Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Kanzler

    Kanzler

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0

    Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hallo,

    da die Resonanz auf mein Profil und meine Nachrichten in der Vergangenheit sehr gering war, habe ich in der letzten Zeit einige Verbesserungen vorgenommen. Zuletzt habe ich zwei neue professionell erstellte Fotos hochgeladen, denen ein Umstyling vorausging.
    Leider hält sich die Resonanz aber auch jetzt gelinde gesagt in Grenzen.
    Da ich nun mit meinem Latein am Ende bin, bitte ich euch, mein Profil anzusehen und mir noch den ein oder anderen Tipp zu geben.

    DE: http://goo.gl/DhRurg
    AT: http://goo.gl/26UTVU
    CH: http://goo.gl/BxQ5HJ

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Viele Grüße,
    Tobi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2014
    03.02.2014 #1
  2. Kanzler

    Kanzler

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hallo,

    ich finde es sehr traurig, dass sich bei der von Parship viel beworbenen Profilberatung keiner dazu berufen fühlt, mir eine Tipp zu geben.
    Da annähernd keine Frau auf meine Nachrichten antwortet geschweige denn selbst auf die Idee kommt mir eine Nachricht zu schreiben (das ist noch nie geschehen), nehme ich euch nicht ab, dass es bei meinem Profil nichts zu verbessern gibt!

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr euch auch für mich ein paar Minuten Zeit nehmt und mir ein paar Tipps gebt, sonst werde ich bei Parship wohl (auch) keinen Erfolg haben...

    Viele Grüße,
    Kanzler
     
    14.02.2014 #2
  3. anaj

    anaj

    Beiträge:
    1.880
    Likes:
    6
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Sympathischer Ansatz, aber mir hat das Profil zu wenig Kanten. Ok, Du bist erst 24, aber Du kommst einfach zu nett und zu lieb rueber, wenn ich an diverse Gespraeche mit Maedels Deiner Altersklasse denke, dann stehen die eher auf Draufgaenger.

    Die Einleitung wuerde ich z.B. aendern. Auf mich wirkt das nicht sehr anziehend, weil Du staendig nur "vom Topf" sprichst. Das wirkt einfach schon so verzweifelt, dass sich dieser Eindruck gleich festigt und sich spaeter noch verstaerkt. Das klingt irgendwie nach klammern.

    Fotos: Du hast 2 Portraitfotos drin, die sich kaum unterscheiden. Nimm doch eins raus und stelle weitere Fotos ins Profil, die Dich bei mehreren Aktivitaeten zeigen. Keine Portraitfotos. Dadurch unterstreichst Du Deine Hobbies.

    So wuerde ich mein Aeusseres beschreiben: "Ueberzeuge mich" wuerde ich rausnehmen, eher "Schick mir doch eine Nachtricht und wir schalten unsere Bilder frei" oder sowas.

    Viel Glueck.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2014
    20.02.2014 #3
  4. Kanzler

    Kanzler

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hallo,

    vielen Dank für Deine Antwort, anaj!
    Ich habe letztes Wochenende nochmal zahlreiche Verbesserungen an meinem Profil vorgenommen, auf Grundlage eines Ratgebers, den ich gerade lese. Schade, dass Dir mein Profil trotzdem nicht gefällt.

    Ja, ich bin (glaube ich) lieb und nett und KEIN Draufgänger. Damit müsste sich eine Frau halt abfinden, sonst hat sie leider schlechte Karten.

    @Einleitung: Die Idee mit der Einleitung kam von einem Freund und ich fand sie ganz lustig und es zeigt meinen Humor. Den 14 cm Topf habe ich übrigens wirklich. Schade, dass diese Dir nicht gefällt. Ich werde dann also wohl oder übel mal die Einleitung aus meinem Ratgeber ausprobieren (es kann ja nur besser werden).

    @Fotos: Leider habe ich keine weiteren geeigneten Fotos. Ich hatte vor einiger Zeit noch ein Foto von mir beim Geocachen eingestellt, von dem mir Bekannte dringendst geraten haben, dieses raus zu nehmen, was ich dann auch getan habe. Erschwerend kommt hinzu, dass ich durch das vor Kurzem durchgeführte (völlig überflüssige) Umstyling keine älteren Fotos mehr nehmen kann, sonst sehe ich ja anders aus (aber manche Fehler macht man nur einmal im Leben). Jetzt habe ich also extra zwei professionelle Fotos erstellen lassen, sodass sich an meinem Fotos wohl erst mal nichts ändern wird.

