Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. vivi
    Beiträge:
    2.631
    Likes:
    991
    mhm .... also eigentlich müsste man ja nun nicht mehr das Verhalten - von wem auch immer - analysieren, es ist ja vorbei;)
     
    03.06.2017 #76
  2. Miwamo
    Beiträge:
    1.864
    Likes:
    749
    Schon, aber wie sollen wir uns dann besser fühlen? (Besser als vorher und besser als sie und besser als er. Was für ein Potenzial!)
     
    03.06.2017 #77
  3. Wasweißich
    Beiträge:
    624
    Likes:
    134
    Das Forum zickt....................Kindergarten. :D
     
    03.06.2017 #78
  4. Miwamo
    Beiträge:
    1.864
    Likes:
    749
    Du kommst mir vor wie Waldorf und Statler....
     
    03.06.2017 #79
  5. Wasweißich
    Beiträge:
    624
    Likes:
    134
    Du fühlst dich also angesprochen. :rolleyes:
     
    03.06.2017 #80
  6. Miwamo
    Beiträge:
    1.864
    Likes:
    749
    Aber nein! Ich hatte nur diesen Gedanken. Weil du wie jemand bist, der auf einer Empore sitzt und ab und zu mal einen sticheligen Kommentar hinabwirft zu den Protagonisten.
    Ich mag die Figuren übrigens, es war also nicht böse gemeint.
    :)
     
    03.06.2017 #81
  7. Julianna
    Beiträge:
    8.359
    Likes:
    5.553
    Oh menno. Ist jawohl nicht wahr :( Der gute Mann weiss scheinbar nicht so genau, was er eigentlich an dir hat. Du bist doch klug, intelligent und zielstrebig (scheinbar ja auch recht hübsch - wenn du zuvor als Trophäe gehandelt wurdest). Und du wirkst sympathisch ( hier im Forum). Vielleicht wird er sich irgendwann doch noch mal richtig ärgern rückblickend, dass er nicht mal die Courage hatte, dir zu sagen, was da eigentlich bei ihm los war! Zumindest diesbezüglich hätte er dir eine Antwort geben können.
    Schade ist auch (oder etwas tragisch), dass du dich einfach nur geliebt fühlen möchtest, und nun noch eine Enttäuschung :( statt des neuen Erfahrungswertes, dass dich ein Mann endlich mal so liebt, dass du es fühlen und annehmen kannst. Ich wünsche mir für dich, dass du (bald) irgendwann bessere Erfahrungen sammelst und jetzt nicht die Hoffnung darauf verlierst.
    Wünsche dir gute Besserung, und dass du die Trennung schnell und heile überwinden kannst. Lg :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2017
    04.06.2017 #82
    Miwamo gefällt das.
  8. Julianna
    Beiträge:
    8.359
    Likes:
    5.553
    @Mentalista
    Was kann man sich denn unter einem Strohfeuer-Mann vorstellen? :)
     
    04.06.2017 #83
  9. Soisses
    Beiträge:
    523
    Likes:
    186
    DAS stimmt sogar.
    Und trotzdem muss ich bei sowas den Spiegel hinhalten, weil es einfach ungerecht ist, was sie mit ihm gemacht hat.
    Und wenn es nur eine liest, das dann auch kapiert und sich solche Verhaltensmuster abgewöhnt, bin ich ausserordentlich froh. Denn schon hat es irgendwo ein Mann, und damit letztlich auch die Frau, leichter aus diesem Single-Mist rauszukommen.

    Der ein oder andere wird es verstehen.
     
    04.06.2017 #84
  10. Loirinha
    Beiträge:
    100
    Likes:
    38
    @Soisses
    Lange, lange bevor du irgendetwas geschrieben hast, habe ich bereits zig mal erwähnt, dass es mir leid tut, dass mein Verhalten falsch war, dass ich es bereue !

    Aber wie @Mentalista bereits sagte:
    Er hat mir seeeeehr früh seine Liebe gestanden. Natürlich, er hat sich dafür echt Mühe gegeben und es nicht einfach daher gesagt, aber trotzdem geht man nach unzähligen Verletzungen vorsichtig damit um.
    So ehrlich war ich zu ihm. Er wusste, dass es mir schwer fällt einem Mann zu vertrauen, weil mein Vertrauen zu oft missbraucht wurde. Darauf sagte er, dass es ihm egal sei, dass er solange kämpfen wird, bis ich ihm vertrauen kann.
    Und ich muss ehrlich sagen, dass der nächste Mann es NOCH schwerer haben wird. Wieder wurde mein Herz gebrochen und diesmal auf unfaire, feige Art und Weise. Pune Erklärungen, ohne die Möglichkeit darüber zu reden, ...
    Wie ich sagte, habe ich mich vorher nie so begehrt gefühlt wie bei ihm. Und trotztdem wurde ich enttäuscht, zwei Wochen lang hingehalten und emotional gefoltert!
     
    04.06.2017 #85
  11. fafner
    Beiträge:
    11.694
    Likes:
    5.758
    Er hat doch keine Sekunde "gekämpft". Sofort gebockt, geblockt, "unsichere Gefühle" gehabt usw. Da frag ich mich, was an der "großen Liebe" überhaupt dran war, wenn mann so schnell umkippt... o_O
     
    04.06.2017 #86
  12. Mohnblume
    Beiträge:
    3.572
    Likes:
    949
  13. Mentalista
    Beiträge:
    14.533
    Likes:
    6.968
    Du bist eine so kluge Frau und weisst das nicht? Kann ich mir nicht vorstellen.
     
    04.06.2017 #88
    fafner gefällt das.
  14. Loirinha
    Beiträge:
    100
    Likes:
    38
    @Mohnblume
    Man kann den Menschen nur VOR den Kopf schauen.
    Ob man, betrogen oder belogen wird, das weiß man doch vorher nicht. (Beispiel!)

    Die Männer, mit denen ich zusammen war, waren allesamt Gentlemen - zu Anfang.
    Mein Freund, den ich mit 21 hatte, war wohl der vernünftigste von allen. Klar, die Trennung hat mich verletzt, weil wir so gut harmoniert haben (er ist ins Ausland gegangen, wir hatten nie nennenswerte Diskussionen und wenn, dann sachlich und lösungsorientiert), aber er hat mich nie schlecht behandelt, belogen, oder sonstiges. Mit süßen 21 war er also reifer als manch 30-Jähriger
     
    04.06.2017 #89
  15. Loirinha
    Beiträge:
    100
    Likes:
    38
    @Julianna
    Danke für deine lieben Worte.
    Was @Mentalista wohl meint, sind Männer, die ihre Liebeserklärungen so schnell entfachen, wie brennendes Stroh . Allerdings brennt Stroh zwar blitzschnell, brennt aber auch umso schneller ab..
     
    04.06.2017 #90