Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. autumn
    Beiträge:
    2
    Likes:
    0

    Wollte Sie fremdgehen?

    Ich bin mit meiner Freundin seit 9 Monaten zusammen. Sie gehört einer anderen Kultur an (temperamentvoller) und ist erst Anfang 20.

    In letzter Zeit lief es ganz gut: Meine Gefühle sind größer geworden, ich habe ihr mehr Aufmerksamkeit geschenkt, mehr Zeit mit ihr verbracht. Meines Erachtens habe ich aber nicht übertrieben.

    Plötzlich erzähle sie mir ganz zögerlich und auf mehreres Hinterherfragen was sie am Wochenende macht, dass sie sich mit einem Mann treffen möchte. Dann erzählte sie alles:

    Dieser ist ein Verwandter von ihrer Freundin und er ist vor kurzem nach DE gekommen. Ihre Freundin bat sie, sich mit ihm zu treffen, und ihm ein wenig Gesellschaft zu leisten. Meine Freundin fing an mit ihm zu chatten und er flirtete sie an; sie tauschten Fotos.. Er wollte zu ihr nach Hause kommen aber sie bot ihm an lieber zu ihm zu kommen und in der Stadt spazieren zu gehen. Er sagte sie soll bei ihm übernachten und sie stimmte als erstes zu. Sagte mir aber hinterher, dass sie das nur so sagte um nicht unhöflich zu wirken (andere Kultur!?). Jedenfalls meinte sie, sie wolle nur mit ihm spazieren gehen. Ihr war klar, dass er nur Sex mit ihr wollte. Sie sagte, sie wollte aber nur ihrer Freundin einen Gefallen tun und es hätte nix zu bedeuten. Sie wiederholte mehrmals, dass sie für ihn nichts empfand, ihn nicht attraktiv fand und überhaupt keine bösen Absichten dahinter steckten.

    Ich sagte ihr, dass das Treffen unnötig ist, weil er nur an Sex interessiert ist und nicht an einer freundschaftlichen Gesellschaft. Ich bin sauer geworden und sie hat das Treffen abgesagt.

    Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl: War das eine Affäre im Anfangsstadium? Wollte sie mir fremdgehen? Warum wollte sie sich mit ihm treffen, obwohl es so offensichtlich war, dass er nur das eine wollte? (er schickte ihr auch sexuelle Bilder)..

    Obwohl sie es mir oft versucht hat zu erklären, dass es harmlos ist, diese Ungewissheit zerreisst mich innerlich. Was soll ich tun, wie kann ich überprüfen, ob sie mir fremdgehen wollte?? Was hält ihr von der Sitaution und was würdet ihr machen??
     
    30.05.2014 #1
  2. Markus Ernst
    Beiträge:
    473
    Likes:
    195
    AW: Wollte Sie fremdgehen?

    Hallo autumn,
    Grundlage jeder funktionierenden Beziehung ist Vertrauen. Eine wichtige Voraussetzung, um überhaupt Vertrauen entwickeln zu können, ist beiderseitige Offenheit. Diese Offenheit scheint – wenn ich sie richtig verstanden habe – bei ihrer Partnerin nicht im notwendigen Maße vorhanden zu sein. Unabhängig davon, welcher Kultur ihre Freundin angehört oder wie temperamentvoll sie ist, erscheint mir die ganze Geschichte ziemlich kurios. Ich kann nicht beurteilen, ob es evtl. „eine Affäre im Anfangsstadium“ war, glaube aber auch, das spielt gar nicht die Hauptrolle. Sie beide sollten klären, woran es liegt, dass in ihrer Beziehung das Vertrauen offenbar nicht ausreicht. In Abhängigkeit davon können sie beide dann entsprechende Konsequenzen ziehen.
    Herzliche Grüße,
    Markus Ernst
     
    09.07.2014 #2
  3. Dreamerin
    Beiträge:
    3.786
    Likes:
    2.533
    AW: Wollte Sie fremdgehen?

    Den gleichen Text hast du schon mal wörtlich am 20.5 .14 hier gepostet, nur unter einer anderen Überschrift ("kann ich ihr das glauben"?) da hast du auch etliche Antworten bekommen. Wenn dir diese nicht gereicht haben, warum schreibst du dann nicht im vorhandenen Thread weiter...........?
     
    09.07.2014 #3