Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Pueppchen

    Pueppchen

    Beiträge:
    58
    Likes:
    70
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2017
    26.11.2017 #1
  2. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.219
    Likes:
    2.136
    Ich bin sicher, Du sprichst exakt die Männer an, welche Du suchst.
     
    26.11.2017 #2
  3. Ronzheimer

    Ronzheimer

    Beiträge:
    420
    Likes:
    289
    Na denn wollen wir mal......

    Der Text in der Gedankenblase: Liest sich wie ein Zwist zwischen dir und Parship.
    Mag für dich ägerlich sein, aber ein Profilbesucher kann damit eher weniger anfangen.

    Die Fotos (wohl der Streitpunkt): Foto 1 und 3 sind ok, also einmal farbig, einmal schwarzweiss.
    Mit Foto 2 kann ich im verpixelten Zustand nicht so viel anfangen. Es sieht zumindest nach deinem Ausschnitt im September 2017 aus.
    Aber ehrlich: Hast du das nötig, deinen Ausschnitt im Profil zu präsentieren?

    Das persönliche Zitat gefällt mir gut - umfangreich und sagt doch bereits einiges über dich aus.

    Aus den Fragen kann man sich teilweise auch schon ein gutes Bild über dich machen....ausser "Ein Tag ist für mich perfekt" und "ich würde nie" - die Antworten hierauf kann man wirklich in 80% der Frauenprofile lesen.
    Vielleicht fällt dir da noch etwas Originelleres ein.

    So gesehen also schon ganz gut, mit noch (etwas) Potenzial nach oben.

    Viel Erfolg wünscht (der bereits bekannte) Finanzhasardeur 50 - mit aktuellen und nicht retuschierten Fotos im eigenen Profil.
     
    26.11.2017 #3
  4. Pueppchen

    Pueppchen

    Beiträge:
    58
    Likes:
    70
    @Ronzheimer Erstmal ganz herzlichen Dank für das offene und konstruktive Feedback

    Ich dachte, ich hätte das längst wieder gelöscht... hatte aber wohl vergessen die Löschung zu speichern (*peinlich*)

    Das Problem ist: Foto Nr.2 macht eigentlich nur Sinn mit Foto Nr.4 (das eben nicht mehr genehmigt wurde).

    Aber du hast wahrscheinlich Recht: wenn ich das so stehen lasse, entsteht wohl ein vollkommen falscher Eindruck.... werde es also doch besser löschen...

    Was sagt es denn deiner Meinung nach über mich aus?
    Mir ist durchaus bewusst, dass man(n) das bestimmt missverstehen kann ...wenn man es denn möchte (das sehe ich ja auch an dem anderen Kommentar, der kam...)

    Vielleicht sollte ich einen expliziten Hinweis schreiben, dass ich kein Casual Dating und keine Affäre suche?


    Danke für die Info! Ich kann ja keine anderen Frauenprofile einsehen, daher ist so ein Feedback besonders interessant.

    Noch eine Anmerkung zu den „retuschierten“ Fotos: ich habe keine Ahnung wie das hier so üblich ist, aber meine sonstigen Online-Erfahrungen haben gezeigt, dass sich Frauen gerne mal „gefiltert“ präsentieren... daher mein Hinweis, dass dieses Foto eben NICHT beschönigend bearbeitet wurde ;-)

    Herzlichen Dank für deine konstruktiven Hinweise, Herr „Hasardeur“ ;-))
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2017
    27.11.2017 #4
  5. ChickenGeorge

