> Panorama > Single-Leben > Digitale Diskriminierung

Single-Leben

Digitale Diskriminierung - wenn der Name zum Problem wird

Es gibt viele Gründe, warum ein Kontakt nicht vertieft wird. Ein besonders unschöner Grund sind Vorurteile.

Dunkelhäutige Frau auf einer Wiese Digitale Diskriminierung ist kein Kavaliersdelikt  –   © fotolia

Stellen Sie sich einmal folgendes Szenario vor: Parship schlägt Ihnen einen möglichen Partner vor, dessen Fotos Ihr Herz höher schlagen lassen. Auch das Profil und die Matching-Punkte sind vielversprechend. Sie beginnen sich zu schreiben und auch hier sind Sie bereits in den ersten E-Mails auf einer Wellenlänge. Irgendwann kommt die Frage, die alles etwas persönlicher gestalten soll: Wie heissen Sie wirklich?

Nun haben Sie einen sehr exotischen Namen, sind vielleicht im Ausland geboren, haben arabische Grosseltern oder afrikanische Vorfahren. Auf jeden Fall tragen Sie einen ungewöhnlichen Namen, der immer zu Fragen nach Ihrer Herkunft führt. Und siehe da: Kaum haben Sie Ihren Namen verraten, herrscht Funkstille. Der eben noch so interessierte Kontakt meldet sich nicht mehr. Keine E-Mail, keine Nachricht. Nichts. Und das Schlimmste: So etwas passiert Ihnen immer wieder. Und immer wieder tut es weh.

Trotz Globalisierung und der zunehmenden Grenzenlosigkeit zwischen den Staaten scheinen die Vorurteile tief zu sitzen. Und auch wenn das Internet diese Vorurteile nicht unbedingt begünstigt, sondern die Kulturen eigentlich näher zusammenbringt, so birgt seine Struktur doch auch den Nährboden für schlechtes Benehmen - gerade bei der Online-Partnersuche.

Die Krux mit der Anonymität

Denn wer sich ins Internet begibt, kann wählen, wer oder was er sein möchte. Dem Spiel mit der Identität sind kaum Grenzen gesetzt, denn trotz der Offenherzigkeit, die viele Menschen im Netz leben, wenn Sie - für alle sichtbar - intime Gedanken äussern und private Fotos posten, bleibt das Internet ein anonymes Medium.

Diese Anonymität ist für die einen ein Segen, während sie den anderen unheimlich ist. 'Was, wenn mir ein Spinner gegenübersitzt', denken sich einige. Ein Psychopath oder ein Stalker? Vorsichtig zu sein und nicht sofort seine Telefonnummer und Adresse rauszugeben, ist mit Sicherheit nicht übertrieben. In diesem Fall ist die Anonymität hilfreich, sie macht es den vorurteilsbehafteten Menschen aber auch leicht, ihrer Angst zu entfliehen - und viele vergessen dabei Ihre guten Manieren.

Abrupt und auf unhöfliche Art und Weise zu verschwinden, ohne Abschiedsgruss oder Erklärung, bleibt für den Übeltäter ohne gesellschaftliche Folgen. Auf jeder Party hätte er mit diesem Verhalten gemeinsame Bekannte oder den Gastgeber beschämt. Es hätte die Möglichkeit bestanden, dass Sie, als Träger eines exotischen Namens, ihn zur Rede stellen, ihm nachgehen, nachhaken und hartnäckig bleiben. Im Internet ist diese Gefahr geringer, denn selbst wenn Sie E-Mail-Adressen oder Telefonnummern ausgetauscht haben, solange Sie nicht die Adresse des Gegenübers haben, werden Sie ihn kaum zur Rede stellen können.

Eine Lösung gibt es nicht. Wahrscheinlich muss man einfach damit leben, dass sich in einer virtuellen Welt auch andere Manieren durchsetzen können. Wenn Sie zu den Betroffenen gehören, seien Sie froh, dass Sie nicht noch mehr Energie an solch engstirnige Personen verschwendet haben. Wenn Sie selbst gern mal in Stillschweigen verfallen, weil Ihnen ein Name nicht passt: Wer die grosse Liebe im staatenlosen Raum herausfordert, muss damit rechnen, dass Sie sich auch in bunten kulturellen Gewändern zeigt.

Lea-Patricia Kurz /Parship

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)