Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. anna_p
    Beiträge:
    4
    Likes:
    0

    Wie stehen meine Chancen?

    Hallo liebe Experten,

    ich habe hier eine sehr wichtige Frage, die jedoch etwas Vorwissen erfordert, weshalb ich meine Geschichte, so gut wie möglich kurz zusammen fasse.

    Vor 3 Monaten lernte ich einen "Mann" kennen, Junge passt wahrscheinlich besser zu seinem Verhalten. Wir verstanden uns auf Anhieb sehr gut, verfolgten die gleichen Interessen, und übersprangen quasi die Kennenlernen Phase. Für mich war er nur ein Freund, da ich zu der Zeit in einer festen Beziehung war. Alle Treffen, Chats, jegliche Kontaktaufnahme ging IMMER von ihm aus. Mir war er ja egal, da er nur ein Freund für mich war. Er machte mir ständig Komplimente, brachte mir essen vorbei, half mir bei gewissen Dingen, kurz, er war einfach SEHR aufmerksam und man merkte das dies für ihn eher kein Freundschaftsaspekt war. Er vertraute mir auch diverse Geschichten an, die mit seiner ehemaligen Beziehung zu tun hatten. Schließlich übernachtete ich auch 3x mal bei ihm, jedoch lief da nie etwas, da ich ja einen Freund hatte. Bis ich auch merkte, das ich mich womöglich in ihn verliebe, und wir auch darüber sprachen, dass er nicht für immer in der "Friendzone" quasi stecken möchte, und er das lieber jetzt beendet als später und er verletzt wird. Ich reagierte auf diese Gespräche eher Gelassen, weil ich kein Drama machen wollte, im Endeffekt meldete er sich dann trotzdem immer wieder, bis es tatsächlich FAST zu heiss wurde, und ich mir selber bewusst wurde, dass ich meine damalige Beziehung beenden musste. Das hatte nichts mit ihm zu tun, wobei ich vermute dass er dies glaubt. Ich machte einmal den Fehler beim Ausgehen, dass ich ihm etwas von meiner Aufmerksamkeit schenkte und im betrunkene Zustand, sagte warum er sich nicht mit mir unterhalten würde. Das war nicht gerechtfertigt von mir und dafür entschuldigte ich mich auch mehrmals. Kurz vor Silvester fragte er mich, ob ich ihn nicht besuchen kommen wolle, was ich dann tat. Das Treffen war sehr angespannt, und nicht mehr so wie vorher, sein Verhalten war eher "Push and Pull" machte Komplimente, aber es folgten steht wieder downer. Ich fühlte mich nicht wohl, wusste nicht mehr woran ich sei. Danach suchte ich das Gespräch und er teilte mir quasi mit, dass ich nicht sein Typ sein, dass ich alles nur machen würde um ihn zu beeindrucken etc. Er servierte mich ab. Zu unrecht natürlich, da das alles nicht stimmte, weshalb ich noch immer sehr verwirrt bin. Auf jedenfall nahm ich danach natürlich Abstand, kümmerte mich nicht mehr um ihn. Kurz bevor er seine Reise antrat, waren wir auf der selben Veranstaltung. Es war locker alles, ich machte Witze, alles war gut. Er meldete sich auch per Snapchat unter dem Abend oft bei mir, ich ignorierte das meiste, da ich mit tanzen beschäftigt war. Ich merkte wären dem tanzen dass er mich beobachtete, etwas unheimlich. Er folgte meinen Freunden und mir danach auch in den nächsten Club, sprach aber kein Wort mit mir. Als ich zu hause war meldete er sich wieder über Snapchat. Sehr verwirrend das ganze. AufJedenfall ist er dann in den Urlaub geflogen, ich hörte über 2 Wochen immer wieder was von ihm, er kommentierte auf Fotos und schickte mir Zusammenhang lose Bilder auf Snapchat. Ich habe mich in ihn verliebt, und würde gerne sein Interesse wieder soweit wecken, dass ich die Chance bekomme ihn ohne Beziehung kenne zu lernen. Er war davor in eine 6 Jährigem Beziehung in der er sehr eingeschränkt wurde, das merkt man auch in seinem Verhalten. Mein Selbstbewusstsein ist soweit, dass ich weiß, dass wir perfekt uzt einander passen würden, er mich aber momentan im Regen stehen lässt. Er teilte mir zwar mit, das es quasi aus sei, was noch nicht einmal angefangen hatte, aber meldet sich weiterhin und macht Komplimente. Dies ist natürlich nur die halbe Miete hier, für Detailfragen ist hier leider nicht viel Platz, jedoch bei Interesse beantworte ich auch diese. Ich brauch Rat, mich Schränkt dieses ungewisse momentan etwas ein. Seit dem urlaub habe ich ihn nicht mehr gesehen, Er schickte mir nur einen Snap dass er wieder da sei. Lohnt es sich? Will er was von mir, aber gesteht er es sich nicht zu? Oder habe ich keine Chance mehr den Spies umzudrehen?
     
