Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. 413k5
    Beiträge:
    24
    Likes:
    14

    Nur Verabschiedungen - stehe auf dem Schlauch

    Hallo zusammen, ich brächte mal euren Rat, da ich leider nicht weiter weiß. Ich bin 34, Ingenieur und fahre gerne Mountain Bike und Ski und habe dabeben noch andere Hobbies und Interessen. Ich habe also mein Profil zusammengeschrieben, Fotos hineingestellt etc. Ich habe schon einen gewissen Aufwand betrieben, habe mich belesen, was man vermeiden sollte, habe von einem Bekannten mit einer guten Fotokamera Fotos machen lassen etc. Das erste Foto ist ein Portrait, dann ein Mountainbike Foto (das Gesicht ist zu sehen, keine Sonnenbrille), ein Ski Foto (auch hier keine Brille oder Goggle), ein Foto mit einer Katze auf dem Schoß (ich mag Katzen) und eine Schlussfoto als Portrait mit oberer Körperhälfte. Keine Selfies, keine Fotos mit freiem Oberkörper oder posierend vor einem Auto oder so etwas.

    Ich habe sogar eine Profilberatung hier im Forum gemacht, so dass ich denke, dass das Profil in etwa das widerspiegelt, was ich glaube zu sein.

    Ich gehe folgendermaßen vor. Ich schaue mit Profile an, lese mir Beschreibungen durch, und wenn ich das Profil interessant finde, dann gebe ich die Fotos frei und schreibe eine kurze Nachricht, in welcher ich auf etwas eingehe, was in den Profilbeschreibungen steht oder auf den Fotos erkennbar ist. Ich bin in meiner Ausdrucksweise nicht vulgär, aufdringlich oder so etwas.

    Das Problem: ich bekomme entweder keine Antwort, geschweige denn eine Foto Freigabe, oder aber eine standard Parship Verabschiedungsnachricht. Die Damen geben sich nicht mal die Mühe, eine persönliche Absage zu schreiben. Das heißt, mein Profil ist anscheinend dermaßen unattraktiv, dass ich nicht mal eine Chance bekomme, wenigtens mal zu chatten, geschweige denn sich zu treffen. Kurz gesagt: in meinem Profil kann ich nichts erkennen, was so schlimm ist, dass ich so einen Mangel an Intereresse als gerechtfertigt sehe. Ich habe bis heute in einem halben Jahr vielleicht 50 Nachrichten geschickt, davon gab es 4 Foto Freigaben, und ein Paar Nachrichten, aus denen nichts geworden ist, Rest nicht beantwortet oder verabschiedet. Ich habe völlig die Motivation verloren, jemanden anzuschreiben, weil ich einfach keine Ergebnisse sehe. Ich sehe nur verwaschene Fotos, größtenteils belanglose oder nachläßig ausgefüllte Profile und bekomme nicht mal eine menschliche Reaktion auf meine Anfagen.

    Meine Frage an Euch: habt Ihr eine Idee, was das erklären könnte? Fühlen sich die Damen etwa mit einer Foto Freigabe überrumpelt? Gibt es vielleicht bei den Fotos weitere Ausschlusskriterien, die mir gar nicht bewusst sind? Ist das vielleicht normal bei Parship? Ist vielleicht einfach die Konkurrenz zu groß?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2018
    07.07.2018 #1
  2. Markus Ernst
    Beiträge:
    439
    Likes:
    152
    Hallo 413k5,

    ich kann gut verstehen, dass Sie bei den geschilderten Erfahrungen frustriert sind und die Motivation nachlässt. Sie scheinen ja wirklich viel Zeit und Mühe in die Gestaltung Ihres eigenen Profils (incl. Fotos) investiert zu haben und schreiben Partnervorschläge individuell/persönlich an. Oft hängt eine schlechte Resonanz damit zusammen, dass Personen wenig über sich preisgeben oder etwas ungeschickt bei der Auswahl der eigenen Bilder vorgehen.
    Zu Ihren Fragen:
    Möglicherweise gibt es Mitglieder, die sich "überrumpelt" fühlen, wenn gleich eine Fotofreigabe erfolgt - es wäre aber zu einfach, ausschließlich hier den Grund für die mangelnde Resonanz zu suchen. Dennoch könnten Sie in diesem Punkt ja mal variieren und die erste Nachricht ohne gleichzeitige Freigabe Ihrer Bilder verschicken. Einen Versuch ist es wert.
    Sie beschreiben sich als vielseitig interessierten Menschen, der sich Gedanken über sein Gegenüber macht - beides eigentlich gute Voraussetzungen für erfolgreiche Partnersuche.
    Ich würde Ihnen noch zwei Dinge empfehlen: möglicherweise erhalten Sie nochmal eine wertvolle Rückmeldung zu den Bildern und Ihrer Selbstbeschreibung in der Rubrik "Profilberatung", darüber hinaus würde mich interessieren, wie genau Sie so eine erste Nachricht formulieren.

