> Love Facts > Das stellt die Liebe mit dem Körper an

Love Facts

Das stellt die Liebe mit dem Körper an

Liebe findet hauptsächlich im Kopf statt? Von wegen! Der Körper hat da ein gehöriges Wörtchen mitzureden. Von Herzrasen bis Übergewicht ist alles drin - hier erfahren Sie, was die Liebe wirklich mit unserem Körper anstellt:

Das stellt die Liebe mit dem Körper an Mehr Gewicht?  –   © istockphoto

Nach der Hochzeit sollten Frauen besonders darauf achten, was sie essen und Männer haben leider die Qual nach der Scheidung auf die Ernährung achten zu müssen, wenn sie körperlich so bleiben wollen, wie sie sind. Ist das wirklich Angst, die Sie manchmal empfinden oder etwa doch Liebe? Und warum lohnt sich das alltägliche Küssen, bevor Sie zur Arbeit gehen? Die Antworten gibt es hier:

Besser als jede Kur

Männer, die ihre Frau am Morgen küssen, leben im Schnitt fünf Jahre länger als alle, die kusslos aus dem Haus gehen.

Lust und Liebe sind für das Gehirn nicht dasselbe

Während das Begehren denselben Bereich anspricht wie Hunger und Durst, aktiviert echte Zuneigung jene Zentren im Hirn, die mit Euphorie, Sehnsucht und Abhängigkeit in Verbindung gebracht werden.

Energieschub für's Gehirn

Um das Gehirn auf Hochtouren arbeiten zu lassen, reicht dabei bereits ein Foto des geliebten Partners aus.

Zeit das Memory-Spiel rauszukramen

Auch das Gedächtnis profitiert vom Verliebtsein, da in dieser Phase das Nervensystem besonders gut regeneriert wird.

Die Angst und die Liebe

Manchmal ist Liebe auch kaum von grosser Angst zu unterscheiden. Beide führen zu erweiterten Pupillen, schweissnassen Händen und einer gesteigerten Herzfrequenz.

Warum sich viele Verliebte wie Besessene benehmen?

Das Zauberwort heisst Serotonin. Dieses Hormon wird in der ersten Phase der Liebe weniger als üblich produziert - genau wie bei Menschen mit Zwangsstörung.

Der Grad der Zuneigung kann an der Stimme abgelesen werden

Die Kunden eines koreanischen Mobilfunkanbieters können sich auf Wunsch eine entsprechende Auswertung über ihre Gesprächspartner schicken lassen.

Gewichtszunahme nach Heirat

Bei frisch verheirateten Frauen wächst die Gefahr einer starken Gewichtszunahme um gigantische 28 Prozent. Für Models heisst das dann wohl: Finger weg von der Ehe...

Gewichtszunahme nach Scheidung

Männer sucht das Übergewicht dagegen am Ende einer Beziehung heim. Bei einer Scheidung drohen ihnen nicht nur Unterhaltszahlungen, auch das Risiko, deutlich an Bauchspeck zuzulegen, steigt erheblich.

Die gute Nachricht zum Schluss

Eine feste Beziehung zu haben, macht sowohl Frauen als auch Männer glücklicher - je stärker die Partnerschaft, desto grösser das Glück.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)