Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. mrsbutterfly

    mrsbutterfly

    Beiträge:
    1
    Likes:
    3

    Nett und lieb - schlecht im Bett

    Hallo.
    Ich frage mich schon seit langem, wieso die Männer, die lieb und nett sind, meistens keine Ahnung haben, wie eine Frau von der sexuellen Seite funktioniert? Wieso is es schwer so einen Mann zu finden? Ich erwarte keinen "Sex-Gott", aber möchte auch auf meine Kosten kommen. Und wenn mir jetzt jemand schreiben wird, dass ich ihm das beibringen und erklären soll, das habe ich auch versucht. Es hat nicht viel gebracht....
     
    04.11.2017 #1
    MaryLu, stony47 und cortado74 gefällt das.
  2. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    471
    Likes:
    201
    Vielleicht sind deswegen ja lieb und nett. So eine Art Bärchen-Man.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2017
    04.11.2017 #2
    Masterpiece gefällt das.
  3. fleurdelis

    fleurdelis

    Beiträge:
    1.645
    Likes:
    851
    Ähem... das hast du geschrieben:

    ... jaja ich weiß, es ist schlimm, wenn man etwas wortwörtlich liest .... oder man nimmt Bezug auf Freud und seine Versprecher.
     
    04.11.2017 #3
    nonamespls und auf Suche gefällt das.
  4. 199MKt8gf

    199MKt8gf

    Beiträge:
    471
    Likes:
    201
    Eine andere Variante ist der mit dem Dackelblick, der alles richtig machen will und um das zu kaschieren macht er auf cool.
     
    04.11.2017 #4
  5. tina*

    tina*

    Beiträge:
    132
    Likes:
    148
    Was "zahlst" du denn?
     
    04.11.2017 #5
    cortado74, Joshua_R, fafner und 3 anderen gefällt das.
  6. Mohnblume

    Mohnblume

    Beiträge:
    3.222
    Likes:
    479
    Dann hast du es wohl nicht richtig gemacht. Ich habe noch keinen Mann erlebt, dem ich gesagt habe, was mir gefällt und was ich möchte, dies nicht verstanden hätte. Lange Rede......kurzer Sinn: du musst schon den Mund aufmachen!
    Und wenn dir sehr ausgefallene Sexualpraktiken gefallen, kannst du es auch auf einschlägigen Seiten versuchen.
     
    04.11.2017 #6
    Traumichnich, Joshua_R, mone7 und 3 anderen gefällt das.
  7. fleurdelis

    fleurdelis

    Beiträge:
    1.645
    Likes:
    851
    ... vielleicht ... :)
     
    04.11.2017 #7
    Anthara, WolkeVier, cortado74 und 3 anderen gefällt das.
  8. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.896
    Likes:
    1.564
    Du könntest ihm Lektüre empfehlen. Z. B. von Ann Marlene Henning.

    Es gibt durchaus Männer, die wenig Erfahrung haben. Weil sie sich z. B. früh gebunden haben / generell nur wenige Beziehungen / Frauen hatten. Und wenn bei diesen Frauen der Sex eher unwichtig war - woher sollen sie es denn wissen. Wichtig ist m. E. der Wille zur Weiterbildung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2017
    04.11.2017 #8
    Suxxess, TPT, mone7 und einer weiteren Person gefällt das.
  9. nonamespls

    nonamespls

    Beiträge:
    124
    Likes:
    58
    Komisch, ich habe in jeder Beziehung festgestellt, dass eine Frau andere Vorlieben hat. Also kann ich mir schon gut vorstellen, dass Du es ihm schon erläutern solltest. Reden hilft eigentlich immer und man lernt sich gleich auch besser kennen.

    Übrigens gilt es auch umgekehrt: Nicht jeder Mann will nur auf seine Kosten kommen und schon gar nicht immer auf die gleiche Art und Weise. :)
     
    04.11.2017 #9
    stony47, t.b.d., Masterpiece und 2 anderen gefällt das.
  10. Philippa

    Philippa

    Beiträge:
    1.817
    Likes:
    705
    Wie funktioniert denn eine Frau von der sexuellen Seite? Vielleicht kannst du es uns mal erklären.
    Wir können dir dann eventuell ein Feedback geben, ob es verständlich war.

    PS: Glaubst du wirklich, dass alle Frauen gleich "funktionieren"?
     
    04.11.2017 #10
    stony47, Traumichnich und nonamespls gefällt das.
  11. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.408
    Likes:
    1.374
    Die Probleme gibt es auch umgekehrt. Ich habs zweimal erlebt. Eine hat immer rum gemotzt . Ich hab alles falsch gemacht (nicht nur beim Sex). Aber nicht gewollt hat sie auch nicht. Ich hab das 12 Jahre mitgemacht, wobei die Koitalfrequenz sich im Laufe der Zeit bei 0 +-0 einpendelte. Sie hatte allerdings auch eine Persönlichkeitsstörung
    Die Andere war hochintelligent, sehr intellektuell und feministisch. Im Alltag gab sie sich überhaupt nicht weiblich. Sie schminkte sich nie, trug nur Hosen, hat bis heute keinen BH im Schrank. Sie war zwar durchaus willig. Sie legte sich aber hin, und ich durfte ihr dann den Missionar machen. Nichtsdestotrotz habe ich sie abgöttig geliebt. Vielleicht hätte es geholfen, wenn wenn ich besser kommuniziert hätte, aber ich bin leider sexuell ziemlich verstockt und prüde. Nach zwei Jahren hat sie mich verlassen. Danach habe ich sie 16 Jahre nicht mich gesehen. Als die schlimmsten Wunden verheilt waren, habe ich mich wieder gemeldet. Inzwischen sind wir seit 12 Jahren engste Freunde. Sexualität ist tabu, ansonsten sind wir wie ein altes Ehepaar. Seit einiger Zeit habe ich immer wieder Phasen, wo ich mich auch körperlich wieder stärker zu ihr hin gezogen fühle und mir scheint, ihr geht es ebenso, aber wir bleiben eisern.
    Insgesamt kennen wir uns jetzt 37 Jahre.
     
    04.11.2017 #11
  12. Mentalista

    Mentalista

    Beiträge:
    6.372
    Likes:
    983
    Der Wille zur Weiterbildung..... meine Erfahrung, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.

    Wenn dennoch Hans dazu lernen will, warum nicht vorher, bevor er mit einer Frau Sex haben will, damit es halt für ihn nicht zu peinlichen Situationen kommt?

    Ich setzte mich ja auch nicht ins Auto, ohne Theorie- und Praxiskenntnisse und will dann ne lange Fahrt durch nicht einfaches Gelände machen:D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2017
    04.11.2017 #12
  13. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.896
    Likes:
    1.564
    ER weiß nicht um seine Defizite. Selbst erlebt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2017
    04.11.2017 #13
  14. HrMahlzahn

    HrMahlzahn

    Beiträge:
    3.408
    Likes:
    1.374
    unter uns Männern ist das seit Generationen völlig klar!!
    Kennst du eine, kennst du alle!:D:p:rolleyes:

    und so ganz nebenbei bemerkt. Dieser ganze komische Kram, der sich da hinter den Schamlippen verbirgt, ist für uns Männer doch sowieso viel zu kompliziert.

    So. jetzt gehe ich erst mal in den Keller zum Lachen.
     
    04.11.2017 #14
    stony47, Traumichnich und nonamespls gefällt das.
  15. Philippa

    Philippa

    Beiträge:
    1.817
    Likes:
    705
    Aha, und genau deshalb entsteht auch jeweils die Lust zum Seitensprung...:p
     
    04.11.2017 #15