Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Julia Engel
    Beiträge:
    74
    Likes:
    7
    Sachen gibt's! Das Wort war mir neu -- ich musste erst mal googeln. Aber jetzt
    http://kompetenzcenter.dirknet.net/?page_id=380
    weiß ich auch Bescheid.
     
    14.10.2016 #61
  2. IMHO
    Beiträge:
    8.528
    Likes:
    6.929
    Derartige Bedürfnisse sind wohl so unterschiedlich, wie es Menschen gibt, oder?

    Jeder halt nach seiner Fasson.
     
    14.10.2016 #62
    Mentalista und Yin gefällt das.
  3. IMHO
    Beiträge:
    8.528
    Likes:
    6.929
    Und das siehst du auch so in Bezug auf dein "Sexleben"?
    Meinst du, du kannst derartige Dinge "vorholen", um später nicht in "Entzugserscheinungen" abzugleiten?
    Glaubst du nicht, dass mit zunehmendem Alter möglicherweise auch diese Lust oder "Triebe" ohnehin ganz allmählich weniger werden,
    sodass du unter Umständen gar nichts vermissen wirst?

    Generell gebe ich dir recht, dass wir im Hier und Jetzt leben und all die Dinge tun sollten, die uns am Herzen liegen.
     
    14.10.2016 #63
  4. fafner
    Beiträge:
    11.209
    Likes:
    5.189
    14.10.2016 #64
  5. ja, es gibt hinreißendes Mobiliar...
     
    14.10.2016 #65
  6. lisalustig
    Beiträge:
    7.539
    Likes:
    6.764
    Ich fühle ebenso. Nur "die Sache an sich" ist mir zu wenig und ich könnte mich da nicht einlassen.
     
    14.10.2016 #66
  7. Sprich mal über dieses Thema mit Pflegepersonal im Altenheim. Du wirst erstaunt sein, was sie zu erzählen haben! :)
     
    14.10.2016 #67
  8. Dreamerin
    Beiträge:
    3.688
    Likes:
    2.325
    Was wird denn da gesprochen? Wo erlebst du sowas?

    Ich bin seit nunmehr acht Jahren mehrmals wöchentlich im Pflegeheim unterwegs und da ist Sex ganz sicher bei 99% der Patienten kein Thema mehr.
     
    14.10.2016 #68
  9. Über Pflegeheime und diverse Pflegestufen/Stationen weiß ich nichts. Ich sprach über Altenheime.
     
    14.10.2016 #69
  10. Dreamerin
    Beiträge:
    3.688
    Likes:
    2.325
    Gut, wenn du da einen Unterschied machst, wiederhole ich umso mehr meine Frage:

    Was spricht man da und wo erlebst du das?
     
    14.10.2016 #70
  11. Das Thema scheint dich sehr zu beschäftigen :)
    ich selber erlebe gar nichts, da ich dort nicht arbeite. So, wie erzählt wird, seitens des Personals, scheint Sexualität auch im hohen Alter noch ein sehr aktuelles Thema zu sein.
     
    14.10.2016 #71
  12. Dreamerin
    Beiträge:
    3.688
    Likes:
    2.325
    Na, ich habe das Thema Altenheim hier nicht eingebracht.....

    Alles klar, du weißt es nur vom Hörensagen.
     
    14.10.2016 #72
  13. Wie ich bereits oben geschrieben hatte!
     
    14.10.2016 #73
  14. Aber worauf willst du nun hinaus? Daß alte Menschen nur noch beten und keine sexuellen Gedanken oder Bedürfnisse mehr haben? Möchtest du das hören?
     
    14.10.2016 #74

  15. Die Sexualität bleibt so lange erhalten, wie ein halbwegs fitter Körper vorhanden ist. Wenn es dann zu massiven Krankheitserscheinungen kommt, die zu einer erheblichen Schwächung des Körpers führen, ist die Sexualität in den Hintergrund verdrängt. Das ist aber in jedem Lebensalter so. Wenn man sehr alt wird, wird man meist auch sehr krank. Ich halte es für eine Tabuisierung unserer Gesellschaft zu glauben ab einem bestimmten Alter gäbe es keine Sexualität mehr. Wenn wir uns mal erinnern, ist es noch nicht so lange her, dass Leute in unseren Alter selbstverständlich keine Gedanken an derartig "verwerfliche" Dinge haben sollten...
     
    14.10.2016 #75