Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. mightyMatze

    mightyMatze

    Beiträge:
    20
    Likes:
    5

    Unschlüssig ob sich Premium-Mitgliedschaft lohnt

    Ich bin Basis-Mitglied und überlege hin und her ob ich eine Premium-Mitgliedschaft abschließen soll, bin mir aber nicht sicher. Die Preise sind für meinen Geschmack halt schon ziemlich hoch und ich würde eigentlich gerne auf ein "Aktionsangebot" warten.

    Momentan läuft es so dass ich halt das tue, was ich tun kann, nämlich den Frauen die mir sympathisch erscheinen ein Lächeln zu senden und meine Fotos freizugeben. Klar verabschieden sich auch welche ohne überhaupt mein Profil besucht zu haben, aber das kommt beim Onlinedating halt vor. Ab und an kommt aber auch ein Lächeln zurück oder eine Meldung dass ihr meine Fotos gefallen. Aber dann passiert halt weiter nix, denn höchstwahrscheinlich erwartet die Dame dann dass ich den nächsten Schritt tue und eine Nachricht schreibe, aber das kann ich ja nicht. Ich würde bevor ich eine Mitgliedschaft abschließen eigentlich erst mal gerne sehen dass mir die ein oder andere Frau auch von sich aus mal eine Nachricht schreiben würden. Wenn das der Fall wäre würde ich sehen "OK, es besteht hier die Chance tatsächlich Frauen zu treffen die ernsthaft an einem Kontakt interessiert sind".

    Was ratet ihr mir? Wie lange habt ihr die Basismitgliedschaft ausprobiert bevor ihr Premium gemacht habt, wenn überhaupt?

    m, 36
     
    25.10.2017 #1
  2. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    1.567
    Wenn Du die Basismitgliedschaft erfolglos getestet hast, bleibt Dir nur die Premiummitgliedschaft. Ob sie Dir Erfolg bringt, wirst Du dann sehen. Glück gehört dazu.
     
    25.10.2017 #2
  3. mightyMatze

    mightyMatze

    Beiträge:
    20
    Likes:
    5
    Natürlich gehört Glück auch dazu. Und ich weiß auch, dass es keine "Erfolgsgarantie" geben kann. Aber so einen ungefähren Richtwert wie das Verhältnis von angeschriebenen Damen zu Dates bei einem Mann in meinem Alter ist wüsste ich halt schon gerne.
    In einem anderen Thread schrieb jemand (ebenfalls männlich) er hätte in einem Jahr ca. 1.000 Frauen angeschrieben und daraus seien 2 (oder 3) Dates erwachsen.
    Für eine solche "Erfolgsquote" ist der Preis meiner Meinung nach dann halt einfach zu happig.
     
    25.10.2017 #3
    Mentalista gefällt das.
  4. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.190
    Likes:
    2.128
    Bis ich auf 50% war.
     
    25.10.2017 #4
  5. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    1.567
    Das hängt doch von so vielen Faktoren ab: angefangen von der Gestaltung Deines Profils über die Äußerlichkeiten - die sind bei der online-Suche sehr wichtig (Körpergröße, Figur) und natürlich spielen auch Region und Art und Weise Deiner Kommunikation eine Rolle. Insofern kann Dir keiner sagen, ob und wieviel Resonanz Du bekommen wirst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2017
    25.10.2017 #5
  6. Tone

    Tone

    Beiträge:
    1.942
    Likes:
    1.092
    Hallo @mightyMatze ,
    schliesst du ohne grosse Erwartungen eine Premiummitgliedschaft ab, lohnt sich dieser Schritt meiner Meinung. Als Premiummitglied ist die Partnersuche auch nicht einfacher, ja z.T. frustrierend, zumeist sind überzogene Anforderungen wie dein Wunschpartner oder deine Traumpartnerin 'sein soll' ein Hindernis. Ohne den Druck den sich leider viele selbst auferlegen, sich bestmöglich zu verkaufen, kannst du über eine Partnervermittlungsbörse auf jeden Fall eine gute Zeit mit vielen interessanten Menschen verbringen.
     
    26.10.2017 #6
  7. Abstaubär

    Abstaubär

    Beiträge:
    94
    Likes:
    76
    Sicherlich ein negativ-Beispiel.
    In deiner Situation (noch nicht ausgezogen), halte ich auch nicht das erlangen von Dates für problematisch, sondern das danach und würde dir von intensiver Partnersuche abraten. Aber mir ist bewußt, dass solche Ratschläge unwillkommen und fruchtlos sind, daher als Antwort auf deine Frage:
    Die Chance überhaupt eine Antwort zu bekommen lag bei mir irgendwo zwischen 30-50% in dem Jahr. Ich habe allerdings auch nicht wahllos 1000 Frauen angeschrieben und ich glaube nicht, dass ich besonders attraktiv auf dem "Papier" rüberkomme.
    Sobald der Kontakt hergestellt war, war fast jede eine Frau offen für ein Date.
    Aber das hängt von dir ab.
    Ein Preisleistungsverhältnis von der individuellen Erfolgsquote ableiten zu wollen ist totaler Quark.
    Die Plattform stellt den potentiellen Kontakt her, mehr nicht. Der Rest ist... was man selbst draus macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2017
    26.10.2017 #7
    lisalustig gefällt das.
  8. mightyMatze

    mightyMatze

    Beiträge:
    20
    Likes:
    5
    Könnte sein, dass Du recht hast. Deswegen mache ich mir ja diese Gedanken. Es ist ja jetzt schon frustrierend. Über die ganzen "Mach's gut, aber.."-Mails von Frauen, die noch nicht mal mein Profil angeschaut haben, könnte ich mich jetzt schon ärgern.

