Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Die wenigsten Männer haben wirkliches Wissen um die weibliche Anatomie, die etwas komplizierter als die männliche ist.
     
    18.10.2016 #211
  2. "Zipfelchen" war jetzt das falsche Zitat, aber dann doch wieder zutreffend :)
     
    18.10.2016 #212
  3. Klar, das wird es sein. Männer halt. Von nix eine Ahnung.
     
    18.10.2016 #213
  4. oftmals erschreckend wenig. Daher ist ja auch meistens eine gewisse "Anlernzeit" in Beziehungen nötig, da die weibliche Sexualität kpmplexer als die männliche ist. Das zeigt sich ja auch bereits daran, daß der GV immer dann beendet ist, wenn der Mann seine Erfüllung gefunden hat. Wer fragt dann eigentlich die Frau, ob es für sie damit auch genug war? Tust du das? Falls nicht, wie machst du dann weiter? Interessiert es dich überhaupt? Oder gehörst du dann auch zu denen, die dann aufspringen und gehen oder dich umdrehst und einschläfst?
     
    18.10.2016 #214
  5. Ich quatsch' da nicht rum. Frage beantwortet.
     
    18.10.2016 #215
  6. Julia Engel
    Beiträge:
    74
    Likes:
    7
    Ich habe zwar keinen Plan davon, stelle mir aber vor, dass dort eher Männer zu treffen sind, die einer Einarbeitung nicht bedürfen.
     
    18.10.2016 #216
  7. fafner
    Beiträge:
    11.193
    Likes:
    5.163
    Und was ist mit der Kombination einfühlsam, aufmerksam, zärtlich, sanft UND triebhaft ungehemmt? Vielleicht noch ein wenig großzügig dazu...? :)
     
    18.10.2016 #217
  8. Ich dachte immer, es wäre ein Spiel zu zweit ....
     
    18.10.2016 #218
  9. Julia Engel
    Beiträge:
    74
    Likes:
    7
    Du bist anscheinend verwöhnt. Das wirkliche Leben sieht anders aus.
     
    18.10.2016 #219
  10. lisalustig
    Beiträge:
    7.524
    Likes:
    6.746
    Wieso glaubst Du, dass Dir einer glaubt?
     
    18.10.2016 #220
  11. Git80
    Beiträge:
    510
    Likes:
    288
    Da wären wir wieder an dem Punkt: Realistische Anforderungsprofile. Warum sollte eine Frau Single sein, die all diese Attribute (+ gutes Aussehen, + Intellekt, + Humor, usw.) vereint? So eine Frau kann (im wahrsten Sinne des Wortes!) JEDEN haben. Das ist dieses typische "a lady on the street and a freak in the bed"-Geträume, das aber genauso unrealistisch ist, wie der männliche Draufgänger, der bei Urlaub, Sport und Körperschmuck jede Menge Abwechslung braucht, im Bett aber bitte monogam sein soll... Das passt nicht!
    Wenn ich als Mann eine sagen wir mal "sexuell für vieles offene" Frau suche und finde, dann wird die eben vor mir auch schon für vieles offen gewesen sein, da wäre es aus meiner Sicht vollkommen daneben, sich darüber aufzuregen, dass sie diese Erfahrungen (von denen ICH ja jetzt profitiere) mit anderen Männern gesammelt hat.
    Das ist "wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass!"
     
    18.10.2016 #221
  12. lisalustig
    Beiträge:
    7.524
    Likes:
    6.746
    Sicher hast Du weniger Auswahl, als auf den Datingseiten. Gleichwohl kannst Du alle "persönlich" in Augenschein nehmen. Alles kann - nichts muss. Wenn keine(r) gefällt, isst man sich satt, unterhält sich ein wenig und geht dann halt wieder. Ob die Bilder und Daten auf den CD-Seiten halten, was sie versprechen, weißt Du auch vorab nicht.
     
    18.10.2016 #222
    Yin gefällt das.
  13. lisalustig
    Beiträge:
    7.524
    Likes:
    6.746
    Das bringt es m. E. auf den Punkt. Nicht bei allen, aber bei vielen - insbesondere den "älteren" Frauen.
     
    18.10.2016 #223
  14. fafner
    Beiträge:
    11.193
    Likes:
    5.163
    Ich hab da eher an 'n Mann bei gedacht. War ja 'ne Reaktion auf FAZ...
     
    18.10.2016 #224
  15. Dreamerin
    Beiträge:
    3.688
    Likes:
    2.325
    Mögliches Fazit:
    Während hier gerade alles kreuz- und quer durchtheoretisiert wird..........erweitert Claudi vielleicht just in diesem Moment ihre praktischen Erkenntnisse.......
     
    18.10.2016 #225