> Panorama > Partnerschaft > Vier Zeichen wahrer Liebe

Partnerschaft

Vier Zeichen wahrer Liebe

Woran erkennt man das stärkste aller Gefühle? Und wie kann man es von den berühmten Schmetterlingen im Bauch unterscheiden? Die Parship-Mitglieder wissen es und nennen vier untrügliche Zeichen für die ganz grosse Liebe.

Vier Zeichen wahrer Liebe

Oft ist es nicht leicht, das berühmte Kribbeln im Bauch von tieferen Gefühlen zu unterscheiden. Ganz besonders im Frühling, wenn man ohnehin "von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt" ist. Schliesslich ist kein anderes Gefühl mit so viel Hoffnung, so grossen Erwartungen, aber auch Fragen verbunden wie die Liebe: Habe ich in der neuen Beziehung tatsächlich den Partner fürs Leben gefunden? Und: Meint es mein Partner wirklich ernst mit mir? Woran kann ich erkennen, dass ich wirklich geliebt werde? Nur weil man dem Partner zuliebe der gleichen Freizeitbeschäftigung nachgeht, muss es noch lange nicht Liebe sein. Das ergab eine aktuelle Umfrage unter 6.300 Parship-Mitgliedern. Nur vier Prozent glauben, dass sich Liebe in der Pflege eines gemeinsamen Hobbys zeigt.

1. Tag und Nacht zusammen sein wollen

35 Prozent der Befragten geben an, ihren Partner dann wirklich zu lieben, wenn sie auch nach der Phase des ersten Verliebtseins 24 Stunden mit ihm zusammen sein wollen. Aber Achtung: Jeder braucht auch mal seine Freiräume, was natürlich nicht gleich das Aus für die Liebe bedeutet.

2. Kleine Eigenheiten akzeptieren

Für 26 Prozent der Frauen und 17 Prozent der Männer ist es ein klares Zeichen dafür, wahrhaftig zu lieben, wenn sie auch mit den kleinen Macken des Partners leben können. Oft sind es ja gerade diese Eigenheiten, die den anderen besonders liebenswert machen.

3. Zukunftspläne schmieden

Gemeinsame Zukunftspläne sind für jeden Fünften ein Indiz für wahre Liebe. Egal ob es sich dabei um die erste gemeinsame Wohnung, einen romantischen Urlaub oder sogar die Hochzeit handelt - es gibt nichts Schöneres, als zusammen Pläne zu schmieden.

4. Streiten und Versöhnen

Was sich liebt, das neckt sich. Dieses Motto gilt auch für 14 Prozent der Befragten. Für sie bedeutet ein Streit nicht gleich das Ende der Beziehung. Denn: Wer wirklich liebt, kann auch verzeihen. Und Versöhnungen können manchmal so schön sein! Woran erkennen Sie persönlich, dass Sie lieben und geliebt werden? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre "Beweise".

Silke Pohl/Parship

Diesen Artikel jetzt im Parship-Forum diskutieren!

Die neusten Beiträge:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)