Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Dan30
    Beiträge:
    73
    Likes:
    19

    Interpretiere ich zu viel hinein oder nur Verlustängste?

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab eine Frau über eine Flirtapp (ONCE) kennen gelernt und wir haben und auf Anhieb verstanden.
    - Tagsüber so gut wie keinen Kontakt
    - Abends Sprachnachrichten verschickt
    - Zeitspanne bisher ca. 1,5 Wochen
    - Auf eine Frage nach einem Treffen antwortete sie:
    "Ich würde gerne noch etwas warten weil sie die Blase in der wir uns gerade befinden wirklich sehr schön findet und sie Angst davor hätte das nach einem Treffen nichts mehr davon übrig ist weil jeder den anderen sich anders vorgestellt hat"!

    Am Sonntag haben wir uns dann jedoch zum Brunchen verabredet und es war meiner Meinung nach ein wirklich super Date:
    - Dauer insgesamt ca. 3,5 Std.
    - hatten immer etwas zu reden und lachen
    - stellten fest das wir uns sehr ähnlich sind
    - Händchen über den Tisch am Ende gehalten
    - Anschließen Spazieren gegangen und dabei in den Arm gehalten und 2x etwas länger geküsst.

    Sie fragte mich nach dem Date per sms ob ich gut nach Hause gekommen wäre und das sie die Zeit mit mir sehr schön fand und bereue es nicht die Blase verlassen zu haben.
    Ich rief sie am Abend an als ich im Bett lag und wollte ihr „persönlich“ eine gute Nacht wünschen, da schlief sie jedoch anscheinend schon. Ich schickte eine Nachricht hinter her da ich vom Festnetz aus angerufen hatte und sie die Nummer nicht kannte.
    Am späten Vormittag kam dann eine Nachricht von ihr "Ach du warst das :)" mehr aber auch nicht. Da sie am Donnerstag für 4 Tage mit einer Freundin weg fährt hab ich ihr gestern Abend geschrieben ob wir uns heute (Dienstag) zum Essen oder Kino gehen treffen wollen.
    Ihre Antwort gegen Mitternacht "Sorry das klappt nicht weil ich morgen Sportkurs hab, am Mittwoch bin ich schon bei einer Freundin eingeladen und packen muss ich auch noch“.

    Ok das verstehe ich auch alles irgendwie, aber irgendwie auch nicht.
    Den Sportkurs könnte sie nämlich ausfallen lassen und auch so ihre Art zu schreiben ist irgendwie ganz anders , etwas zurück haltend. Keine Gute Nacht, kein Guten morgen mehr ….keine Sprachnachricht…..alles irgendwie komisch. Vielleicht interpretiere ich auch zu viel hin ein wo eigentlich nichts ist und hab jetzt schon krankhafte Verlustängste ….aber ich muss zugeben, sie ist eine Frau mit der ich mir seit längerem wieder etwas vorstellen könnte.

    Wie soll ich denn weiter vorgehen?
    Ich bin zwar kein Freund von spielen….aber es heißt ja nicht umsonst „willst du etwas gelten, mach dich einfach selten“! Ihr die Wahrheit sagen wie es in mir gerade aussieht würd ich zu gern, hab jedoch schlechte Erfahrungen damit gesammelt. Wie soll ich auf ihre Nachricht antworten ohne das es beleidigt aussieht? Denn wenn ich nicht antworte , dann sieht es nach „Ich bin beleidigt aus“

    Wie ich es hasse…..warum kann es nicht einfach unkompliziert sein? 
     
    04.07.2017 #1
  2. TPT

    TPT

    Beiträge:
    2.077
    Likes:
    915
    Zur Schlafenszeit mit einer unbekannten Nummer anrufen würde bei mir auch nicht gut ankommen. Es hat immer den Beigeschmack von Alkohol und nächtlicher Sehnsucht, auch "Booty Call" genannt.
    Du wolltest sie dann ganz schnell treffen und bist sauer, weil sie wegen dir nicht ihren Sport ausfallen läßt. Ich finde es vermessen von dir zu erwarten, nur weil du nachts anrufst, sie alles stehen und liegen läßt wegen dir und kurzfristig!!!! ihre Verpflichtungen ändern soll!
    Ich denke, sie wartet nun darauf, daß du sie nicht nur sehr kurzfristig und nur aus einer nächtlichen Laune heraus wiedersehen willst, sondern daß du einen vernünftigen Termin mit ihr ausmachst.
    Daher solltest du du ihr einen neuen Termin vorschlagen, damit sie sieht, daß du es ernst meinst und dich auch einige Tage gedulden kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2017
    04.07.2017 #2
    solymas gefällt das.
  3. Dan30
    Beiträge:
    73
    Likes:
    19
    Sorry für Missverständnisse!

    Das Date war am Sonntag , am Abend gegen 22.30 Uhr rief ich sie an und wir hatten kurz vorher noch geschrieben gehabt).

    Also nicht aus einer Bierlaune heraus ;)
     
    04.07.2017 #3
  4. Ich denke auch, dass das mit dem Sport überhaupt nicht innerhalb der Erwartungen liegen sollte. Verabrede dich für die kommende Woche mit ihr, frag wann sie Zeit hat und überleg dir mögliche Unternehmungen.
    Außerdem ist es ein sehr schönes Zeichen, dass sie sich nach dem Abend direkt und als Erste gemeldet hat.
    Freu dich lieber und lass dich hier bloß nicht verunsichern durch schlechte Erfahrungen anderer Männer.
     
    04.07.2017 #4
    NanaB und solymas gefällt das.