    20.02.2019 #1
  2. Markus Ernst
    Beiträge:
    448
    Likes:
    156
    Hallo,

    das klingt nach einem ziemlich chaotischen Start zwischen ihnen beiden.
    Kurze Zusammenfassung: Zunächst war er für Sie nur ein Freund, Sie selbst lebten noch in einer Beziehung. Sein Verhalten hat Ihnen aber deutlich gezeigt, dass er mehr Interesse an Ihnen hat. Schließlich hat er sogar mitgeteilt, dass er die „Beziehung“ zu Ihnen lieber beenden wolle, um – vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Erwartungen – nicht verletzt zu werden. Dennoch lief der Kontakt weiter, Sie haben schließlich Ihre Beziehung beendet. Bei einem späteren Treffen hat er Ihnen dann mitgeteilt, dass Sie eigentlich gar nicht sein Typ seien. Dann folgte eine Phase des sporadischen Kontakts, hin und her. Nun haben Sie sich in ihn verliebt, jetzt will er scheinbar keinen engeren Kontakt mehr.
    Oft sind es zu Beginn eher oberflächliche Dinge, die uns an einer Person reizen, sie/ihn attraktiv erscheinen lassen und dann zu einem Strohfeuer führen können. Sie schreiben zu Beginn, dass eine Kennenlernphase eigentlich übersprungen wurde. Vorausgesetzt, beide haben Interesse daran, sollten sie beide dieses richtige Kennenlernen nun nachholen.

    Die Situation zwischen ihnen beiden ist im Moment wahrscheinlich geprägt von einem Gemisch aus verletztem Stolz, evtl. Missverständnissen und unausgesprochenen Erwartungen. Ich würde Ihnen raten, nochmal bei null zu starten, einen neuen Anfang zu finden und dann einander richtig kennenzulernen. Wenn es Ihr tiefer Wunsch ist, würde ich ihm das mitteilen.
    Nur so können Sie (und er) auch Antworten auf die Fragen, ob es sich lohnt, was er von Ihnen will, wie Ihre Chancen stehen etc. erhalten.

    Alles Gute und herzliche Grüße,
    Markus Ernst
     
    22.02.2019 #2
  3. anna_p
    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Ich tu mir schwer auf ihn zuzugehen, da ich mit einer Annäherung, gleich wieder abgestempelt werde. Ich sah nun das er fast alle meine Fotos auf Instagram entliked hatte, aber mich nicht blockiert hat. Ich versteh dieses kindische Verhalten nicht. Wie sehen Sie das? Soll ich versuchen den Kontakt aufrecht zu erhalten, oder einmal nichts von mir hören und sehen lassen. Er ist leider mein Traummann wenn man dies so sagen kann, und ich würde ihn gerne von mir überzeugen, jedoch weiß ich nicht ob ich das überhaupt noch kann, ohne auffällig zu wirken.
     
    24.02.2019 #3
  4. IPv6
    Beiträge:
    1.922
    Likes:
    948
    Was willst du mit jemandem, den du als kindisch empfindest?
    Wenn er dein Traummann ist, was stört es dich dann?
    Öhm, also, ...
    Dreh den Spiess mal um. Wie würdest du es empfinden bzw. wie würde es dir vorkommen, wenn er dich von sich überzeugen wollte, dass du mit ihm eine Beziehung eingehen müsstest?
     
    24.02.2019 #4
  5. anna_p
    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    danke für deinen Beitrag, mich stört es in dem Sinne nicht, mir wurde nur jetzt über Wochen hin weg schon gesagt das er nicht reif genug sei, momentan, denke er muss nach feiern langen Beziehung erst einmal selbst für sich heraus finden wo er überhaupt steht. Dennoch würde ich ihn gerne kennenlernen, weiß aber nicht ob sich das von meiner Seite her noch etwas bringt. Wenn ich auf dein Kommentar "den Spiess umdrehen" nun gehe, klar, das würde mich natürlich abtörnen, es ist doch immer das jagen oder?
     
    25.02.2019 #5
  6. Mentalista
    Beiträge:
    10.638
    Likes:
    3.769
    Wat willste mit einem nicht reifen Mann, den du überzeugen willst? Ist doch sinnlos, bringt dir nichts, warum findest du so einen Mann toll? Glaubst du wirklich, dass du mit einem unreifen Mann eine dich glücklich machende Beziehung führen kannst?
     
    02.03.2019 #6