> Panorama > Single-Leben > Schweizer Singles suchen in den Ferien italienisches Flair

Single-Leben

Schweizer Singles suchen in den Ferien italienisches Flair

Schweizer Singles verreisen am liebsten in der Nachsaison, doch die Planung dafür erfolgt bei zwei Drittel von ihnen meist kurzfristig - so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von Parship.ch.

Herz im Sandstrand

Der Sommer naht und damit auch die Planung rund um die „schönste Zeit des Jahres“. Will man als Single während der Ferien auf möglichst viele alleinstehende Feriengäste treffen, sollte man seine Sommerferien bevorzugt auf die Nachsaison verlegen, denn für über die Hälfte (55%) der befragten Singles ist dies die beliebteste Urlaubszeit. Für 29% kommt auch die Vorsaison als ideale Ferienzeit in Frage, während ein Drittel die klassischen Ferienmonate Juli und August wählt.

Deutschschweizer Singles wird man am häufigsten bei Städte- und Kulturreisen (57%) sowie bei Bade- (53%) Wellness- (46%) und Aktivreisen (30%) begegnen. Rund ein Drittel (30%) könnte es sich aber auch vorstellen, einfach nur zu Hause zu entspannen. Wann und wohin man dann aber schlussendlich fährt, planen zwei Drittel (61%) eher kurzfristig. Die Meisten profitieren davon, ungebunden zu sein und deshalb spontan entscheiden zu können. Jeder und jede Neunte kann hingegen aus beruflichen Gründen gar nicht längerfristig planen oder aber spekuliert auf gute Last-Minute-Angebote.

Single-Reisen am gefragtesten bei 30 bis 39-Jährigen

Obwohl rund ein Viertel der Schweizer Bevölkerung single ist und viele von ihnen einen neuen Partner kennenlernen möchten, wünscht sich nur jeder vierte Single zwischen 30-39 Jahren ein grösseres Angebot an organisierten Singlereisen. Bei den übrigen Altersklassen ist es sogar nur jeder und jede Fünfte.

Parship-Psychologin Barbara Beckenbauer meint dazu: “Es ist eine Sache, für einen Abend an einen Single-Anlass zu gehen, aber eine ganz andere, mehrere Tage oder Wochen mit unbekannten Menschen die Ferien zu verbringen. Viele bindungswillige Singles verbinden zudem eine solche Art des Kennenlernens eher mit einem leichten Ferienflirt, der letztlich zu wenig verbindlich ist.” Einen Grund dafür sieht die Psychologin darin, dass Singles ihren Partner bevorzugt in einem Radius von 40 Kilometern suchen, wie frühere Parship-Umfragen gezeigt haben. „Bei einer bunt zusammengemischten Feriengruppe aus Singles ist die Wahrscheinlichkeit relativ klein, auf jemanden aus der gleichen Stadt oder zumindest aus dem Nachbardorf zu treffen.“

Deutschweizer Singles bevorzugen mare, sole e italianità

Von über 1‘300 befragten Deutschschweizer Singles wird rund die Hälfte (48%) ihre diesjährigen Sommerferien teils im Ausland und teils in der Schweiz verbringen. Über ein Drittel der Singles wird ausschliesslich im Ausland und jeder Siebte nur in der Schweiz unterwegs sein.

Ob nun Ferien im Ausland oder in der Schweiz: Alleinstehende Schweizerinnen und Schweizer wird man diesen Sommer am häufigsten in italienischsprachigen Gebieten antreffen. Bei den Auslandreisen führt Italien (24%) klar die Beliebtheitsskala an, gefolgt von Spanien (16%), Frankreich (15%) Deutschland (14%) und Österreich (11%). Die Übersee-Destinationen USA / Kanada (11%) folgen erst auf Platz sechs.

Doch auch die Schweiz hat als Ferienland für einheimische Singles ihre Reize. 43% verbringen ihre Ferien bevorzugt in der Schweiz, weil es für sie noch Vieles zu entdecken gibt oder weil es ihnen hier schlicht am besten gefällt. Besonders das Tessin und Graubünden haben bei den heimischen Feriendestinationen die Nase vorn. Bei Zürchern und Nordwestschweizern sind diese Kantone mit Abstand am beliebtesten. Auch für die Ostschweizer, die Mittelländer, die Zentralschweizer und die Bündner ist das Tessin das beliebteste Sommerferienziel, doch folgt gleich an zweiter Stelle die eigene Region. Ob der Berner Tourismus einen besonders guten Job macht oder die Bernerinnen und Berner schweizweit die grössten Lokalpatrioten sind, sei dahingestellt, doch 40% der Berner Singles planen, ihre inländischen Ferien im Berner Oberland zu verbringen. Das Tessin und Graubünden folgen in ihrer Gunst erst an zweiter und dritter Stelle.

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)