    Herzliche Grüße aus Hamburg,
    Markus Ernst
     
    24.07.2018 #2
  3. PikesPeak
    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Servus aus Bayern,

    also evtl. hat es mit meinem Beruf zu tun, Vertrieb und nah am Marketing, aber ich habe in den ersten paar Tagen mein Profil nach und nach optimiert und meine Outbound-Mails durch Testen optimiert.

    Bei mir melden sich, bisher konstant, um die 15 Damen proaktiv am Tag bei mir.
    Und auf meine Mails schreiben doch gut ein Drittel freudig und schnell zurück (viele sind evtl. auch Basismitglieder, wer weiß).

    Treffen könnte ich adhoc locker immer so um die 20 Damen.

    Also wie im echten Leben: kreativ testen!

    Beste Grüße
    CK
     
    24.07.2018 #3
  4. Julia Engel
    Beiträge:
    74
    Likes:
    6
    Hallo @413k5 ,
    schwer zu sagen. Vermutlich liegt es gar nicht am Profil, sondern daran, wie es nach der Kontaktaufnahme weitergeht. Oder auch nicht.
    Allerdings hat dein Profil bei mir ein düsteres Bedenken ausgelöst (und ich würde mich gar nicht erst melden oder freundlich reagieren): Du hast Hobbys und treibst Sport, um so etwas wie eine innere Leere zu vertreiben. Innere Leere wäre aber nicht wirklich attraktiv.
     
    25.07.2018 #4
  5. Datinglusche
    Beiträge:
    1.178
    Likes:
    575
    Ich sag das mal von der anderen Seite herum, geehrter '413k5':
    Eine Frau, deren Leben aus zig ach so interessanten Hobbys besteht, würde ich niemals anschreiben. Deshalb nicht, weil ich solche Profile als oberflächlich und angeberisch empfinde (am besten noch mit Tauchen und Golfen). Und in der letzten Konsequenz würde so eine Partnerin zu wenig Zeit und Kraft für eine Beziehung investieren, auch wenn man das ein oder andere Interessensgebiet teilen würde.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2018
    25.07.2018 #5
    Skully gefällt das.
  6. LC85
    Beiträge:
    806
    Likes:
    865
    Hallo, @413k5,
    ich habe mir dein Profil angeschaut. Sehr sympathisch, du bist sehr aktiv, das gefällt mir. Das einzige Problem ist, dass du sehr klein bist und allein aus diesem Grund würde ich nicht antworten, egal wie attraktiv und interessant der Mann ist. Sorry! Du kannst natürlich nichts dafür, aber ich denke, dass die meisten Frauen es genau so sehen und deswegen kriegst du so wenig Antworten/Anschreiben. Es tut mir sehr leid, ich wünsche dir alles Gute und dass du die richtige Frau für dich findest, der die Körpergröße egal oder die einfach selbst sehr klein ist ;)
     
    25.07.2018 #6
  7. Ed Single
    Beiträge:
    480
    Likes:
    236
    Männer ohne Hobbys kommen bei vielen Frauen aber auch nicht an. Den Kontext den Du erstellst, erstellen hoffentlich nicht viele Frauen... ;)
     
    25.07.2018 #7
    lebenslust7 gefällt das.
  8. LC85
    Beiträge:
    806
    Likes:
    865
    Da hast du recht. Lieber viele Hobbys als ein Couchpotato ;)
     
    25.07.2018 #8
    fraumoh gefällt das.
  9. MonDieu
    Beiträge:
    792
    Likes:
    613
    Ich sehe das größte Problem in deiner Körpergröße. Es gibt nur ganz wenige Frauen, die -verzeih mir bitte- jemanden suchen, der so klein ist wie du. Deine Bilderauswahl kommt mir auch ungünstig vor, warum guckst du auf dem Profilbild zur Seite? Frauen wollen eher lachende Gesichter sehen und vor allem die Augen sehen können. Der Inhalt in deiner Sprechblase wirkt auf mich auch sehr negativ. Alleine dieser Satz würde mir reichen, mich zu verabschieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2018
    25.07.2018 #9
  10. Julia Engel
    Beiträge:
    74
    Likes:
    6
    Dass Du klein bist, hatte ich gar nicht gesehen. Vielleicht ist es dann das, was du kompensieren willst.
     