    Damit wollte ich deutlich machen, dass ich nicht jeder Frau einfach meine Bilder frei gebe, nur weil sie das möchte, sondern sie soll sich Mühe geben. So ähnlich wurde es in dem Ratgeber empfohlen. Ich überlege mal, wie ich den Satz vielleicht etwas neutraler formulieren kann, aber so, dass mich dann nicht jede Frau nur mit dem Satz "Schalte mal bitte Deine Bilder frei." anschreibt und erwartet, dass ich dies dann auch tue. Habt ihr eine Idee?

    Viele Grüße,
    Kanzler
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2014
    22.02.2014 #4
  5. LunaLuna

    LunaLuna

    Beiträge:
    1.669
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Musst Du denn etwas über das Bilderfreischalten schreiben? Wenn eine Anfrage kommt und Du noch kein Bild freischalten möchtest, kannst Du das auch dann erklären.

    Fotos: dass Du ganz aktuelle Bilder hast, ist toll. Was wäre, wenn Du noch ältere verwendest, die Dich in der Freizeit zeigen? Oder schämst Du Dich für Dein früheres Aussehen? Weicht es so extrem vom jetzigen ab?

    Zum Profil selbst kann ich leider nichts sagen, da ich kein Mitglied bin.
     
    22.02.2014 #5
  6. Wurzelzweig

    Wurzelzweig

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hallo,

    du wirkst auf mich sehr romantisch und träumerisch veranlagt. Humor und diese gewisse Lockerheit fehlen irgendwie. Es kommt für mich so ernst rüber und zu sehr tiefgründig. Prinzipiell mag Frau sowas aber es überfordert beim ersten Kennenlernen und Flirten.

    Glg
     
    22.02.2014 #6
  7. Kanzler

    Kanzler

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten (die ja jetzt glücklicherweise doch zahlreich kommen :)).

    Nein, ich hatte zunächst nur den Satz: "3 Bilder sagen mehr als 3.000 Worte. ;-)" bei der Beschreibung meines Äußeren. Ich dachte nur (bzw. so ähnlich wurde es in einem Ratgeber empfohlen), dass man mit einem weiteren (humorvoll gemeinten) Satz die Frauen darum "bitten" könnte, eine Nachricht zu schreiben (bzw. auf meine Nachricht zu antworten) und sich dabei Mühe zu geben, um sich die Freigabe der Bilder zu "verdienen". Das macht es doch irgendwie spannender als wenn ich einfach schreibe "Wenn Du möchtest, schreibe mir, dann gebe ich meine Bilder frei.", oder?
    Ich habe den Satz jetzt ergänzt mit:
    "Vielleicht lasse ich mich ja mit einer netten Nachricht von Dir dazu breitschlagen, meine Bilder freizugeben. ;-)"


    Zwei der Drei Bilder sind etwa einen Monat alt, also sehr aktuell. Ich schäme mich zwar nicht für mein Aussehen und eigentlich ist es auch nicht so viel anders als vorher - auch wenn ich 700€ für das Umstyling ausgegeben habe (wie gesagt, es war überflüssig).
    Ein (altes) Bild habe ich ja noch online, denn da bin ich sowieso kaum zu sehen, aber ich hänge gerade auf einem Baum (also Freizeitfoto). Ein weiteres Freizeitfoto, bei dem ich besser zu sehen bin, habe ich wie gesagt gelöscht, auf Anraten Bekannter. Ich finde leider keine geeigneten Fotos - und viele Jahre sollten sie ja auch nicht alt sein.

    Ich habe meine Profileinleitung nach anajs Post geändert. Die aktuelle stammt aus einem Ratgeber, daher findet ihr sie "romantisch und träumerisch". Ob ich wirklich so bin, weiß ich nicht, das müsste eine Frau vielleicht mal testen... Aber ich habe es mal so rein geschrieben, um eine Frau zu finden, die das dann testen kann.
    Ich finde allerdings schon, dass in meinem Profil etwas von meinem Humor zu erkennen ist (die Topf-Deckel-Geschichte, die ich sehr humorvoll fand, habe ich aber nach anajs Post wie gesagt ersetzt). Meinen Humor versteht halt nicht jeder.
    Mir fällt jetzt halt auch nicht wirklich etwas ein, was ich diesbezüglich noch ändern bzw. verbessern kann. Ich will mich halt auch nicht unbedingt verstellen, auch wenn das alle empfehlen. Sonst lerne ich zwar vielleicht mal Leute kennen, aber dann nicht die richtigen.

