umweltschutz, gesunde Ernährung und Klimaschutz haben einen Einfluss auf Liebesbeziehungen. Wie die repräsentative Studie zeigt, legen Schweizer und Schweizerinnen in ihrer Partnerschaft grossen Wert auf eine ähnliche Haltung hinsichtlich nachhaltiger Lebensweise. Das geht einher damit, dass sich das Verhalten der Bevölkerung punkto Nachhaltigkeit im Vergleich zu vor fünf Jahren generell stark verändert hat. Weiterlesen

Die Digitalisierung verändert das Liebesleben in der Schweiz massiv

War es mit oder ohne Internet einfacher, den richtigen Partner zu finden? Zu dieser Frage herrscht keine Einigkeit. Sicher ist gemäss der neusten repräsentativen Studie der Online-Partnervermittlung Parship.ch aber, dass das Internet mittlerweile in der Schweiz auf Platz eins liegt bei der Liebessuche: 46% jener, deren Partnerschaft innerhalb der letzten zwei Jahre entstanden ist, haben ihren Partner online kennengelernt. Weiterlesen

Online-Paare verstehen sich besser, streiten weniger häufig und wollen länger zusammenbleiben

Was amerikanische Studien immer wieder feststellen, bestätigt auch eine Vergleichsstudie zwischen online und offline entstandenen Partnerschaften auch für die Schweiz: Online-Paare sind glücklicher! Geht es um Grundwerte wie Familie, Kinder und Ehe, stimmen Online-Paare viel besser überein als solche, die sich offline getroffen haben. Auch bei den Fragen des alltäglichen Lebens ist die Übereinstimmung grösser. Zudem streiten sich Online-Paare weniger häufig und möchten länger zusammenbleiben. Dies hat eine Vergleichsstudie der Online-Partneragentur Parship.ch unter Paaren, die sich online kennengelernt haben, und Paaren, die sich offline – also ausserhalb des Internets – kennengelernt haben, ergeben. Weiterlesen

Treue ist für Akademiker weniger wichtig als für Nicht-Akademiker

Beim Thema Treue scheiden sich die Geister: Für die einen ist sie unabdingbar, andere sind tolerant(er). Wie eine anonyme Auswertung von Mitgliederdaten der Online-Partnervermittlung Parship.ch. ergeben hat, hat absolute Treue für männliche Akademiker einen niedrigeren Stellenwert als für Nicht-Akademiker. Und Frauen? Diese pochen tendenziell stärker auf Treue als Männer. Und beim Thema «gewünschte Anziehungskraft zum Partner, zur Partnerin» gibt es Unterschiede nach Geschlecht und Beruf. Weiterlesen

Künstler legen bei der Partnersuche den grössten Wert aufs Aussehen, Ärzte auf die Sexualität

Wie wichtig das Aussehen der Partnerin oder des Partners ist, das unterscheidet sich nicht nur von Person zu Person oder von Geschlecht zu Geschlecht. Auch bei einem Vergleich verschiedener Berufsgruppen zeigen sich Unterschiede bezüglich des Stellenwerts, den das Aussehen eines potenziellen Partners oder einer potenziellen Partnerin hat. Dies zeigt eine neue Studie der Online-Partnervermittlung Parship.ch, die auf einer anonymisierten Auswertung der Schweizer Mitgliederdaten beruht. Besonders wichtig ist das äussere Erscheinungsbild bei der Suche nach einer neuen Partnerin für Architekten, Journalisten, Künstler und Juristen sowie bei der Suche nach einem neuen Partner für weibliche Hotel-Angestellte. Weiterlesen