Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.061
    Likes:
    1.215

    Seid ihr bitte so nett?

    Ich bin ehrlich, einen Partner zu haben, hat Null Priorität bei mir. Klar, bei 4 Kindern. Ich lerne auch genug kennen. Aber ich frag mich immer, warum soll ich mir das antun? Ich will einen Mann, der erkennt, dass eine Partnerschaft am besten funktioniert, wenn jeder in seinem Leben bereits glücklich und erfüllt ist, BEVOR der andere da ist.
    Würde dieser Mann mir schreiben, wenn er das liest????
    Danke für die Zeit, die ihr euch nehmt.

    DE: https://goo.gl/gBcxZg
    AT: https://goo.gl/QaG5Lc
    CH: https://goo.gl/DVxxD1
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2017
    28.06.2017 #1
    BlnMitKind43 gefällt das.
  2. Ronzheimer

    Ronzheimer

    Beiträge:
    419
    Likes:
    283
    Du hast ein aussergewöhnliches Profil erstellt, sowohl von der Aufmachung her, als auch inhaltlich.

    Gehen wir die formellen Dinge durch: Fotos: Viele und symphatisch herüberkommend.
    Persönliches Zitat: Umfassende und detaillierte Selbstbeschreibung - sehr gut.
    Viele Fragen beantwortet - ausführlich in ganzen Sätzen. Du hast dir sehr viel Mühe gegeben mit deinem Profil, das merkt man.

    Ich denke, man kann deine Persönlichkeit sehr gut im Profil erkennen und die finde ich sehr interessant.

    Du machst keinen Hehl daraus, dass ein Partner nicht die Priorität Nr.1 in deinem Leben sein wird (zumindest nicht gleich) - das gefällt mir, weil es ehrlich ist.

    Viele werden deswegen gleich weiterklicken. Die, die bleiben wissen, worauf sie sich "einlassen".

    Ein Mann, der eine Beziehung auf Augenhöhe sucht, der mit deiner Persönlichkeit umgehen kann (oder zumindest den Versuch unternimmt es zu tun) und der selbst eine starke Persönlichkeit ist, wird dich anschreiben, da bin ich mir sicher.

    Wie viele Männer gibt es von dieser Art?
     
    28.06.2017 #2
    Freundmann und MaryCandice gefällt das.
  3. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.199
    Likes:
    2.130
    Abschreckender kann man es nicht formulieren.
     
    28.06.2017 #3
  4. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.061
    Likes:
    1.215
     
    28.06.2017 #4
  5. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.061
    Likes:
    1.215
    1000 - 0

    Hmmmmm..... weltweit oder in meiner unmittelbaren Nähe????
     
    28.06.2017 #5
  6. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.061
    Likes:
    1.215
    @fafner : Es geht um das Profil. Nicht um das hier Geschriebene.
     
    28.06.2017 #6
  7. Balou1979

    Balou1979

    Beiträge:
    5
    Likes:
    1
    Hallo Mary,
    meiner Meinung nach hat Ronzheimer völlig recht mit dem was er geschrieben hat. Ich finde Dein Profil auch gut, zumal Du ja dort nicht nur schreibst, dass der Mann zwischen 1 und 6 rotieren würde, sondern auch, dass Du ihm niemals Deine Kinder einfach aufs Auge drücken würdest. Es ist also schon deutlich, dass Du keinen "Kammerdiener" suchst. Darüber hinaus hast Du auch die Jahrgänge der Kinder angegeben, sodass offensichtlich ist, dass es sich nicht um neugeborene Vierlinge handelt... das würde ich in der Tat ein wenig abschreckend finden *grins.
    Was ich persönlich abschreckend finde ist, dass der perfekte Tag bei Dir um 3:30 Uhr beginnt und ab 7:00 Uhr laut Musik aufgedreht wird, aber hey, das ist Geschmackssache und ich bin halt kein Morgenmensch und einen solchen wird wohl genau Deine Aussage ansprechen!
    Ich würde an dem Profil jedenfalls nichts ändern! Es gibt für jeden Topf einen Deckel und der wird sich irgendwann anfinden!
    Ich wünsche Dir ganz viel und baldigen Erfolg bei der Suche.
    Gruß
    Balou
     
    28.06.2017 #7
  8. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.061
    Likes:
    1.215
    Was ich persönlich abschreckend finde ist, dass der perfekte Tag bei Dir um 3:30 Uhr beginnt und ab 7:00 Uhr laut Musik aufgedreht wird, aber hey, das ist Geschmackssache und ich bin halt kein Morgenmensch und einen solchen wird wohl genau Deine Aussage...