    Viele Grüße,
    Kanzler
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2014
    22.02.2014 #7
  8. Kanzler

    Kanzler

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hallo,

    ich musste in den letzten Wochen leider vermehrt feststellen, dass Frauen den Kontakt zu mir abbrechen, wenn ich meine Bilder freigebe. Dies passiert offensichtlich insbesondere, seit dem ich neue professionell im Fotostudio erstellte Fotos hochgeladen habe. Ich würde euch daher bitten, mal die Fotos zu begutachten.
    Da ihr sie im Profil ja nur weichgezeichnet seht, habe ich sie hier mit den Erläuterungen zusammengestellt und anonym hochgeladen (bitte zum Vergrößern dann auf die Vorschaubilder klicken):
    http://www.bilderhoster.net/g/35asv7af.html

    Aktuell habe ich Bild 1, 2 und 3 auf meinem Profil, 1 und 3 wurden im Fotostudio erstellt, bei Bild 2 sieht man mich bei meinem Hobby Geocaching auf einem Baum (auch wenn nicht viel von mir zu erkennen ist). Da Bild 1 und 3 relativ ähnlich sind, überlege ich, Bild 3 aus dem Profil zu entfernen.
    Das kann jetzt Zufall sein, aber als ich direkt nach meinem Umstyling (also vor den Studio-Fotos) ein (bei schlechten Lichtverhältnissen) selbst erstelltes Foto hochgeladen habe, und zwar Bild 0, hatte ich eineinhalb Wochen später ein Date - leider mein bisher einziges. Sind meine neuen Bilder also schlechter oder sehen die Frauen aufgrund der Studioqualität jetzt gleich, dass ich wirklich so (schlecht) aussehe und sparen sich lieber gleich den weiteren Kontakt?
    Zum Vergleich habe ich auch die uralten Profilfotos (vor dem Umstyling) hinzugefügt.
    Zu erwähnen ist noch, dass ich unter Akne leide (in der Hoffnung, auf mittelfristiger Besserung), die Fotos sind alle nachbearbeitet.

    Ich bin auch am Überlegen, ob ich die alten Profilinhalte, die ich aufgrund der Tipps aus einem Ratgeber geändert hatte, wieder herstellen soll. Ich vermute, dass die Besucherinnen sich beim Lesen eine ganz andere Person vorstellen, was zwar zunächst die Chance erhöht, dass diese mir antworten, aber sie stellen nach wenigen Nachrichten wahrscheinlich fest, dass ich doch nicht der richtige bin.
    Insbesondere bei der Profileinleitung, die auf euch offensichtlich als "romantisch und träumerisch" wirkt, weiß ich nicht, ob das wirklich so zu mir passt. Vorher hatte ich folgende, welche ich - im Gegensatz zu der obigen - selbst formuliert habe und welche meinen Humor etwas widerspiegelt:
    "Auf jeden Topf passt ein Deckel... - Aber stimmt das?
    Ich habe im Küchenschrank leider einen Topf, zu dem mir der Deckel fehlt. Also suche ich hier nach einer netten Frau, die einen passenden Deckel hat und einen solchen Topf sucht. Der Innendurchmesser meines Topfes beträgt 14 cm. ;-)
    Wie, Du hast gar keinen passenden Deckel? Dann schreibe mir doch, warum Du Deiner Meinung nach dennoch die richtige für mich wärst. ;-)"

    Evtl. könnte ich die Einleitung noch wie folgt ergänzen, damit man ein noch besseres Bild von mir bekommt:
    "Spaß bei Seite - hier ein paar Sätze zu meiner Person:
    Ich gehöre eher zu den ruhigen Menschen. Damit meine ich aber nicht, dass ich mich nicht gerne unterhalte, denn dies tue ich ausgesprochen gerne. Der Begriff „ruhig“ in diesem Zusammenhang vielmehr als „besonnen“ und „freundlich“ zu verstehen. Wenn Du also auf der Suche nach einem Macho oder Draufgänger bist, muss ich Dich leider enttäuschen.
    Da flirten nicht zu meinen Stärken gehört, bitte ich um Verständnis, dass meine Nachrichten in diesem Zusammenhang nicht perfekt sein werden. Dafür verschone ich euch aber mit blöden Anmachsprüchen.
    Wie Dir bestimmt aufgefallen ist, bin ich ein sehr humorvoller Mensch und suche nun hier nach einem passenden Gegenstück, mit der Hoffnung auf eine langjährige Beziehung. :)"

    Auch die restlichen Profilinhalte habe ich aufgrund des Ratgebers so geschrieben, dass ich damit nicht vorhandenes Selbstbewusstsein vortäusche. Ich habe halt jetzt die Befürchtung, dass genau die Frau, die evtl. zu mir passt (falls es da überhaupt eine gibt), sich von meinem aktuellen Profil NICHT angesprochen fühlt und die übrigen halt früher oder später den Kontakt abbrechen.
    Was meint ihr denn dazu?

