> Love Facts > Die Hochzeit der Reichen

Love Facts

Die Hochzeit der Reichen

Ein 0815-Kleid kommt für Promis und Adelige ebenso wenig in Frage wie ein rustikales Buffet. Mit Extrawürsten steigen aber die Kosten, die sich gerne im sieben- oder achtstelligen Bereich einpendeln. Dies sind die bislang zehn teuersten Hochzeiten der Geschichte.

Hochzeit Prunkvoll soll es sein  –   © istockphoto

Ohne Moos nichts los? Bei diesen Promis und Adligen steht nicht das Heiraten an sich im Fokus, sondern die Kosten. Je teurer, desto besser, lautet bei den prominenten Hochzeitspärchen die Devise, eine Feier im kleinen Rahmen kommt selbstverständlich nicht in Frage. Diese zehn Pärchen haben besonders viel Geld in ihre Hochzeit investiert:

1.

Prince Charles und Diana Spencer: Etwa 35 Millionen liessen sich die britischen Royals 1981 ihre Trauung kosten – nach heutigen Massstäben wären das atemberaubende 80 Millionen.

2.

Vanisha Mittal und Amit Bhatia: In unseren Breitengraden sind die Tochter eines Milliarden-schweren Stahlmagnaten und der Londoner Banker recht unbekannt – mit ihrem Hochzeitsbudget von etwa 45 Millionen Euro gebührt ihnen aber der zweite Platz.

3.

Prince William und Kate Middleton: Fast 25 Millionen Euro sorgten dafür, dass etliche Millionen Zuschauer weltweit ein riesiges Spektakel miterleben durften.

4.

Albert von Monaco und Charlene Wittstock: Etwa 20 Millionen investierte der Fürst für seine späte Hochzeit. Praktisch: Etwa die Hälfte kam aus der Staatskasse.

5.

Wayne Rooney und Coleen McLoughlin: Der englische Fussballer und seine Jugendliebe bewiesen, dass man auch für knapp 6 Millionen Euro Stil nicht kaufen kann.

6.

Chelsea Clinton und Marc Mezvinsky. Die Präsidententochter und ihre Sandkastenliebe liessen für die Trauung etwa 3,6 Millionen Euro springen.

7.

Liza Minnelli und David Gest: Der „Cabaret“-Star zahlte nach heutigen Massstäben gut 3 Millionen Euro – unter anderem für ein 60-köpfiges Orchester.

8.

Elizabeth Taylor und Larry Fortensky: „Nur“ etwa 1,8 Millionen Euro kostete die achte Hochzeit der Hollywood-Diva – aber das war 1991. Die Inflation eingerechnet, entspricht dies heute knapp 3 Millionen.

9.

Paul McCartney und Heather Mills: Feuerwerk und Blumenarrangement brachten es allein schon auf je etwa 110.000 Euro. Gesamtkosten: etwa 2,2 Millionen Euro. Nur die Scheidung war teurer.

10.

Elizabeth Hurley und Arun Nayar: Zwei Zeromonien auf zwei Kontinenten, acht Tage Dauerfeier – das geht ins Geld. Gut 1,8 Millionen gaben die Schauspielerin und der Geschäftsmann aus.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)