Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Sine Nomine
    Beiträge:
    838
    Likes:
    1.360
    Das ist eher Wünsche und Ziele, aber nichts, worauf Du oder sonstjemand Anspruch hat, schon gar nicht in Bezug auf eine konkrete andere Person.
    Ohne die Erfüllung dieser Wünsche und Ziele wird es für Dich vermutlich keine funktionierende Paarbeziehung geben, aber Du hast eben keinen Anspruch darauf. Du kannst nichts (ein-)fordern, sondern Dich nur auf Dein Gegenüber einlassen. Ohne Ansprüche, sondern einfach aus Neugier und Interesse. Und wenn's die Richtige[tm] ist, dann passt mitunter auch vieles zusammen, was unter dem Blickwinkel gegenseitiger Ansprüche eher unvereinbar erscheinen mag.
     
    13.12.2019 #42826
  2. Sine Nomine
    Beiträge:
    838
    Likes:
    1.360
    Das scheint vielen zunehmend schwerer zu fallen. Da werden Ansprüche gestellt, Wunschlisten abgeglichen, NoGos abgeklopft, überspitzt formuliert werden Checklisten abgearbeitet. Aber der Raum, die Zeit und die Offenheit das Gegenüber mal losgelöst von alledem als Mensch auf sich wirken zu lassen und als Persönlichkeit zu "erkennen" fehlt meinem Eindruck nach oftmals. Die ist die räumliche Entfernung der Wohnorte wichtiger als emotionale Nähe, die Haarfarbe und Haarlänge findet mehr Beachtung als der Wertekompass, etc.
     
    13.12.2019 #42827
  3. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.457
    Likes:
    3.671
    ich seh... "Anspruch" war unglücklich gewählt. Siehs als Anspruch an sich selbst.
    Und finde aber, dass jeder das Recht hat glücklich zu werden, wie er es für sich richtig sieht. Mein "Anspruch" bei einer Partnerin ist, dass sich diese Art von Glück, das man sucht, deckt, oder sich in Grenzen befindet, an die man sich gerne annähert. Ist das nicht legitim?
    Im Idealfall ist das auch umgekehrt so. Keiner hat was davon, den anderen in sein Glück mitzuschleifen. Diese Verantwortung... jemanden zu sagen, dass das nicht das Glück ist, das man will... ist es, die kein Mensch, der einem wohl gesonnen ist, jemandem abnehmen soll. Würde man das tun, fände ich das sehr anmaßend.
    Ich kann jetzt aber nicht ausschließen, dass wir uns nicht immer noch mißverstehen, @Sine Nomine
     
    13.12.2019 #42828
  4. Traumichnich
    Beiträge:
    5.643
    Likes:
    6.116
    Mir will scheinen, Du sagst "kein Anspruch", aber denkst weiter "Anspruch" - und auch der an sich selbst ist ein solcher ! :eek: :(

    Lies nochmal #42827 ! :)
     
    13.12.2019 #42829
  5. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.457
    Likes:
    3.671
    *haarerauf*
    das ist doch haargenau, was ich mein!
    haarspaltereien...
    sag mir, was du denkst, dass ich denk und ich sag dir ob du richtig liegst... o_O

    ,,,,,, <--- zum nachsetzen, wer mag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2019
    13.12.2019 #42830
  6. Sine Nomine
    Beiträge:
    838
    Likes:
    1.360
    Die Ansprüche die man an sich selbst stellt sind in meinen Augen Kern vieler Probleme.

    Recht ja, Anspuch in meinen Augen nein. Nicht jedes Recht mündet auch in einem Anspruch, schon gar nicht in einem, der sich real durch setzen liesse.

    Es ist völlig legitim, aber Du hast eben keinen Anspruch darauf. Du kannst es Dir wünschen, es Dir als Ideal oder Ziel vorgeben, aber Du kannst die diversen Geschmacksrichtungen von Glück nicht beanspruchen. Sie finden sich ein oder eben auch nicht, und wenn sich eine bestimmte, hier das Glück einer Partnerschaft, gerade nicht einfinden mag, dann ist es in meinen Augen wenig hilfreich, ein Schild "Ich habe aber Anspruch darauf!" hochzuhalten. Vielmehr könnte es helfen, sich die anderen, vorhanden Geschmacksrichtungen von Glück im eigenen Leben bewusst(er) zu machen. Das entspannt, nimmt den Druck vom Gegenüber und vor allem von sich selbst und zumindest für mich stellt sich dann früher oder später auch die Gechmacksrichtung ein, die ich vielleicht gerade nicht habe.
     
    13.12.2019 #42831
    Traumichnich gefällt das.
  7. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.457
    Likes:
    3.671
    irgendwie find ich mich bei deiner Auslegung von "Anspruch" in einem Gerichtssaal wieder...
    Ich glaub ja immer noch, dass wir vom selben reden...
    also ich war entspannt... die entspannung löst sich grad...
     
    13.12.2019 #42832
  8. Rise&Shine
    Beiträge:
    2.495
    Likes:
    3.557
    Waren im Nikolausstiefel / Adventskalender endlich mal ein paar Kommata :p? Grandios :)
     
    13.12.2019 #42833
  9. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.457
    Likes:
    3.671
    haushalten damit, die sind in null komma nix verbraucht!
     
    13.12.2019 #42834
    Sevilla21 gefällt das.
  10. Maron
    Beiträge:
    6.257
    Likes:
    2.161
    ....verpackte Kondome sind eingepackt? :D
     
    13.12.2019 #42835
  11. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.457
    Likes:
    3.671
    haushalten damit, die sind in null komma nix verbraucht!
     
    13.12.2019 #42836
    Anthara und Maron gefällt das.
  12. Maron
    Beiträge:
    6.257
    Likes:
    2.161
    hast ein Geschenk?
     
    13.12.2019 #42837
  13. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.457
    Likes:
    3.671
    mach mich nicht fertig he...
     
    13.12.2019 #42838
    Maron gefällt das.
  14. Maron
    Beiträge:
    6.257
    Likes:
    2.161
    gekammpelt und geschneuzt wirst ja sein :D
     
    13.12.2019 #42839
    Sevilla21 gefällt das.
  15. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.457
    Likes:
    3.671
    heut schon noch... morgen bin ich zerzaust und versifft, weil meine Ansprüche aus Scham vergraben, ohne Geschenk und Kondome.
    Ihr machts mich fertig.
     
    13.12.2019 #42840