Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. auf Suche

    auf Suche

    Beiträge:
    250
    Likes:
    251

    Zappeln lassen

    Hallo liebe Forum-Community,

    was denkt ihr darüber, das Gegenüber ein wenig zappeln zu lassen?
    Meine Gedanken, die ich mir bisher dazu gemacht habe:
    Die meisten Frauen wären enttäuscht, wenn der Mann sich von sich aus nicht meldet und zu wenig Initiative löst eher keine romantischen Gefühle aus. Viele Männer würden sich vermutlich ärgern, wenn die Frau Spielchen spielt.
    Andererseits wirkt es auch nicht attraktiv, wenn das Gegenüber verzweifelt wirkt und das macht man u.a. auch daran fest, wie oft das Gegenüber sich meldet. Wenn das Tempo zu schnell geht, fühlt der andere sich eher überrannt.
    Könnte es also nicht vielleicht ganz nützlich sein, den anderen ein bisschen zappeln zu lassen? Damit signalisiert man einerseits Souveränität, weil man es selbst abwarten kann, bis man sich wieder schreibt / spricht / trifft. Andererseits kann man damit auch sein Gegenüber testen, ob er oder sie souverän ist. Wenn der andere trotzig, beleidigt oder klammernd darauf reagiert, dann weiß man ja auch Bescheid. Es wäre also ein weiteres unsichtbares Suchkriterium, ähnlich wie Distanz, Alter, Beruf, Kinderwunsch, etc. Ein Test auf Selbständigkeit beim Daten. Ist das Gegenüber nur passiv? Wie verhält der andere sich, wenn das eigene Verhalten mal unberechenbar ist?
    Darf das Daten auch spielerisch sein? Oder soll es bierernst sein und jedes Spiel ist tabu? Wieviel Salz verträgt die Suppe?
    Klar, zu viel verdirbt es wieder. Aber wie sind so eure Meinungen zu dem Thema? Das würde mich doch mal interessieren. :) Also, haut in die Tasten. :p
     
    18.10.2017 #1
  2. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.191
    Likes:
    2.128
    Ich glaub nicht, daß Du damit eher einen findest oder einen "besseren".
     
    18.10.2017 #2
    Traumichnich gefällt das.
  3. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.902
    Likes:
    1.568
    Ich bin lieber authentisch und ich kann auch gar nicht anders. Viel zu anstrengend....

    Ich weiß auch nicht, was solche "Spielchen", denn das sind sie für mich, bringen sollen. Jeder macht es so, wie es sich für ihn/sie "richtig" anfühlt. Und es wird sich zeigen, wie der Kontakt reagiert. Bei dem/der Richtigen kann man nix falsch machen und umgedreht nix richtig. Allgemeingültigkeit gibts da m. E. nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2017
    18.10.2017 #3
    t.b.d., Synergie, stony47 und 5 anderen gefällt das.
  4. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.902
    Likes:
    1.568
    Bierernste Dates hatte ich schon mehrfach. Ebensolche Telefonate noch viel mehr. Furchtbar - geht völlig gegen mein Naturell. Es soll leicht, fröhlich und angenehm sein - es geht ums unverbindliche Kennenlernen, nicht um eine Kapitalanlage...:D
     
    18.10.2017 #4
    stony47 gefällt das.
  5. Hafensänger

    Hafensänger

    Beiträge:
    1.501
    Likes:
    754
    Wenn beide auch nur halbwegs bei Trost sind, dann ist es ein kapitaler Fehler!
     
    18.10.2017 #5
    jayyjayy, Joshua_R und stony47 gefällt das.
  6. Ariadne_CH

    Ariadne_CH

    Beiträge:
    548
    Likes:
    688
    Vor ca. 3 oder 4 Jahren war ich schon mal auf Parship. Mir hatte damals tatsächlich einer geschrieben, dass er kein Interesse hätte, aber dass er mir gern noch einen Tipp geben würde. :eek: Der Tipp war dann genau dieses den Mann auch mal zappeln lassen und sich rar machen durch nicht zurückschreiben...
    Ich habe ihm dann zurückgeschrieben, dass ich keinen Mann möchte, der sich durch solche Spielchen von mir manipulieren lässt und der sowas braucht, um sich in eine Frau verlieben zu können. :rolleyes:

    Wir haben dann noch zwei drei Mails ausgetauscht und er hat sich rückwirkend für sein seltsames Verhalten und seine Fehleinschätzung meinerseits entschuldigt. Interessant wars aber weil ich damals eine gute Rückmeldung dazu bekam, wie meine Nachrichten und mein Profil offenbar wirken können.

    Oh, und erstaunlicherweise habe ich dann einige Zeit später meinen Ex-Freund über Parship kennengelernt. Der hat immer unglaublich schnell zurückgeschrieben und sich genauso wenig wie ich darum geschert, welchen Eindruck dass das jetzt machen könnte... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2017
    18.10.2017 #6
    t.b.d., jayyjayy, Joshua_R und 2 anderen gefällt das.
  7. Traumichnich

    Traumichnich

    Beiträge:
    1.612
    Likes:
    804
    @auf Suche : Suchst Du einen Partner oder einen Psycho-Test(er) ? ;)

    Wenn es sich so ergibt, Dir also tatsächlich mal nicht nach Kontakt ist, ok. Andernfalls halte ich das für wenig authentisch und daher kontraproduktiv.
     
