Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Urte

    Urte

    Beiträge:
    20
    Likes:
    5

    Obwohl er mich wiedersehen wollte, meldet er sich nicht

    Lieber Herr Ernst,
    Am Montag hatte ich ein Treffen mit einem netten Mann. Es dauerte etwas länger, als ich es wollte, er schien gar nicht nach Hause zu wollen. Er fragte mich beim Abschied, ob wir uns wiedersehen wollen. Ich bejahte das.
    Seitdem hat er sich nicht mehr gemeldet. An sich ist das dann eine deutliche Absage, oder wie würden Sie das sehen? Mir widerstrebt es, ihn nun zu kontaktieren, ich denke mir, wenn er mich wirklich wiedersehen wollte, hätte er sich längst gemeldet.
     
    23.06.2017 #1
  2. Markus Ernst

    Markus Ernst

    Beiträge:
    356
    Likes:
    56
    Liebe Urte,

    es könnte sein, dass er das Interesse verloren hat, es kann aber auch andere Gründe geben. Zum Beispiel könnte es sein, dass er sich auf einmal unsicher ist, ob Sie ihn überhaupt sehen wollen. Wollen Sie denn wirklich? So wie Sie schreiben, klingt es in meinen Ohren etwas gleichgültig ("...er schien gar nicht nachhause zu wollen"). Möglicherweise - das ist allerdings reine Spekulation - haben Sie ihm beim Date auch nicht unbedingt Ihre Begeisterung vermittelt? Fazit: wenn Sie wirklich Interesse an diesem Menschen haben und ihn weiter kennenlernen wollen, dann melden Sie sich bei ihm. Es handelt sich ja nicht um einen Heiratsantrag, es geht zunächst um ein besseres Kennenlernen.
    Würde mich freuen, wenn Sie uns auf dem Laufenden halten.

    Herzliche Grüße und viel Erfolg,
    Markus Ernst
     
    23.06.2017 #2
    Sternenfang gefällt das.
  3. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.393
    Likes:
    994
    Also wenn mich ein Mann fragt, ob wir uns wieder sehen wollen und ich das bejahe, dann finde ich es normal, dass er dann gleich fragt, wann ich Zeit hätte. Er macht also gleich Nägel mit Köpfen.

    Vielleicht wollte der Mann nur ein weiteres Date haben wollen, um sein Ego zu pflegen, daher an der Umsetzung überhaupt kein Interesse hat.

    Aus Erfahrung weiss ich, wen ein Mann wirklich mich wieder sehen will, dann fakelt er nicht lange rum. Wer lange rum fakelt, hat kein wirkliches Interesse.

    Daher liebe FS, grüble nicht so viel rum, bringt nichts! Geniess den Sommer, gehe raus, sofern du so wohnsts, dass es bei dir genug Möglichkeiten von Rausgehen, Biergärten, Café, Sport, Tanzkurse, im Urlaub?, gibt., schau nicht so viel im PC, hier werden dir auch viele andere Foristen, die schon viel Erfahrung mit SB im Internet gemacht haben, bestätigen, dass es leider oft nicht viel bringt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2017
    23.06.2017 #3
    PaulD, Urte und Clara Fall gefällt das.
  4. Urte

    Urte

    Beiträge:
    20
    Likes:
    5
    Lieber Herr Ernst,

    ich habe ihren Rat befolgt und ihn entgegen meiner sonstigen Art kontaktiert und nachgefragt. Er hat meine Nachricht schon vor 2 Tagen gelesen, er ist seitdem auch häufig online sichtbar, aber er hat mir nicht geantwortet. :-(
    Nun fühle ich mich sehr unwohl, daß ich ihn angeschrieben hatte und meine Gedanken sind, daß ich durch dieses Nachfragen einem Mann nachgelaufen bin und vor ihm mein Gesicht verloren habe.
    Mir ist bewußt, daß im Grunde er eine armer Wicht ist, da er nicht Manns genug ist, um mir zu antworten, aber dennoch denke ich, ich hätte das nicht machen sollen.

    Haben Sie jemals erlebt, daß wenn sich ein Mann eine Woche lang nicht zurückmeldet trotz Online Anwesenheit, ihn dann die Frau angeschrieben hatte und nachfragte, es einen guten Ausgang gefunden hat? :-(
     
    26.06.2017 #4
  5. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.910
    Likes:
    1.581
    Hallo Urte, wie soll Herr Ernst das erlebt haben/wissen? Er ist beim Kundenservice und ein Mann...

    Was Mentalista schreibt ist so - ein Mann, der Interesse hat, wird sich melden. Und Und nun bist Du - entgegen Deines Bauchgefühls - auf ihn zugegangen und hast ihm geschrieben. Und genau das ist passiert, was Du vermutet hast. Er meldet sich nicht. Und hat nicht den Anstand, Dir seine Interessenlosigkeit zu gestehen. Verabschiede ihn mit dem Button, da kannst Du ihm noch ihm eine individuelle "entsprechende" Nachricht hinterlassen.

    Zukünftig sowas abhaken - ohne sich Gedanken drum zu machen. Ghosten passiert öfter - leider. Viel Glück beim nächsten Mann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2017
    26.06.2017 #5
  6. Friederike84

    Friederike84

    Beiträge:
    374
    Likes:
    320
    Ich würde versuchen es nicht so negativ zu sehen. Ein Teil brauchte diese direkte Klarheit und die hast du jetzt. Dein Bauchgefühl behielt Recht und beim nächsten Mal fällt es sicher viel leichter darauf zu hören. Das sagt mehr über ihn aus als über dich!
     