    Du gehörst dann wohl zu denen, die mich morgens um 8 beim Vorbereiten für Feierlichkeiten groß ansehen und murmeln: "Wie kann man um die Uhrzeit schon so gut drauf sein? Geh woanders fröhlich sein!"

    Danke für dieses Feedback. Ich dreh mich einstweilen weiter in meiner Welt.
     
    29.06.2017 #8
  9. doctorwho

    doctorwho

    Beiträge:
    61
    Likes:
    19
    Paar Schreibfehler .. Aber sonst ...

    Ich wünschte ich könnte "Multitaskingfähig sein" ... sollte es vermutlich heissen ?! ;-)
     
    29.06.2017 #9
  10. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.451
    Likes:
    1.404
    Hallo @MaryCandice
    Ich mache mich mal nach längerem Überlegen an dein üppiges und komplexes Profil
    Wenn du eine Person treffen willst, die dich händeln kann., verjagst du die ersten gewillten Männer, weil sie dich für extrem schwierig halten.

    Ich habe noch nie eine so lange Beschreibung des Äußeren gelesen.
    Du beweihräucherst aber nicht deine Attraktivität. sondern beschreibst wie du dich kleidest, schminkst u,ä, Das finde ich sehr gut.

    Beim Ort an dem du dich wohl fühlst beschreibst du den Mann den du suchst recht widersprüchlich: gleichberechtigt aber beschützend. Du machst in deinem Profil nicht den Eindruck, du müßtest beschützt werden. Im Gegenteil, du zeigst so viel Stärke, dass eher Softies darauf ansprechen.

    Positive Merkmale:
    Du lobst dich dass es stinkt. Die ruhelose Powerfrau, die im Dienste anderer die Straßen räumt. Klingt völlig übertrieben. Mein Tag hat 24 Stunden und wenn es nicht reicht, kommt noch die Nacht dazu.

    Der Tag ist für mich perfekt:
    Man sollte dich festbinden, wenn du wirklich so bist, macht du deine Kinder ganz wuschig.

    Ohne das kann ich nicht leben:
    Dann gib doch mal deine Kinder weg.

    Nur laute Musik hören? Bei vier Kindern?

    Ich würde nie :
    Meine Kinder dem Partner auf Auge drücken. Das machen die (hoffentlich) schon von alleine. Bei vier Kindern stehen die immer im Mittelpunkt. Anders geht es nicht.


    Dein Profil ist auf den ersten Blick recht angenehm. Du schreibst sehr viel persönliches, wo andere nur anklicken. Du hast sehr viel Mühe, Geist und Kreativität da hinein gesteckt.
    Du beschreibst aber auch einen ausgefüllten Tag in dem deine vier Kinder gar nicht vorkommen. und in dem weder Zeit noch Platz für einen Mann ist. Der den du suchst muss sowieso noch gebacken werden. Wer sich auf eine Frau mit vier Kindern einläßt, weiß was auf ihn zu kommt. Der muß auch mit den Kindern klar kommen. Die heiratet er mit.
    Das ganze Profil ist völlig überdreht und rastlos und zeigt dich in einem unnatürlich positiven Licht. Du machst immer alles richtig, hast keine Fehler und Selbstreflexion ist ein Fremdwort für dich. Wenn dein Tag so ausgefüllt wäre, wie du schreibst, könntest du dich nicht so oft im Forum vergnügen.
    Du bist eine Frau mit Kindern, die Familienanschluß anbietet. Das ist doch auch was.
    Wir sind hier alle nur Laien und nicht kompetent Diagnosen zum stellen, aber irgendwie klingt dein Profil nach ADHS.
    Trotz all dieser Kritik kommst du bei mir in Profil und Forum sehr sympatisch rüber.
     
