> Panorama > Partnersuche > Wenn der Partner mehr verdient

Partnersuche

Wenn der Partner mehr verdient

Geld stinkt nicht - es spielt sogar eine wichtige Rolle bei der Partnerwahl. Eine aktuelle Umfrage von Parship erbrachte interessante Ergebnisse zu den unterschiedlichen Ansprüchen von Männern und Frauen.

Wenn der Partner mehr verdient

Darf Ihr Partner mehr verdienen, fragten wir unsere Mitglieder: Stellen Sie sich vor, Sie lernen jemanden kennen, der (oder die) beruflich erfolgreicher ist als Sie - oder jedenfalls ein merklich höheres Einkommen hat. Finden Sie das okay? Tatsache ist: Das finanzielle Polster des anderen ist durchaus ein Auswahlkriterium, gerade für Frauen. Lediglich zwölf Prozent der Umfrageteilnehmerinnen gaben rundheraus an, das Einkommen eines Partners - sei es nun hoch oder niedrig - völlig unwichtig zu finden. Männer sind da schon (ein wenig) offener: Rund einem Viertel von ihnen ist es gleichgültig, wie viel die Partnerin verdient.

Millionär gesucht?

Vier Prozent der Männer und 18 Prozent der Frauen suchen ausdrücklich nach einem Partner, der mehr verdient als sie selbst. "Der Wunsch nach einem gut verdienenden Ernährer ist bei vielen Frauen ungebrochen", erklärt Parship-Psychologin Sabine Wery v. Limont. "Dieser Anspruch kann sich jedoch zu einer unüberwindbaren Hürde entwickeln: Besonders besser verdienende Frauen schränken ihre Auswahl an potenziellen Partnern dadurch erheblich ein." Für eine weitere Antwortoption entschieden sich gleichfalls mehr Frauen: Wenn sich nicht beide Partner den gleichen Lebensstandard leisten können, führe das leicht zu Schwierigkeiten, sagen 14 Prozent der Frauen, aber lediglich acht Prozent der Männer. Wie teuer darf der gemeinsame Urlaub sein, die neue Wohnzimmercouch oder die Festgarderobe für die Hochzeit der Cousine? Welche Erwartungen hat man aneinander? Fragen, die bei unterschiedlichem Einkommen einigen Sprengstoff bieten.

Wirklich so grosszügig?

Der Grossteil der Umfrageteilnehmer zeigt sich grosszügig: 56 Prozent der weiblichen und überraschende 59 Prozent der männlichen Singles behaupten, sich vorbehaltlos für den Partner zu freuen, wenn dieser ein höheres Einkommen als sie selbst bezieht. "Aus früheren Erhebungen wissen wir allerdings, dass nur wenige Männer sich wohl fühlen an der Seite einer besser verdienenden Frau. Das jetzige Ergebnis belegt: Zwar behagt vielen Single-Männern die Vorstellung von der eigenen Toleranz, in der Realität jedoch siegt häufig der eigene Stolz", so die Diplom-Psychologin Sabine Wery v. Limont. Vier Prozent der Männer sind realistisch und gestehen: Es ist unangenehm, wenn die Partnerin am Monatsende den grösseren Gehaltscheck erhält.

Annemarie Lüning/Parship

Leser-Feedback

"Das Thema liegt mir sehr am Herzen: Durch Umstrukturierungsmassnahmen verlor ich mit 47 meinen Job als Redakteur. Kurz darauf liess sich meine Frau wegen eines anderen scheiden und zog mit den Kindern weg. Nach einem Jahr Arbeitslosigkeit war ich froh, überhaupt wieder einen Job zu finden - zur Hälfte meines früheren Einkommens. Nun wünsche ich mir nichts sehnlicher als eine Frau, die bereit ist, gemeinsam ein Leben zu gestalten, das wieder lebenswert ist. Materiell kann ich freilich nicht viel bieten - dafür aber umso mehr Wärme, Zuneigung und Zärtlichkeit. Ich musste mir aber schon mehrmals (meist von Frauen) den Spruch anhören: 'Vergiss es, wenn du keine Kohle hast, wirst du auch keine Frau finden!'. Ist dem wirklich so, muss ich ein Leben in Einsamkeit führen? Kann es sein, dass die Frauen nur darauf aus sind, einen Mann kennen zu lernen, der finanziell in der Lage ist, ihnen ein schönes und unbeschwertes Leben zu bieten?"

Rainer (51), Portier

"Die Schwierigkeiten, die Frauen sehen, wenn nicht beide Partner ähnlich viel verdienen, würde ich auch als realitätsnähere Einschätzung sehen, wenn nicht sogar auf Erfahrungen fussend. Denn eine Frau, die schon mal versucht hat, einem Mann die Tür aufzuhalten, kann sich gut vorstellen, dass er sich nicht den Urlaub von ihr bezahlen lassen wird ... Da ist es doch für beide häufig leichter, den alten Rollenmodellen zu folgen, und 'er' lädt grosszügig ein - ob zum Kaffee oder nach Gran Canaria."

S. (32), Ärztin

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)