    Ich habe übrigens auch meine Berufsbezeichnung von "Lokführer und Praxisvermittler" in "Führender Angestellter" geändert, damit es etwas spannender ist, was genau ich mache, und damit nicht jeder gleich weiß, dass ich im Schichtdienst arbeite, und denkt, ich hätte sowieso keine Zeit.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Viele Grüße,
    Tobi aka Kanzler
     
    13.03.2014 #8
  9. Milena

    Milena

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Ich kann leider Dein Profil nicht sehen, weil ich nicht mehr bei Parship bin. Deine Beiträge hier in der Profilberatung wirken jedoch so, als ob Du Dir sehr viel Gedanken über Deine Wirkung machst. Ich habe mich während meiner Parship-Zeit am meisten von Profilen angesprochen gefühlt, die authentisch gewirkt haben und habe mich ganz schnell von denen verabschiedet, bei denen ich irgendwie das Gefühl hatte, dass es nur darum geht zu gefallen oder irgendein bestimmtes Bild zu vermitteln. Mach Dir nicht so viele Gedanke über Dein Gegenüber und sei einfach so wie Du bist- nur so kannst Du doch auch eine Frau für die von Dir gewünschte ernste Beziehung finden. Verstellen kann man sich doch auf die Dauer sowieso nicht.
     
    13.03.2014 #9
  10. Kanzler

    Kanzler

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hallo,

    vielen Dank für Deine Antwort, Milena.

    Nein, ich mache mir eigentlich keine Gedanken über meine Wirkung. (Ich weiß ja, dass sie schlecht ist.) Ich habe halt nur wegen der geringen Resonanz auf mein Profil einen Online-Dating-Ratgeber gelesen und habe versucht, die dort gegebenen Tipps umzusetzen. Jetzt bin ich mit dem Ergebnis aber auch nicht glücklich.

    In meinem letzten Beitrag (#8) habe ich ein Beispiel für eine alternative (authentischere) Einleitung (die Sache mit dem Topf und die Ergänzung "Spaß bei Seite - hier ein paar Sätze zu meiner Person"). Was haltet ihr von dieser?
    Die meisten Besucherinnen werden dann wahrscheinlich gleich weg klicken, aber die passen dann wahrscheinlich sowieso nicht zu mir.

    Was sagt ihr eigentlich zu meinen Bildern? Bild 1 und 2 okay? Bild 3 löschen?
    Die Bilder habe ich ja bei einem Hoster hochgeladen (Link siehe Beitrag #8), sodass auch Nicht-Mitglieder diese sehen können.

    Viele Grüße,
    Kanzler
     
    14.03.2014 #10
  11. anaj

    anaj

    Beiträge:
    1.880
    Likes:
    6
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    http://www.bilderhoster.net/g/35asv7af.html

    Die Fotos sind voellig ok. Ich wuerde allerdings das Foto mit dem Baum etwas zuschneiden, damit die Aufnahme vergroessert wird und man Dich auch unter Milchglas etwas besser sehen kann.

    Wenn Du noch ein Protrait-Foto hast, das Dich laechelnd zeigt, dann wuerde ich es auch ins Profil stellen.

    Viel Glueck.
     
    14.03.2014 #11
  12. Satjamira

    Satjamira

    Beiträge:
    1.123
    Likes:
    1
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hi Kanzler,

    deine Unsicherheit wird dich nicht weiterbringen. Schliesslich muss das Profil dir entsprechen und du kannst es jederzeit anpassen.

    Humor finde ich schon, doch folgenden Spruch finde ich nicht lustig, du scheinbar schon. Was wenn dein Gegenüber dasselbe denkt? Findest du das gut?
    Aber die Bilderfreigabe musst Du Dir natürlich erst verdienen. ;-)

    Deine Bilder sind ok, nur das vom Baum finde ich komisch. Kletterst du auf einen Baum?