    29.06.2017 #10
  11. stony47

    stony47

    Beiträge:
    180
    Likes:
    90
    Das könnte sein aber vielleicht sehen sie es auch als Herausforderung;) auf jeden Fall weiß Man(n) dann gleich wo er dran ist bei Ihr
     
    30.06.2017 #11
    MaryCandice gefällt das.
  12. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.451
    Likes:
    1.404
    Da haste auch wieder recht. Mich persönlich hat das Profil schon angesprochen, aber mir ist auch klar, dass ich sehr weit außerthalb des Durchschnitts liege. Leider zu jung und zu weit weg.:(
     
    30.06.2017 #12
    MaryCandice gefällt das.
  13. Freundmann

    Freundmann

    Beiträge:
    19
    Likes:
    10
    Liebe Unbekannte,
    ich muss zugeben, dass ich Deine Frage mit einem klaren Nein beantworten muss.
    Was mir in Deinem Profil fehlt, ist, dass Du wenig schreibst, was Dir in einer Partnerschaft wichtig ist. Es kann doch nicht darin bestehen, "Dich zu händeln". Gleichberechtigte Partnerschaft heißt doch immer, sich gegenseitig so anzunehmen, wie man ist, sich darauf einlassen. Bist Du denn bereit dazu, Dich auch ganz auf einen anderen Menschen einzulassen? Das lese ich aus Deinem Profil nicht heraus.
    Ich lese auch nicht aus Deinem Profil heraus, dass Du Dir die Freude am Aneinander, am Miteinander wünschst. Wozu muss ein Mann ein Held sein, wenn er Dich kennen kennenlernen will? So ein Quatsch. Du stellst Dich auf einen Sockel und suchst einen Gockel?
    Du stellst Dich sehr gut dar, gibst aber Deinem zukünftigen Mann bis auf ein paar nahe Stunden gleich die 6. Sicherlich richtig, dies ermöglicht aber keine Augenhöhe, solange Du nicht anzeigst, Dich auch für Deinen Parnter zu interessieren. Gleichberechtigt nebenher heißt noch lange nicht Interesse füreinander, geschweige Begeisterung, auch nicht "sich fördern und fordern" etc.
    Auf jeden Fall: Du hast ein ungewöhnliches und tolles Profil! Deine Lebensenergie begeistert mich, zumal ich selbst auch so aufwuchs und gerne lebe.
    Mir gefällt, dass Du zugibst, auch mal konfus zu sein. Ansonsten gefällt mir auch Dein Selbstbewusstsein. Großartig finde ich, dass Du im Hier und Jetzt lebst. Ja, ein Tag kann schon um 3:30 Uhr anfangen, gleich schwimmen! Finde ich wunderbar! Mir gefällt auch sehr, dass Du beim Ort, an dem Du Dich wohlfühlst, nicht den Ort angibst, sondern das ansprichst, worauf es wirklich ankommt: auf die echte emotionale Nähe mit einem geliebten Menschen. Ich finde es auch sehr gut von Dir dargestellt, dass Du nicht sofort einen Mann fürs Zusammensein suchst, sondern zuerst einen Freund, auf den Du und dann auch Deine Kinder sich verlassen können.
    Warum ist es Dir dabei wichtig, dass ein Mann es gelernt hat, guten Eindruck zu machen, erschließt sich bei mir nicht. Willst Du das wirklich? Authenzität halte ich für wichtiger. Ehrlichkeit sich selbst gegenüber bringt Nähe und Vertrautheit.
    Ich wünsche Dir noch viel Glück bei Deiner Partnersuche.
     
    30.06.2017 #13
  14. stony47

    stony47

    Beiträge:
    180
    Likes:
    90
    Es kommt natürlich auch darauf an ob Man(n) mit einer direkten Art der Frau klar kommt oder eher nicht, aber mir ist direkt und ehrlich manchmal lieber wie hinten rum unehrlich:(
     
    30.06.2017 #14
  15. Hafensänger

    Hafensänger

    Beiträge:
    1.515
    Likes:
    764
    Mal den Disclaimer vorne weg. Es ist immer so eine Sache mit einem Profil und einer vielleicht nur temporären oder überbewerteten Stimmung, Befindlichkeit in der ein Profil verfasst wird und dann ist wie es ist. Es gibt viele Gründe ob und warum ein Profil tatsächlich den Menschen wiedergibt oder nicht. Außerdem schreibe ich bekennend subjektiv zu meiner mehr oder weniger sach(dien)lichen Wahrnehmung.