    Und ich möchte ja eigentlich derzeit auch keine wahnsinnig "intensive" Partnersuche betreiben. Eine Frau die morgen bei mir einziehen möchte suche ich derzeit gar nicht. Bei Licht betrachtet weiß ich gar nicht mal genau was ich eigentlich suche. Ich suche zwar Nähe, Wärme, Zuwendung, Begleitung, auch Erotik, aber ich brauche jetzt noch nichts total Verbindliches. Die Vorzüge die das Single-Leben ja auch bietet möchte ich schon auch genießen. Gegen Weiblichkeit in meinem Leben hätte ich aber trotzdem nix (verwirrend, ich weiß schon ;-)). Ich möchte aber trotzdem die Augen offenhalten falls SIE zufällig vorbeikommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2017
    26.10.2017 #8
  9. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.190
    Likes:
    2.128
    Dafür gibt es wohl bessere Plattformen als PS.
     
    26.10.2017 #9
    lisalustig gefällt das.
  10. Abstaubär

    Abstaubär

    Beiträge:
    94
    Likes:
    76
    @mightyMatze ---du weißt nicht genau was du suchst--
    Das ist nicht verwirrend, sondern entspricht ziemlich genau der Situation in der du dich gerade befindest.
    Willkommen zurück im Single-Dasein!
    Daher meine Empfehlung es zu lassen.
    Sortier dein Leben, arbeite deine gescheiterte Beziehung auf, versuch den Kontakt zu deinen Kindern zu stabilisieren.

    Falls das Geld keine Rolle spielt, kannst du dich anmelden, solltest aber dabei entspannt bleiben. Bei PS mal eben schnell den Marktwert testen - das wird nach hinten losgehen.
    In deiner Situation stellst du für viele Frauen ein Risiko dar.
    Vielleicht versuchst du es wirklich bei einem kostenlosen Portal - aber sachte, das Risiko der Verletzung und Frustration ist dort noch höher!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2017
    26.10.2017 #10
  11. mightyMatze

    mightyMatze

    Beiträge:
    20
    Likes:
    5
    Ich wüsste zwar nicht welche, aber OK...
    Der Punkt ist, dass ich derzeit gar nicht so intensiv suchen möchte als dass ich bereit wäre 60 €/Monat auszugeben. Wären es 20 oder 30 € wäre es was anderes. Also tendiere ich momentan dazu es zu lassen.
     
    26.10.2017 #11
  12. Eureka

    Eureka

    Beiträge:
    54
    Likes:
    59
    Hallo mightyMatze,

    da mein Tipp: Schreib da gerne mal unseren Kundenservice an. Die Kollegen haben da stets die Möglichkeit, auf Anfrage Angebote manuell zu aktivieren.

    Ob Du die dann nimmst oder nicht, kannst Du dann ja immer noch entscheiden.

    Grüße Eureka
     
    26.10.2017 #12
    fafner gefällt das.
  13. Ed Single

    Ed Single

    Beiträge:
    149
    Likes:
    39
    @ Eureka: Interessant, dass man das mal zufällig in einem Thread liest, nachdem man schon über ein halbes Jahr im Forum registriert ist....
     
    27.10.2017 #13
  14. Ed Single

    Ed Single

    Beiträge:
    149
    Likes:
    39
    @ mightyMatze: Bei der Partnersuche Online spielen viele Kriterien in die Erfolgsquote mit rein:

    - Glück (sollte man nicht unterschätzen.)
    - Altersstruktur der Mitglieder (bei Männern soll es ab ca. 40 gut laufen, teilweise ist von ab ca. 50 die Rede. Mit Deinen 36 bist Du theoretisch an der Grenze vom "schlechten" zum "guten". Grund ist die jeweilige Anzahl der Mitglieder in den Altersgruppen.)
    - Wo wohnst Du? Großstadt wäre gut, Ballungszentrum wäre sehr gut. Alles darunter ist oft schlecht. Da kommt es dann hauptsächlich auf das Glück an...... Meine Vermutung ist: In Mecklenburg Vorpommern und in Baden-Würtemberg läuft es für Männer am schlechtesten beim Online Dating. Zu viele Kleinstädte und Dörfer...
    - Profilgestaltung: Da kann Mann viel falsch machen...
    - Die persönliche Situation in der Du dich befindest spielt bei der Partnersuche auch eine Rolle.
     
    27.10.2017 #14
  15. BS1962

    BS1962

    Beiträge:
    24
    Likes:
    17
    Ganz ehrlich: manchmal wünsche ich mir, dass jeder, der hier ein Profil einstellt, auch bezahlen müsste. Dann würden diejenigen, die eigentlich nicht genau wissen,was sie möchten, gar nicht erst auftauchen. Und das altbekannte Problem, dass man als Premium-Mitglied nicht erkennen kann, ob das "Gegenüber" mehr als einmal antworten kann, würde sich auch erledigen. Ich glaube allerdings nicht, ob das bei Allen auf Gegenliebe stößt. Ich denke aber schon, dass das Bezahlen für eine Dienstleistung (die PS-Plattform) die Ernsthaftigkeit der Absichten unterstreicht. Stehe ich mit dieser Meinung alleine da?
     
    08.11.2017 #15
    Saibot gefällt das.