    25.07.2018 #10
  11. Xeshra
    Beiträge:
    2.364
    Likes:
    595
    In der Altersgruppe Mitte 30 und männlich sind die Chancen allgemein schlecht ausser man hat ein echtes Bombenprofil. Wenn dann noch kleine Grösse dazukommt ist es in der Tat ein schwieriges Ding...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2018
    27.07.2018 #11
  12. Dancing
    Beiträge:
    329
    Likes:
    357
    Was Du hier beschreibst, kennen viele andere Männer auch, da mach Dir mal nicht zu viele Gedanken, das liegt nicht an Dir, sondern sehr wahrscheinlich daran, dass die Damen hier zu einem größeren Teil so viele Zuschriften erhalten, dass sie gar nicht dazu kommen, sich jedes Profil anzusehen.
    Was ich bei Dir auch herauszuhören glaube ist, dass Du denselben Fehler machst wie einige Andere auch, Du bezahlst für einen Dienst und gehst nun mit der Erwartungshaltung rein, dass Du hier, ähnlich wie im Kaufhaus, ein großes Angebot findest und der Kontakt sich sehr leicht und schnell anbahnen lässt.
    Zunächst einmal solltest Du Dir vor Augen führen, dass es hier nicht all zu viel anders ist, als auf der Straße, im Café oder der S-Bahn, es ist kein Krabbeltisch, nicht jede Frau wirst Du ansprechen wollen und nicht jede Frau wird mit Dir reden wollen. Wenn Du mit zu großen Erwartungen da rein gehst, wirst Du nur enttäuscht, daher geh es entspannter an, lies aufmerksam die Profile, höre in Dich hinein, ob da wirklich Gemeinsamkeiten zu finden sind und wenn ja, dann gehe auf das ein, was Du aus dem Profil herausgelesen hast. Mit ein wenig Glück, kommt so ein erster Schriftwechsel zu Stande, aus dem mehr werden kann, wenn Du Dich wirklich bemühst und Du ihr sympathisch bist.
    Vergiss das mit der Körpergröße, das kann ein Grund sein, muss aber nicht, ich kannte mal jemanden, dessen Freundin war mehr als nur einen Kopf größer als er, er hatte eine Art, die ihr sehr schmeichelte, die beiden haben geheiratet, ob sie noch heute zusammen sind, weiß ich nicht, aber Du siehst, auch das ist möglich.
    Noch etwas, ich habe Dein Profil nicht gesehen, aber wenn Du etwas über Dich schreibst, dann lass negative Wörter weg, da gehört kein "leider; traurig; unglücklich; Lücke; …" rein, sowas wirkt abschreckend!

    Toi toi toi
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2018
    27.07.2018 #12
  13. D.VE
    Beiträge:
    1.147
    Likes:
    810
    Ich hab Dir in Deiner Profilberatung schon ein paar Dinge gesagt.
    Allen voran finde ich Dein Foto nicht sehr günstig.

    Außerdem würde ich davon abraten
    a) schon in Deinem Profil die Damen um Freigabe der Fotos zu bitten (das klingt ziemlich verzweifelt)
    b) schon mit der ersten Mail Deine eigenen Fotos freizugeben
     
    28.07.2018 #13
  14. 413k5
    Beiträge:
    24
    Likes:
    14
    Hallo zusammen,


    vielen Dank schon mal für Eure Antworten, das war sehr interessant zu lesen. Zunächst ein Paar Kommentare zu Euren Beiträgen. Eines vorweg: ich versuche mich nicht zu rechfertigen, sondern erzähle meine Sichtweise, so dass sich daraus möglicherweise Verbesserungsvorschläge von Eurer Seite ergeben. Fragen habe ich in Fettschrift markiert, damit diese leichter zu erkennen sind.

    Zu den Hobbies: ich habe nun mal keine Freundin, womit sollte ich denn meine Freizeit ausfüllen? Jegliche Tätigkeit, die ich neben dem Beruf halbwegs ernsthaft ausführe, kann negativ ausgelegt werden. Nichts machen ist auch nicht cool, oder? Ich persönlich bevorzuge Profile, in welchen Freizeitbeschäftigungen erwähnt werden. Für mich ist es ein Zeichen dafür, dass jemand sein Leben aktiv selbst gestaltet anstatt einfach dahinzutreiben, das finde ich anziehend. Ich hatte auch schon eine Zeile in meinem persönlichen Text stehen, die darauf hindeutet, dass ich selbstverständlich bereit bin, meine Hobbies einzuschränken, um mit meiner Partnerin Zeit zu verbringen. Haltet Ihr das für eine gute Idee? Oder wirkt das eher als eine Rechtfertigung?