    Es grüsst
    Satjamira
     
    14.03.2014 #12
  13. Kanzler

    Kanzler

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Hallo,

    so, ich habe mein Profil nun komplett überarbeitet und alles, was ich im Ratgeber gelesen habe, ignoriert. Jetzt sollte es authentischer sein.

    @Baumfoto: Ich kann es natürlich noch zuschneiden, allerdings wollte ich die Höhe des Baumes ansatzweise verdeutlichen (und man sieht mich sowieso nur von hinten), daher dieser Ausschnitt.
    Ja, ich kletter manchmal auf Bäume und finde dort Geocaches. Schade, dass das Foto Dir nicht gefällt, aber ich denke (und das sagen mir auch Experten), dass es nicht schlecht ist, ein Foto einzustellen, auf dem ein Hobby zu sehen ist. Ich kann mir vorstellen, dass dieses Foto bei der einen oder anderen Frau das Interesse weckt.

    @Portrait: anaj, was meinst Du mit "Wenn Du noch ein Protrait-Foto hast, das Dich laechelnd zeigt ..."? Ich habe ja aktuell zwei Fotos, auf denen man mich lächelnd sieht (Bild 1 und Bild 3). Zumindest habe ich mir größte Mühe gegeben zu lächeln, was den Fotografen einiges an Überzeugungsarbeit gekostet hat. Bessere Portraits habe ich leider nicht anzubieten.

    @"Aber die Bilderfreigabe musst Du Dir natürlich erst verdienen.": Ich denke noch mal über diesen Satz nach. Ja, ich finde ihn lustig. Ich wollte mit diesem Satz ausdrücken, dass ich nicht jeder x beliebigen Frau meine Bilder freischalte, nur weil sie das so will. Es gibt wirklich Frauen, die das in der ersten Nachricht fordern und eigentlich ist das Aussehen ja zweitrangig (laut Experten). Natürlich erwarte ich auch von keiner Frau eine sofortige Bilderfreigabe.
    Hättet ihr eine Alternative für diesen Satz?

    Viele Grüße,
    Kanzler
     
    14.03.2014 #13
  14. LunaLuna

    LunaLuna

    Beiträge:
    1.669
    Likes:
    0
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Mit 24 bin ich auch noch auf Bäume geklettert. Solange man beweglich genug ist und die Bäume ausreichend stabil....
     
    14.03.2014 #14
  15. Bauhaus

    Bauhaus

    Beiträge:
    1.010
    Likes:
    62
    AW: Profilberatung für Mitglied (m, Lokführer und Praxisvermittler, 24)

    Das gehört beim Geocaching dazu :)

    Ich finde sein Profil eigentlich ganz gut geschrieben und man erkennt einen Menschen mit Humor.
    Was mich aber massiv abschrecken würde:
    "Aber die Bilderfreigabe musst Du Dir natürlich erst verdienen. ;-)"- Nimm es mir nicht krumm, aber das kommt sehr überheblich daher. Ich würde niemanden kontaktieren, alleine wegen dieses Satzes.

    Mich stört auch "Herrscher über 1000 PS" und "Führender Angestellter". Zum einen heißt es "leitender Angestellter", zum anderen muß ich unwillkürlich an die Sprache des Dritten Reichs denken.

    Mit 1, 73 cm ist deine Auswahl nicht sehr groß. Daran kannst du natürlich nichts ändern.

    Nun zu dem, was meiner Meinung nach wirklich das Entscheidende ist, warum du Absagen bekommst. Es sind die Bilder.
    Du wirkst wie ein unbeholfener Konfirmand auf den Aufnahmen.
    Dein Haarschnitt ist unmodern und sieht auch noch schlecht geschnitten und frisiert aus. Dein Hemd ist ebenfalls altmodisch. Das sichtbare T-Shirt unter dem Hemd macht es nicht besser.
    Geh bitte zu einem guten Friseur (damit meine ich nicht den Dorffriseur um die Ecke) und lass dich beraten! Habe Mut zu einer anderen Frisur. Wie sieht es z.B. aus, wenn du alle Haare nach hinten zurückämmst? Etwas Haargel benutzen würdest? Wie siehst du mit 3 Tage Bart aus? Das sind alles Dinge, mit denen du mal experimentieren könntest.

    Die Bilder sehen auch so aus, als wenn du Lippenstift benutzen würdest. Oder wurden die roten Lippen nachcoloriert? Bearbeite sie doch dahingehend, etwas weniger coloriert.

    ich bin mir sicher, etwas mehr Experimentierfreude und ein guter, junger Friseur könnte helfen!
     
    14.03.2014 #15