Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Ed Single

    Ed Single

    Beiträge:
    149
    Likes:
    39

    Partnersuche: Wie erkenne ich meine richtige Zielgruppe - und: wo finde ich sie?

    Durch das Forum bin ich die letzten Tage auf Fragen gekommen, die evtl. neu sind.

    Wenn Mann erfolglos auf Partnersuche ist, spricht er evtl. einfach die falsche Zielgruppe an (Online und Offline). Wie erkennt Mann seine richtige Zielgruppe? - Und: Wo finde ich meine richtige Zielgruppe?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, bezieht sich Zielgruppe auf eine oder mehrere der folgenden Kriterien: Charakter, Hobby(s), Beruf - der Frau.
    Daraus ergibt sich das Problem, dass ich das den Frauen ja im Real-Life nicht ansehe.

    Hingegen beim Online Dating kann ich die Infos oder zumindest die meisten Infos - vor der Kontakaufnahme im Profil lesen. Bleibt manchmal das Problem, dass der Mann nicht weiß, welche Zielgruppe konkret seine richtige ist.
     
    04.12.2017 #1
  2. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.053
    Likes:
    1.206
    In dem du dir klar machst, was du willst und was dir gefällt bzw. was du gerne unternimmst.... in Zukunft auch mit ihr. Dann sollte das Schicksal dich richtig leiten ;)
     
    04.12.2017 #2
    tigersleep und Tone gefällt das.
  3. Tone

    Tone

    Beiträge:
    1.942
    Likes:
    1.092
    Zielgruppe ist ein Begriff aus dem Marketing, der persönliche Merkmale wie Vorlieben oder Statusdenken umschreibt. Dabei arbeitet sie hauptsächlich über die Abgrenzung und ist selbst von Wettbewerb abhängig. Deine Frage würde ich in dieser Terminologie so beantworten: Deine Zielgruppe ist richtig, wenn du sie möglichst konkret definieren kannst, z.B. über ihre Ansprüche, Werte und Bedürfnisse; gleichzeitig deinen Marktwert im Wettbewerb um eine konkrete Zielgruppe kennst. @MaryCandice bringt es schöner auf den Punkt. :)
     
    04.12.2017 #3
    MaryCandice gefällt das.
  4. Menno

    Menno

    Beiträge:
    328
    Likes:
    185
    Meine Zielgruppe ist das Alter.
    Anschließend entscheide ich, wie mir das Profil in Summe gefällt. Ist es kreativ, spricht mich die Dame an ... schreibe ich. Da meine Anfrage nicht pauschal ist, warte ich die Antwort ab, bevor ich mir mein internes Urteil bilde. So, wie die Frau auf die Anfrage achtet, achte ich auf die Antwort ...
     
    04.12.2017 #4
    MaryCandice gefällt das.
  5. Inge21

    Inge21

    Beiträge:
    1.581
    Likes:
    1.067
    ich merk immer mehr wie doof das doch alles ist. Man macht sich gegenseitig was vor, keine Verbindlichkeit, locker sein. Ich glaub ich fokusiere mich lieber wieder auf Menschen, die ich kenne und mit denen ich eine Vebindung hab.
     
    04.12.2017 #5
    Kleeblatt87 gefällt das.
  6. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.053
    Likes:
    1.206
    Jetzt nicht böse sein, das ist mein Humor:
    Auf dich? ;)
     
    04.12.2017 #6
    Ekirlu gefällt das.
  7. Inge21

    Inge21

    Beiträge:
    1.581
    Likes:
    1.067
    genau, da weiß ich was ich hab:D
     
    04.12.2017 #7
    Schneefrau, mone7, tigersleep und 2 anderen gefällt das.
  8. Menno

    Menno

    Beiträge:
    328
    Likes:
    185
    Nicht, dass Ihr Beiden jetzt die Zielgruppe wechselt! :D
     
    04.12.2017 #8
    Tone gefällt das.
  9. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.053
    Likes:
    1.206
    Manchmal denke ich, wenn ich von dir lese, dass du es noch nicht richtig weißt. Eher vermutest, hoffst, fühlst... aber noch ist es nicht Wissen.
     
    04.12.2017 #9
  10. MaryCandice

    MaryCandice

    Beiträge:
    2.053
    Likes:
    1.206
    Nö. Ich hab gar keine Zielgruppe. Ich hab ein Ziel!
     
    04.12.2017 #10
    Blech, Menno und Tone gefällt das.
  11. Inge21

    Inge21

    Beiträge:
    1.581
    Likes:
    1.067
    nein, das mein ich nicht
     
    04.12.2017 #11
    MaryCandice gefällt das.
  12. Menno

    Menno

    Beiträge:
    328
    Likes:
    185
    Ich weiß ... ein Mann: ... Wenn Du aber "Auf dich" und Inge "genau, da weiß ich was ich hab" schreiben ... muss ich - mein Humor verlangt es - schreiben, dass Ihr das Lager bzw. die Zielgruppe nicht wechseln sollt. Wäre ja schade für die Männerwelt ... ähm ... für den EINEN Mann.
     
    04.12.2017 #12
  13. Inge21

    Inge21

    Beiträge:
    1.581
    Likes:
    1.067
    ich hänge gerade so ziemlich in der Luft. Jemand der mir so richtig gefällt, jemand den ich seit Jahren mag, jemand der sich nicht traut, jemand der sich ab und zu meldet und jemand in den ich mich so richtig verliebt hab und wil ich wirklich wieder jemand?
     
    04.12.2017 #13
    MaryCandice gefällt das.
  14. Ulla

    Ulla

    Beiträge:
    99
    Likes:
    146
    Du kannst ja Facebook ads schalten. Da kannst du nach Beruf, Hobby, Alter, Beziehungsstatus, Interessen... selektieren und entsprechend Werbeanzeigen für dich schalten :D

    Aber mal im Ernst, den Begriff Zielgruppe finde ich echt unpassend für eine Partnersuche. Schau dir doch lieber mal an, auf welche Art von Mann die Frauen stehen, die du toll findest. Vielleicht macht es ja mehr Sinn, wenn du an dir selber arbeitest ;)
     
    04.12.2017 #14
  15. Ulla

    Ulla

    Beiträge:
    99
    Likes:
    146
    Oh...ich glaube Dir geht es gerade ähnlich wie mir. Außer, dass ich in denjenigen zum Glück nicht verliebt bin, sondern ihn "nur" toll finde.
     
    04.12.2017 #15
    mone7 gefällt das.