    26.06.2017 #6
    MaryLu gefällt das.
  7. Hallo Urte,
    Du brauchst jetzt nicht zu denken, dass Du Dein Gesicht verloren hättest. Im Gegenteil, Du hast Dich daran gehalten, was sich aus dem Treffen ergab. Wer sich zweideutig und unklar verhält, ist er, weil er es - aus welchen Gründen auch immer - nicht abschließt, sondern offen läßt.
    Ich kenne auch solches Offenlassen und habe dann auch einfach für mich nachgefragt, weil ich besser damit umgehen konnte, wenn ich Bescheid wußte. Und, bei keiner Reaktion ist es dann auch klar.
    Ich habe mir dann angewöhnt, auf diese Frage: wollen wir uns wiedersehen? wenn ich ihn wiedersehen wollte, zurückzufragen, ob er es auch möchte. Meistens vermitteln das Männer schon eindeutig bei einem "Ja". Außer sie sind schüchtern, unsicher, aber dann vergibt man sich ja auch nichts als Frau, wenn man sagt: "also, ich würde Dich sehr gerne wieder treffen. Und - wie ist das bei Dir?"
    Am Besten ist es, selbstbewußt in ein Treffen zu gehen und einem "Nein" keine große Bedeutung zuzumessen. Und sich selber eindeutig zu kommunizieren, wenn der Andere das nicht kann oder Dich vielleicht sogar als einen Bestätigungsversuch benutzt, dann ist das sein Problem und Du kannst es dann auch bei ihm lassen.
     
    26.06.2017 #7
    Tribeca71 gefällt das.
  8. Ernaplüsch

    Ernaplüsch

    Beiträge:
    30
    Likes:
    8
    Liebe Urte, hat doch jetzt auch was Gutes, du hast jetzt Gewissheit, brauchst nicht mehr warten und grübeln.
    Einmal nachfragen finde ich nicht schlimm..
     
    26.06.2017 #8
  9. Mestalla

    Mestalla

    Beiträge:
    89
    Likes:
    29
    Liebe Urte,
    Du hast genau das richtige gemacht! Wenn Du ihn gar nicht kontaktierst, grübelst Du weiter. Wenn Du ihn einmal kontaktierst, schaffst Du Klarheit, läufst ihm aber dennoch nicht hinterher und verlierst auch nicht dein Gesicht.
    Ich sage nach einem Date immer "Ich melde mich", und zwar völlig unabhängig davon welches Bauchgefühl ich habe. Nach einem oder zwei Tagen melde ich mich dann auch, falls sie mir nicht zuvorkommt. Keine Antwort ist zwar auch eine Antwort, aber keine, die von Charakterstärke zeugt.
    Vergiss den Typen, er ist es nicht wert.
     
    26.06.2017 #9
    Mentalista gefällt das.
  10. Maron

    Maron

    Beiträge:
    1.304
    Likes:
    554
    ja, da du nach deinem eigenen Charakter gehandelt hast sind es höchstens nur mehr ein paar Tage und dann verlischt diese Geschichte - da das Gegenüber keine bleibende Kontur hinterließ!
     
    26.06.2017 #10
  11. Soisses

    Soisses

    Beiträge:
    497
    Likes:
    175
    Wenn deine Mails genauso arrogant formuliert sind wie das hier, dann wird dir das noch öfter passieren.
     
    27.06.2017 #11
  12. Markus Ernst

    Markus Ernst

    Beiträge:
    356
    Likes:
    56
    Guten Morgen Urte,

    ich finde, Sie haben genau richtig gehandelt. Ihr Gesicht haben Sie dabei nicht verloren - im Gegenteil. Aus meiner Sicht ist der einzig richtige Weg, sich Klarheit zu verschaffen. Wenn sich jemand nicht mehr meldet, kann man natürlich spekulieren, warum er das nicht tut. Klarheit habe ich damit noch keine. Meldet sich keiner von beiden, fällt es mindestens einer Person schwer, den Kopf wieder frei zu haben für neue Menschen.
    Ich habe Ihnen zu diesem Vorgehen geraten, weil mir schon von so vielen unglaublichen Missverständnissen und Irrungen beim Kennenlernen berichtet wurde, dass ich es grundsätzlich für den besseren Weg halte, Verhalten des Anderen nicht ausschließlich selbst zu interpretieren, sondern nachzufragen, um für sich Klarheit zu erhalten.

    Herzliche Grüße und einen schönen Dienstag,
    Markus Ernst
     
    27.06.2017 #12
  13. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.393
    Likes:
    994
    Tja, ich denke, es ist wichtig, immer auf sein Bauchgefühl zu hören. Selbst wenn der Mann, laut Herrn Ernst, unsicher ist, welche Frau will einen unsicheren Mann, der nicht weis, was er will?

    Vielleicht wollte Herr Ernst dir nur diese Botschaft vermitteln und nicht vergessen, er ist auch nur ein Mann .-).
     
    27.06.2017 #13
  14. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.393
    Likes:
    994
    Arrogant? Nee, sie ist nur sauer über sich selbst. Ist doch menschlich.
     
    27.06.2017 #14
  15. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.393
    Likes:
    994
    Willst du mit einem unsicheren und schüchternen Mann eine Beziehung führen? Willst du in der Beziehung immer der Diejenige sein, die fragt, die macht und den Ton angibt, weil Mann zu unsicher und zu schüchtern ist?

    Finde ich alles unsexy und unmännlich, nicht attraktiv. Ich will einen Mann und keinen Bubi.
     
    27.06.2017 #15
    lisalustig gefällt das.