    ChickenGeorge

    Beiträge:
    558
    Likes:
    74
    damit lockst du die falschen an. Ich rate dir entferne diese Begriffe und benutze nur positiv besetzte . In ein Profil gehören keine Verneinungen.
    dein Profil wirkt stark erotisierend.
    Es fängt mit der Leidenschaft bei deinen Eigenschaften an und zieht sich durch dein ganzes Profil.
    Das Zitat von Marc Aurel ist zweideutig und könnte mißverstanden werden.
    MM mit einem ähnlich leicht mißzuverstehendem Zitat setzt dem Marc Aurel noch einen drauf.
    Neugierig, aufgeschlossen, Neues ausprobieren kann man ebenso zweideutig verstehen.
    im kuscheligen bett mit warmer haut an deiner???
    Moralapostel magst du nicht, dafür sex umso mehr, kurvig bist du auch und natürlich erwähnst du auch die Nylons und High Heels.
    Bist du dir sicher, daß du bei Parship richtig aufgehoben bist? wenn du das denkst, solltest du es entschärfen.
    ich habe selten ein so sexorientiertes Profil wie deines gelesen. Ändere es oder geh zu einer anderen Börse.
     
    27.11.2017 #5
  6. Ronzheimer

    Ronzheimer

    Beiträge:
    420
    Likes:
    289
    Nun, es sagt schon (zusammen mit einigen Antworten auf die Fragen) aus, was dir wichtig ist.

    Daran finde ich persönlich jetzt nichts Schlimmes und ich sehe es auch weit entspannter, als @ChickenGeorge .

    Aber man sieht schon, dass das Profil auf unterschiedliche Leser eine unterschiedliche Wirkung hat.

    Ob du wirklich "die Falschen" anlockst, vermag ich nicht zu beurteilen - das solltest du natürlich selbst wissen, welcher Art die bisherigen Kontaktanfragen gewesen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2017
    27.11.2017 #6
  7. Pueppchen

    Pueppchen

    Beiträge:
    58
    Likes:
    70
    @ChickenGeorge

    Würde dir gerne auf deine sehr ausführliche und äußerst interessante Bewertung(!) antworten.

    Interessant finde ich sie deshalb, weil sie mir einiges über dich verrät :)


    Ich suche eine seriöse Beziehung!
    Körperliche Nähe spielt dabei allerdings auch eine Rolle!!! Und mir ist das in einer Beziehung nunmal wichtig... warum sollte ich es also nicht auch offen ansprechen?

    Ich persönlich(!) finde es ehrlich gesagt lächerlich, wenn man so tut als würde man in einer Liebesbeziehung nur Gespräche führen und gemeinsam irgendwelchen Hobbys nachgehen (verurteile aber niemanden, für den dies tatsächlich alleiniger Inhalt einer Beziehung ist :) ;-) )

    Ich sehe das so: ich suche hier einen Partner für eine Lebens- und Liebesbeziehung, keinen „besten Freund“ oder „Freizeitbuddy“!!!
    (aber vielleicht erklärt DAS ja auch, warum sich über PS offensichtlich so viele „Freundschaften“ ergeben?!)

    Wenn man aus den Zitaten tatsächlich nur sexuelle Anspielungen herausliest, sagt das in meinen Augen einiges über den LESER aus ;-)) und wenig über mich!

    Denn für mich bedeuten sie nichts anderes als, dass ich mein Leben JETZT lebe... nicht gestern und auch nicht morgen.
    Ich habe Lust am Leben... ich versuche es zu genießen ... und zwar mit ALL seinen Facetten!

    Dasselbe gilt für den Passus dass ich Neuem gegenüber aufgeschlossen bin!
    Gemeint sind Hobbys, Reiseziele etc.
    So schreibe ich ja auch, dass ich überlege mit dem Golfsport zu beginnen (oh oh... sollte ich vielleicht auch besser weglassen? Es könnte mir ja auch als sexuelle Anzüglichkeit ausgelegt werden... schließlich geht es da um... ich sag’s lieber nicht! ;-) )


    Nebenbei bemerkt steht in meinem Profil NICHT dass ich „Sex umso mehr“ mag!!!
    Dort steht lediglich unter dem Punkt „drei Dinge, die mir wichtig sind“:
    „Zärtlichkeiten, Sex (innerhalb einer Beziehung), gegenseitiger Respekt und Vertrauen“

    Es steht weiterhin im Profil wie wichtig mir emotionale Wärme ist! Oder das ich mich am wohlsten fühle mit Menschen die mir wichtig sind... und vielerlei mehr, was mich ausmacht

    Aber ja... mancher liest eben sehr selektiv... und das bist sicherlich nicht nur du.


