Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Franziska
    Beiträge:
    158
    Likes:
    0

    Profilberatung für Mitglied (m, Sozialpädagoge, 43)

    Hallo Mitglieder, darf ich Euch bitten mein Profil zu beurteilen? Auf Kontakversuche bekomme ich nahezu keine Reaktionen. Besucher habe ich nahezu keine. Als "Sucheinstellung Alter" habe ich 35 und 40 Jahre angegeben. Es wäre sehr nett ein Feedback zu bekommen, wie das Profil auf Euch wirkt. Vielen Dank. Liebe Grüße
    http://bit.ly/WsfMF2
     
    05.03.2013 #1
  2. anaj
    Beiträge:
    1.865
    Likes:
    9
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Sozialpädagoge, 43)

    Das Profil sagt leider nicht viel aus, obwohl Du optisch sehr ansprechend bist und Deine Groesse ein weiteres Plus ist.

    Doch fuer meinen Geschmack ist Dein Profil zu spaerlich ausgefuellt. Das ist schade, denn Du bist sicherlich ein facettenreicher Typ. Leider spiegelt sich das im Profil nicht wieder.

    Mir kommt es fast so vor, als ob Du nicht wirklich auf der Suche bist, sondern Dich nur in einem schwachen Moment angemeldet hast.

    Ich wuerde mich fuer ein Portraitfoto entscheiden und dann weitere Fotos reinstellen, die Dich z.B. auf einem Ausflug zeigen, wenn Du das schon so gern machst.
     
    05.03.2013 #2
  3. Else
    Beiträge:
    1.918
    Likes:
    38
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Sozialpädagoge, 43)

    Mein Eindruck: ein wortkarger Langeweiler. Es gibt nichts, was individuell formuliert ist, auch wenn die Aussagen sicher alle zutreffen. Aber so leider auch nichts, das mein Interesse wecken könnte. Mach ganze Sätze daraus, erzähl mit wenigen Worten eine kleine Geschichte damit ich z.B. erfahre, warum Dir der Gardasee so gefällt.
     
    05.03.2013 #3
  4. LaErin
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Sozialpädagoge, 43)

    Da ich selbst oft kopfschüttelnd vor den mageren Angaben von Männern in ihren Profilen sitze, gebe ich Dir sehr gerne eine Rückmeldung...
    Bei deinem Beruf (ich bin Lehrerin, weiß also welche Klischees auch mit meinem Job assoziiert werden) könnte Frau als Erstes denken: der "Typ" ist sanft, etwas verträumt, "Gutmenschentum", unkonventionell. Falls das zutreffen sollte, gebe in deinem Profil doch mehr Details an: welche Menschen, Bücher, Filme faszinieren dich? Was ist Dir wichtig im Leben (und das ausführlicher, als ein paar Schlagworte..).
    Falls die o.g. Assoziationen weniger zutreffen, dann mache das in deinem Profil klar: gibt es Herausforderungen in deinen Beruf/Leben, die andere so nicht haben? Gibt es ein Ziel (Sport, Familie gründen, Welt umsegeln :) - ich kann nur für mich sprechen, aber ich finde Männer interessant, die mehr möchten als sich mit ihrer Partnerin zu Hause "einzukuscheln".

    Sicherlich würden mir hier auch einige Frauen widersprechen, aber ich lasse das jetzt mal so stehen: sprich' die sinnliche Seite von uns Frauen an (die große Kunst: kein platter Erotik-Kram, sondern mal ein spannender Vorschlag für ein erstes Date; oder - ich bin ein großer Fan von intelligent ausgewählten Zitaten oder kochst du gerne - ja das kann sehr sinnlich sein). Was genießt Du, was würdest du gerne geben? Was wünscht Du Dir von einer Partnerin - soll sie unabhängig sein, ein Familienmensch, naturverbunden, die Gesellschaft "revolutionieren" wollen ... ?

    Da ich deine Fotos nicht sehen kann, konnte ich mich nur auf dein Profil konzentrieren und das ist, mit Verlaub, recht "blutleer". Was macht dich als Mann aus, was unterscheidet dich von den anderen? Und - die Hundeallergie würde ich erstmal weglassen, außer es ist ein ganz wichtiger Aspekt deines Lebens.
    Hoffentlich klinge ich so freundlich wie ich die Rückmeldung meine, ich wünsche Dir alles, alles Gute und Erfolg hier!
     
    05.03.2013 #4
  5. nuit
    Beiträge:
    859
    Likes:
    76
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Sozialpädagoge, 43)

    hallo,

    ein fall für "pimp up your profile" :). ich schätze an sich knappe texte, bloß sollten sie dann auch gehalt- und humorvoll sein. und rund 30 worte (ich hab`s gezählt, weil`s nicht viel aufwand war..) ist echt gar kurz und bitte, bring ein bisschen witz hinein. du wirst ja auch einige profile von frauen lesen: lass dich durch deren texte anregen, was du in deinem profil ausführlicher und/ oder witziger beschreiben könntest. so wie es jetzt ist, bietet dein profil für mich keine anknüpfungspunkte. mir würde schlicht nichts zum anschreiben einfallen.

    obwohl du optisch ansprechend bist, sind deine fotos schlecht ausgewählt. sie erinnern an passfotos: statisch und vom hintergrund einfallslos. ich finde outdoor-fotos oft besser. wenn du keine passenden zur hand hast, bitte vielleicht einen freund um eine fotosession.

    liebe grüße
     
    10.03.2013 #5
  6. faraway
    Beiträge:
    1.831
    Likes:
    3
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Sozialpädagoge, 43)

    Ich kann da gar nichts herauslesen...ausser nichtssagend.
    Wenn du nicht nichtssagend bist, dann sei es nicht.
    Schenk den Frauen ein paar Sätze zu dir, damit sie sich etwas vorstellen können.
    Du findest dich attraktiv, also sei es.
     
    11.03.2013 #6
  7. AW: Profilberatung für Mitglied (m, Sozialpädagoge, 43)

    Hallo,
    ich finde, Dein Profil sagt nichts über Dich aus und ist zu kurz gehalten. In ganzen Sätzen gibst Du ein wenig mehr von Dir Preis (durch die Art, wie Du etwas schreibst)...
    Zwei Fotos - beide mehr oder weniger Bewerbungsfotos. Nicht gerade sehr interessant...
    Viel Erfolg!
     
    12.03.2013 #7