> Panorama > Single-Leben > Die Sehnsucht ist alterslos

Single-Leben

Die Sehnsucht ist alterslos

Der zweite Frühling kommt mit Sicherheit - denn es gibt immer mehr Singles 60+.

Verliebtes, älteres Pärchen Sehnsucht alterslos  –   © fotolia

Die Liebe ist wild, sie ist ungestüm und im Aufbruch begriffen, verkörpert die Ewigkeit und ist vor allem eines: jung. Trotz ihres jugendlichen Gebarens ist die Liebe ein Privileg, das sich durch alle Generationen gleichermassen zieht. Denn wohl als eine der ersten Generationen überhaupt machen sich jetzt alleinstehende Menschen jenseits der 60 in grossem Massstab auf die Suche nach einer neuen Liebe.

"Silber-Singles" ist der Spitzname dieser Generation, die nicht allein alt werden will. Und Statistiken untermauern ihre amourösen Ambitionen mit zuversichtlichen Zahlen: Frauen können mit sechzig noch auf gute 26 Lebensjahre hoffen, Männer immerhin noch auf 22 Jahre. Und im Vergleich zu den Gleichaltrigen vor hundert Jahren, ist die Lebenserwartung mit Mitte sechzig heute fast doppelt so hoch wie damals.

Dazu kommt, dass sich das gefühlte Alter deutlich von dem biologischen Alter unterscheidet. Unser Kopf hält sechzig noch immer für alt, während sich die tatsächlich Sechzigjährigen oft gesund und fit fühlen, dazu gebildet sind und frei von familiären Verpflichtungen. Genügend Gründe also, um noch einmal neu anzufangen - und dass das Leben zu zweit mehr Spass macht, ist wohl keine Frage.

Allein unter Älteren?

Nun könnte man meinen, dass die meisten Menschen jenseits der sechzig ihren Traumpartner bereits gefunden haben und es für einen älteren Single schwer sein dürfte, einen Partner zu finden. Doch weit gefehlt! Auch hier gibt es überraschende Zahlen: Denn heute ist das Versprechen "bis dass der Tod uns scheidet" nur noch ein romantisches Gelübde, an das sich aber kaum noch jemand hält, wenn es einfach nicht mehr passt.

Der Spass am Leben und eine freudige Unbeschwertheit sind eben keine Privilegien mehr, die allein der Jugend zustehen. Gerade wenn die Kinder aus dem Haus sind und der wohlverdiente Ruhestand ruft, tun sich unendliche Möglichkeiten auf, das Leben zu geniessen. Vieles, was bisher aus Zeit- oder auch Geldgründen zurückstehen musste, kriegt nun eine Chance.

Die Qual der Wahl ...

... bezieht sich allerdings in Liebesdingen nicht immer auf die Quantität, sondern ist gerade im Alter auch eine Frage der Qualität. Wer sechs Jahrzehnte auf dem Buckel hat, weiss meist sehr genau, was er von einem Partner und einer Beziehung erwartet. In diesem Lebensabschnitt zählen vor allem immaterielle Werte. Einen Versorger und Ernährer suchen wohl die wenigsten älteren Frauen und auch der Mann hat seine Sturm- und Drangzeit meist hinter sich.

Und auch was das Suchen und Finden betrifft, stehen die Älteren den Jüngeren in (fast) nichts mehr nach: Längst haben die "Silber-Singles" auch die Online-Partnersuche für sich entdeckt. Liebe ist eben keine Frage des Alters. Liebe ist eine Frage der Gelegenheiten.

Lea-Patricia Kurz /Parship

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)