    Der Rest meiner Kritik ist kurz. Ich suche z.B. auch Jemanden der schon glücklich ist und mental wohl schon Erwartungen haben kann, es aber in keine Notwendigkeiten ausartet. Partnerschaft als freiwillige Veranstaltung, in der man idealerweise gerne gibt und wenn es dann glücklich macht, was genauso gerne zurück kommt, dann freue ich mich, liebe ich, binde mich - auch schlechte Zeiten akzeptierend. Ich habe Zweifel, dass das häufig so gesehen wird. Bei dir fände ich das immerhin überprüfenswert.

    Dann suche ich - ich drücke es oft flapsig aus - einen Gegner und kein Opfer Das hat eine zu kämpferische Konnotation, meint eher fordernd, besser fördernd, anregend. Ich denke, das kannst du. Ideal ist es wenn das mit einer gewissen Gelassenheit einhergeht.

    Der nächste Punkt wäre die Überprüfung deiner "Rücksichtslosigkeit". Muss nicht sein, aber auch wenn du "Beziehung mit null Priorität" nicht im Profil hast, könnte "muss mich händeln können" in die Richtung gehen. An deiner Stelle betrachtete ich mal dein Profil hinsichtlich dieser Wirkung. Nicht im Sinne von Weichspülen sondern ob es ein zutreffender Eindruck ist.

    Und zuletzt, mir erscheint das Profil auch widersprüchlich.

    Doch nicht zuletzt, du betonst deine emotionale Wucht, die glaube ich dir. Die musst du gar nicht so betonen. Ich finde das attraktiv, müsste mir aber ansehen inwieweit "destruktive Elemente" zum Tragen kommen. Liest sich blöd, ich drücke es anders aus. Deine emotionale Wucht ist deine Stärke, sozusagen mit Licht und Schatten. Gelassenheit und Selbstsicherheit sind Eigenschaften, die es nicht mehr erforderlich machen im Konflikt die eigenen Stärken am Partner verletzend ausleben zu müssen. Eine Rolle spielte in meiner Betrachtung auch dein Beruf, den übt man kaum aus, wenn man nicht eine Affinität zu sozial hat.

    Doch nicht kurz. Ich finde dein Profil schon deshalb gut, weil viele Profile nichtssagend, flach, ja überflüssig, einfach nur zum Abwinken sind. Bei dir würde ich überlegen, dich anzuschreiben. Du machst mir aber den Eindruck vom Spiel mit dem Feuer. Es ist nicht klar ob es nur wärmt oder auch verbrennt.
    Ich besuche dich mal sichtbar auf deinem Profil. Ich erscheine dann in deiner Interessentenliste und du kannst dann meins sehen. Mit obigem Geschreibsel wirst du es zuordnen können. Ich würde dich bitten es nur anzusehen und dich nicht weiter dazu zu äußern. Es war seinerzeit sehr erfolgreich und bescherte mir erheblichen traffic. Es ist schon lange unsichtbar und ich gebe nur noch Laut, wenn ich ein mich ansprechendes Profil sehe. Das sind schon sehr wenige und desweiteren habe ich inzwischen schon ein wenig ziemlich die Schnauze voll. Partnerschaft - wie ich sie mir denke - wäre schon schön, hat aber nur mehr geringe Priorität. Keinen Bock mehr auf schwierig - bezogen auf das Spiel mit dem Feuer. ^^ Mit einer gewissen Reife sollte jeder mit seinem "Feuer" umgehen können.

    Ach ja, ich hatte 16 Jahre Patchworkfamily. Du hast keine Zeit und dann weiß ich wie es ist. Insgesamt waren es drei Kinder, ihre zwei Töchter, mein Sohn. Mit einer ihrer Töchter funktionierte das hartnäckig nicht. Ihre Pubertät war ein Albtraum. Da ist vor allem Sie als Mutter/Partnerin in der Pflicht. Mit der jüngeren war es völlig unproblematisch. Die beiden kamen in ihrer Gegensätzlichkeit auch nicht gut miteinander klar. Bei den Kindern des Partners ist der eigene Einfluss endlich. Mit der jüngeren blieb der Kontakt erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2017
    01.07.2017 #15
    Freundmann gefällt das.