    Last but not least: das ich „leidenschaftlich“ als Attribut ausgewählt habe ist natürlich ein absoluter Skandal! Man sollte bei Parship beantragen, dass solch ein unanständiges Attribut zukünftig gar nicht mehr (für Frauen) zur Auswahl steht ;-)))


    Trotz allem, was ich oben geschrieben habe, möchte ich mich aber selbstverständlich ganz herzlich bei dir für dein Feedback bedanken (denn darum hatte ich schließlich gebeten)!!!

    Herzliche Grüße von der „unanständigen“ Frau (die sich für total normal hielt, bevor sie sich hier bei PS angemeldet hat ;-) )

    PS:
    Du erteilst mir Befehle?!?!!!
    Bist du etwa ein dominanter BDSM-Anhänger???
    (was man nicht alles aus einem Satz herauslesen KANN, wenn man es unbedingt möchte, nicht wahr?! :) :) :) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2017
    27.11.2017 #7
    Inge21 gefällt das.
  8. Pueppchen

    Pueppchen

    Beiträge:
    58
    Likes:
    70
    Das ist naturgemäß so, dass unterschiedliche Menschen die Dinge auch unterschiedlich bewerten!

    Und es muss auch nicht jedem gefallen!

    Schließlich suche ich auch keinen „Null-Acht-Fuffzehn“-Mann, sondern einen, der auch zu mir passt :)

    Mir ist eigentlich nur wichtig zu sehen, ob das was ich ausdrücken möchte auch ausreichend rüber kommt...

    Dass es bei einigen (wahrscheinlich sogar den meisten) Zeitgenossen falsch ankommt ist zwar schade, aber nicht zu ändern!

    Dein differenziertes Feedback zeigt mir aber, dass es mir scheinbar doch einigermaßen gelungen ist :)

    Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an dich, @Ronzheimer!!! Deine Anmerkungen waren wirklich sehr konstruktiv und für mich auch sehr wertvoll.
    Habe das Profil auch daraufhin nochmal leicht überarbeitet:) :) :)
     
    27.11.2017 #8
  9. Pit Brett

    Pit Brett

    Beiträge:
    2.042
    Likes:
    480
    Interessant. Ich für meinen Teil lese nämlich aus fast jeder Zeile das Bestreben, Erwartungen zu bedienen. Von daher kann ich verstehen, dass @Ronzheimer und @ChickenGeorge zu etwas unterschiedlichen Wahrnehmungen kommen.
    Aber «anfangen» könnte ich mit dem Profil gar nichts, es liegt so im Mainstream, fast im Klischeehaften (die Nylons und die High Heels werden gegen dicke Socken und Wanderstiefel ausgetauscht, wenn Du mit den Hunden – die müssen auch sein – in den Wald gehst). Das klingt alles wie mit dem SUV in den Biomarkt fahren und lässt – für mich – eigenständige Substanz vermissen.
     
