> Panorama > Single-Leben > Ab in den Urlaub

Single-Leben

Ab in den Urlaub

Der Frühling kommt und ist er einmal da, so ist der Sommer auch nicht mehr weit und mit ihm die Reisehauptsaison. Aber was machen, wenn man niemanden hat, mit dem man zusammen in den Urlaub fahren möchte?

Frau in Hängematte Geniessen Sie den Urlaub  –   © fotolia

Als Single hat man es in mancherlei Lebenssituation schon schwer genug, da sollte das Thema Urlaub, die Zeit der Ruhe und Entspannung, nicht noch seinen Teil dazu beitragen. Gut, dass einige Reiseveranstalter Abhilfe schaffen und spezielle Angebote für Alleinreisende anbieten, die so genannten Singlereisen.

„Singlereise“ - klingt zunächst nach einer Reise, auf der Singles miteinander verkuppelt werden sollen. Dem ist aber nicht ausschliesslich so, das Anbandeln aber meist ein Nebeneffekt, der von einigen Veranstaltern und Gästen durchaus beabsichtigt ist. Daher achten die meisten Veranstalter darauf, dass die Altersspanne der Gäste nicht allzu gross ist, die Abweichung beim Alter der Reisenden nicht mehr als 20 Jahre betrifft. Ausserdem sollten etwa gleiche Interessen unter den Teilnehmern vorherrschen. Das Hauptmerk einer Singlereise liegt aber vor allem darin, Singles eine kostengünstige Alternative, weit ab von Cluburlauben, zu bieten.

Warum eine Singlereise?

Im Doppelpack ist vieles billiger: die Miete, die Lebensmittel, die Kosten für das Auto. So ist es auch mit dem Urlaub, denn Einzelzimmer sind teuer. Hat man aber jemanden, mit dem das Doppelzimmer geteilt werden kann, so darf gut und gerne einmal die Hälfte gespart werden. Nun möchte aber nicht jeder Single mit den Freunden zusammen in den Urlaub fahren. Daher setzen hier die Singlereisen an. Sie bieten günstige Einzelzimmer oder auch die Möglichkeit ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Noch günstiger wird es, wenn preisgünstige Reisetermine in der Nebensaison zur Wahl stehen – praktisch für Singles, da sie generell flexibler sind als Familien.

Apropos Familien: wer als Alleinstehender unterwegs ist, der möchte nicht unbedingt auf das verliebte Pärchen oder die glückliche Familie mit Kindern treffen, daher werden hauptsächlich Orte angeboten, die sich auch für Alleinreisende eignen.
Besonders interessant sind Singlereisen zudem auch, weil sie es ermöglichen, sich als Alleinreisender an Gruppenaktivitäten zu beteiligen und dadurch die Chance geboten wird, neue Leute kennen zu lernen. Ob auf sehr privater oder rein freundschaftlicher Ebene.

Tipps für Singlereisen

Bevor Sie eine Singlereise antreten, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, welche Ziele Ihr Veranstalter verfolgt. Ist die Reise, die Sie ins Auge gefasst haben, eine, dessen Ziel es explizit ist, Menschen zueinander zu bringen, oder soll den Singles bloss ein angenehmer, kostengünstiger Urlaub geboten werden?

Verfolgen Sie das Ziel, jemanden auf dieser Reise kennen und lieben zu lernen, so sollten Sie mit nicht allzu grossen Erwartungen an die Reise herantreten, denn auch, wenn die Veranstalter versuchen darauf zu achten, dass die Reisenden zusammen passen, so können sie dies nicht garantieren. Und bei so grob gefassten Kriterien ist die Chance, wirklich den Partner fürs Leben zu finden, nicht sehr hoch. Was nicht heissen soll, dass es gar nicht möglich ist. Vor allem durch die ungewöhnlichen Umstände wird das Kennenlernen interessant und etwas ganz besonderes. Eine Chance bieten diese Art Urlaube auf jeden Fall.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)