    18.10.2017 #7
    stony47 gefällt das.
  8. Ronzheimer

    Ronzheimer

    Beiträge:
    416
    Likes:
    281
    Zumindest bei mir würdest du mit solchen Spielchen ganz schnell ein Eigentor schiessen.

    Weil der Onkel Ronzheimer tut nämlich nicht gern Spielchen mit sich spielen lassen (er macht das ja auch nicht mit anderen Personen).

    Und dann isser nämlich ganz schnell wech, der Onkel Ronzheimer - und du kannst dann alleine weiter zappeln (und wenn sie nicht gestorben ist, dann zappelt sie noch heute).
     
    18.10.2017 #8
    Inge21 gefällt das.
  9. Papagolf

    Papagolf

    Beiträge:
    37
    Likes:
    18
    Für mich ein Unding! Wenn ich jemanden angeschrieben habe und nach zwei, drei Tagen keine Antwort bekomme, ist die Person für mich durch. Ich finde auch, dass man auf jeden Fall antworten sollte, auch wenn man der Meinung ist, dass es nicht passen sollte! Ehrlichkeit und Respekt sollte selbstverständlich sein!
     
    18.10.2017 #9
    Inge21 gefällt das.
  10. TruppenurseI

    TruppenurseI

    Beiträge:
    333
    Likes:
    146
    Wie wir in den Antworten lesen können, sind die Teutonen am liebsten bierernst.
     
    18.10.2017 #10
  11. Dima

    Dima

    Beiträge:
    4
    Likes:
    3
    Das hat wenig mit bierernst zu tun.
    Wenn ich sehe, dass hier manche die Nachrichten zwar Lesen, aber trotzdem erst Tage später antworten, muss ich mich schon Fragen, was da so vorsich geht.
    Ich denke, irgendwann wird es selbst dem geduldigsten Mann zu viel und die Kontakte verlaufen im Nirvana.
    Weil es einfach nervig ist auf Antworten zu warten und man sich genausogut Kontakten widmen kann, die keine Spielchen spielen.;)
     
    18.10.2017 #11
  12. Joshua_R

    Joshua_R

    Beiträge:
    76
    Likes:
    89
    Ernsthaft...lass es sein. Es nervt.

    Wir sind hier doch Erwachsen und aus einem bestimmten Grund hier? Oder sehe ich da was falsch? Warum irgendwelche blöden Spiele spielen? Und sollte, wenn man einen Menschen interessant findet, nicht der Drang da sein das Gespräch zu suchen anstatt ihn ggf. zu verunsichern? Kurz...für mich totaler Blödsinn und ich sehe einfach keinerlei Sinn darin.

    Ok, außer irgendwelche schwachsinnigen Hinweise aus irgendwelchen Ratgebern zu befolgen wie Frau sich zu verhalten hat damit der Prinz, mit blond wallend Haar, auf dem Regenbogen pupsenden Einhorn vom Himmel herabsteigt und gleich ein Kniefall macht - aber natürlich nur wenn er den Psycho-Test A5-4 in dreifacher Ausführung mit einem blauen - NICHT schwarzen - Kugelschreiber ausgefüllt hat und das bei Schalter B7 im 3. OG abgegeben hat.
    (Ähnliches Beispiel umgekehrt mit "Mann" würde natürlich auch gehen.)
    Bei mir steigt da aber eher nur der Mittelfinger auf.

    Sorry, für die bildliche Darstellung. Oh...und bitte nicht direkt angesprochen fühlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2017
    19.10.2017 #12
    ChrisPts gefällt das.
  13. vivi

    vivi

    Beiträge:
    2.146
    Likes:
    427
    Wenn es ein Spiel ist oder sein soll bin ich auch nicht begeistert, aber ich hab in und aus der Vergangenheit gelernt, dass es mitunter unterschiedlichste Gründen haben kann und beim Gegenüber dann womöglich als "zappeln lassen" ausgelegt wird.
    Hat m. E. in erster Linie was mit der eigenen Euphorie und einem unterschiedlichen Tempo zu tun. Ist also schwierig allgemein zu beantworten oder Tipps zu geben. Da hilft dann meist nur, sich zu äußern.
     
    19.10.2017 #13
  14. WolkeVier

    WolkeVier

    Beiträge:
    934
    Likes:
    896
    Ich seh das ein bisschen anders... ;)
    Kennenlernen und Flirten ist doch sowieso immer ein Spiel, nicht wahr? Zappeln lassen finde ich auch deutlich übertrieben, aber es ist einfach so, dass man sich für die meisten etwas interessanter macht, wenn man nicht gleich Vollgas gibt. Das schreckt ja auch ab.
    Ich habe gute Erfahrungen gemacht, mich am Anfang etwas zurückzuhalten, und dann - in einer festen Beziehung - alles zu geben. Aber das hängt sicherlich vom Typ ab, wenn ich Vollgas gebe, ist das kein Manöver... ;)
    Und ich finde es grundsätzlich wichtig, auf die Balance zu achten, d.h. wenn mein Gegenüber auf Abstand geht, dann gehe ich auch einen Schritt zurück und gebe damit Raum.
     
    19.10.2017 #14
    MaryCandice gefällt das.
  15. claus1968

    claus1968

    Beiträge:
    19
    Likes:
    3
    ich finde das einfach nur kindisch, entweder man sucht hier oder eben nicht. Und meine Erfahrung zeigt, das wichtigste für mich, so schnell wie möglich real an einem neutralen Ort treffen......
     
    19.10.2017 #15