Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. lovecat
    Beiträge:
    86
    Likes:
    0

    Freundschaft und Liebe

    Ich schreibe hier weil ich ein wenig festgefahren bin.

    Ich habe viele Männliche Freunde und das funktioniert auf einer platonischen Ebene super.

    Sobald sich aber Gefühle einstellen bin ich total blokiert. Und es entsteht nur noch Chaos.

    Speziell geht es um einen Mann den ich seit 3 Jahren kenn. Ich hab mich verliebt er nicht. Irgendwie konnte ich ihn aber nie aus dem Weg gehen da ist eine wahnsinnige Vertrautheit da, und dieses Verliebtheitsgefühl hat sich stark gewandelt. Wir haben die gleichen Interessen und verstehen uns einfach gut.

    Er greift mich gern an wir berühren und umarmen uns viel, er lädt mich überall hin ein. Ich fühl mich einfach sehr angenommen bei ihm und ehrlich gesagt habe ich gar nicht das Bedürfnis jemanden anderen richtig kennenzulernen.

    Aber das Bedürfnis nach einer richtigen Beziehung wo man sich gemeinsam etwas aufbauen kann Familie und auch Intimität ist sehr stark.

    Es fühlt sich alles so einfach an bei ihm. Wenn ich andere Männer kennenlerne wird alles sofort kompliziert. Und ich bemühe mich zwar sehr ihnen eine Chance zu geben aber es fühlt sich meistens nicht gut an und ich wünsch mir auch fast immer das da wer anderer ist.

    Unnötig zu erwähnen das Männer das schnell spüren und dann den Kontakt abbrechen.

    Ich weiß aber nicht wie ich da mehr Leichtigkeit reinbringen kann. Den Kontakt kann ich nicht abbrechen weil es mir erstens nicht gut geht dabei und zweitens haben wir einfach zu viele Gemeinsamkeiten und Interessen die uns verbinden.

    Ich merke daß ich ihn wirklich liebe. So imtensive Gefühle hat noch nie jemand in mir ausgelöst. Und ich frage mich ob das wirklich einseitig sein kann. Oder ob sich Männer so sehr vor tiefen Gefühlen fürchten, daß sie lieber davonlaufen und so tun als wäre das nicht real.

    es fällt ihm schwer sich von mir loszureisen wenn wir gehen.
    Das spür ich ganz genau.

    Ich brauch da wirklich Euren Rat. Kann aus so einer Freundschaft eine Beziehung entstehen. Irgend etwas scheint zu fehlen aber was. Ich hab schon so oft den Kontakt abgebrochen weil das auch frustrierend ist aber irgendwie kommt man dann doch wieder zusammen. Und wir genießen den Kontakt zueinander.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2014
    04.04.2014 #1