    Zu der Körpergröße: ich sehe das als einen der Nachteile beim Online Dating. Man kann nach harten Krierien filtern, in der Realität bekommt man das Gesamtpaket zu sehen, welches manche "Schwächen" ausgleichen. Da mache ich mir keine Gedanken, zumal ich mich im echtem Leben für eingermaßen attraktiv halte. Aber: es gibt doch eine Filterfunktion bei der Suche, da kann man nach Körpergröße einfach filtern. Ich bin bis jetzt davon ausgegangen, dass die meisten das nutzen, so dass ich nur Profle zu sehen bekomme, welche den Suchfilter entsprechend gesetzt haben. Frage an die Damen: ist das wirklich so, nutzt Ihr das?

    Foto freigabe: das ist immer wieder eine Sache, die ich nicht ganz verstehe. Es gibt sehr viele Profile, die von den Inhalten her quasi nicht voneinander unterscheidbar sind. Das steht das so etwas drin wie "Ich liebe Reisen, und Sommerregen und Tiere, reagiere allergisch auf Kernobst, Miesepeter, Ungerechtigkeit und Unehrlichkeit" dazu gibt es noch verschwommene Fotos. Warum sollte ich so ein Profil anschreiben? Wie soll ich denn anfangen, eine persönliche Nachricht zu schreiben? Außerdem: irgendwann sieht man die Fotos wirklich, oder, wenn man auf Spannung steht, erst beim ersten Date. Warum diesen Moment hinauszögern? Es gibt auch einige threads hier im Forum, da sind die Meinungen der Damen auch durchaus unterschiedlich. Für mich selbst ist Aussehen sehr wichtig, da geht es aber mehr um Sympatie als um perfektes Aussehen, insbesondere dann, wenn das Profil sonst wenig aussagekräftig ist. Ich habe auch schon Kontakte abgebrochen (natürlich mit einer freundlichen Nachricht), weil ich einfach kein Potential gesehen hatte. Das wäre natürlich schade, wenn man sich schon einge Nachrichten geschrieben hat. Ich werde aber Euren Rat befolgen es ohne Fotofreigabe versuchen.

    Zu den Fotos: das ist in der Tat schwierig, da ich zum einen nicht fotogen bin und zum anderen auch keine Fotos von mir machen lasse, da ich einfach kein Interesse daran habe. Ich bin auch nicht bei Instagram und benutze mein Facebook Profil nur für Anmeldungen für Apps und für nützliche Infos. Das ist natürlich ungünstig und ich werde daran arbeiten, bessere Fotos zu machen.

    @PikesPeak: anscheinend hast Du den Dreh raus, chapeau. Ich bin halt Ingenieur, meine Fachkompetenz ist recht einseitig ;). Könntest Du vielleicht ein Paar Tipps geben, wie Du beim Verfassen von persönlichen Nachrichten vorgehst? Was kam nach Deiner Erfahrungen gut an, was eher nicht? Mir geht es nicht um das Kopieren, ich möchte einfach verstehen, wie das funktioniert, anscheinend gibt es bei hier einen massiven Nachholbedarf. Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2018
    28.07.2018 #14
  15. Synergie
    Beiträge:
    5.806
    Likes:
    6.334
    Ich glaube nicht, dass Körpergröße ein symmetrischer Filter, so wie Alter ist.
    @Parship, oder?
    D.h. Wenn eine Frau von 1,70 - 1,90 m sucht, dann bekommst du sie auch angezeigt, sie aber dich nicht.
    Anders beim Alter, wenn eine Frau 35-40 sucht, dann bekommst du sie nicht angezeigt (sie dich natürlich auch nicht).

    Ich denke, es ist die Ausnahme, wenn nicht.


    Das halte ich für ausgesprochen kontraproduktiv, denn am Ende wirst du du bleiben und das wird sich früher oder später rausstellen, egal welche Tricks du verwendest. Mit den Tricks, wird die Überraschung nur größer und der Zeitpunkt zum Abbruch hinaus gezögert. Finde ich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2018
    28.07.2018 #15
    lebenslust7 gefällt das.