> Events > Einladung: Führung "Gespenstisches Bern"

Events

Einladung: Stadtführung "Gespenstisches Bern"

Lust auf Gänsehaut? Die mittelalterlichen Gassen der Berner Altstadt sind Nährboden für Spukgeschichten und Geheimnisse. Parship.ch lädt Sie zu dieser aussergewöhnlichen Stadtführung herzlich ein!

Mythen und Gruselgeschichten der Stadt Bern © City Tours Bern

Die Mythen um das leerstehende Geisterhaus an der Junkerngasse sind stadtbekannt. Doch wer kennt die Legende des weissen Nebels, der aus dem Boden des Kornhausplatzes hervorquellt? Lassen Sie sich begeistern von diesen und weiteren unheimlichen Geschichten! Die Gruseltour bringt die Teilnehmer an Orte, wo Spukgeschichten, Mythen und Sagen der Stadt Bern aufgedeckt werden.

 

Führung: Gespenstisches Bern

Wann: 19.10.2018 von 18.15 bis 19.45 Uhr

Treffpunkt: Zytglogge (Zeitglockenturm), Seite Kramgasse um 18.00 Uhr

Betreuung: Ursula Kasper

 

Die Teilnehmerliste ist bereits voll, daher können leider keine Anmeldungen mehr entgegen genommen werden.


Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden ausschließlich im Rahmen der Anmeldung zum "Gespenstisches Bern" verwendet. Eine Übersicht, wie die entsprechenden Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie als Betroffener haben, finden Sie hier.

 

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Forum
Ratgeber

Das erste Video-Date – so funktioniert das neue Feature bei Parship

In Zeiten von Corona stecken Partnersuchende noch lange nicht den Kopf in den Sand. Im Gegenteil: Auch jetzt kann die Suche nach dem Traumpartner oder der Traumpartnerin aufregend und vielversprechend verlaufen. Zu verdanken ist dies der neuen Video-Date-Funktion. 
Mehr erfahren

Nachricht

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)