    27.11.2017 #9
  10. Pueppchen

    Pueppchen

    Beiträge:
    58
    Likes:
    70
    @Pit Brett naja... mit den High Heels ins Rettungshunde-Training oder gar in den Einsatz gehen würde irgendwie konisch wirken

    Und ich fahre mit meinem SUV (den ich tatsächlich besitze ;-) ) auch nicht in den Bio-Supermarkt!
    Warum nicht? Weil ich natürlich *stets bemüht* ;-) bin, alle Erwartungen und Klischees zu erfüllen! Und man geht einfach nicht mit High Heels in den Bioladen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2017
    27.11.2017 #10
  11. ChickenGeorge

    ChickenGeorge

    Beiträge:
    558
    Likes:
    74
    ich bin im Forum als Kritiker berüchtigt. meine Worte sind oft hart. Manchmal bekomme ich ähnlich wie von dir harte Worte zurück, manchmal mit persönlicher Kritik an mir verbunden. Ich sehe es gelassen, da ich mit mir soweit zufrieden und nicht auf der Suche bin.
    Jeder, der hier sein Profil zur Beratung bereitstellt, hat ein Problem und sucht eine Lösung. Sonst würde er es nicht zur Beratung freigeben, wenn die Resonanz gut wäre.
    Ich versuche Anstöße zu geben. Ich bin der Bad Boy, der genau dahinguckt, wohin auch ein anderer Profilbesucher selektiv gucken könnte und woran er sich stören könnte.
    Man kann meine Anmerkungen annehmen oder bleiben lassen, mir BDSM oder Perversionen unterstellen, es kratzt mich nicht. Es zeigt mir, daß mangelnde Kritikfähigkeit besteht und der verzweifelte Versuch eines Zurückballerns unternommen wird um von den eigenen Schwächen abzulenken.
    Daß du körperliche Nähe suchst, ist an sich nichts schlechtes. Wie sieht es aber mit emotionaler Nähe aus? Deine Nähebedürfnis-Werte sind weit unterdurchschnittlich.

    @Pit Brett hat etwas weiteres gut erkannt: "Ich für meinen Teil lese nämlich aus fast jeder Zeile das Bestreben, Erwartungen zu bedienen."
     
    27.11.2017 #11
    Rubena gefällt das.
  12. Synergie

    Synergie

    Beiträge:
    1.789
    Likes:
    1.208
    @ChickenGeorge
    Deine Kritik ist ja berechtigt und gewünscht.
    Die Unverschämtheit beginnt erst da, wo du Änderungen (nachdrücklich) einforderst.
    Mit der Forumulierung und Äußerung deiner Meinung verdienst du dir kein Anrecht darauf, dass deine Meinung geteilt und entsprechend gehandelt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2017
    27.11.2017 #12
    Pueppchen gefällt das.
  13. Pueppchen

    Pueppchen

    Beiträge:
    58
    Likes:
    70
    Ich habe dir gar nichts unterstellt :)
    Ich habe dich gefragt (das ist ein großer Unterschied) und dies lediglich um dir zu zeigen wie leicht es ist, Dinge völlig anders darzustellen, als sie tatsächlich sind bzw gemeint sind

    Desweiteren hatte ich mich doch für dein Feedback bedankt?!

    Es ist nicht richtig, dass ich nicht kritikfähig bin! Aber da du mich (auch an anderer Stelle hier im Forum) in eine bestimmte Ecke stellen möchtest, ist es wohl legitim wenn ich versuche auch meine Sicht der Dinge darzulegen, findest du nicht?

    Es ist vollkommen ok, wenn du deine Eindrücke wiedergibst (denn darum genau hatte ich gebeten!)

    Nicht ok finde ich, wenn du (wie im letzten Post) beginnst mir (fehlende) Charaktereigenschaften zu unterstellen! Denn du kennst mich nicht persönlich!

    Ich bin ein sehr emotionaler Mensch mit viel Tiefgang, der sich selbst sehr gut reflektieren kann (mit Tendenz mich selbst eher kritischer zu beurteilen als meine Mitmenschen) und mit überdurchschnittlicher Emphatie ausgestattet (was mir sogar von Parship bestätigt wird ;-)))) ) .

    Im Profil steht lediglich wie meine Tendenz ist, Entscheidungen zu treffen (dies nämlich vorwiegend mithilfe des Verstandes)... es sagt aber gar nichts über meine Fähigkeit, Gefühle zu empfinden oder meinen Wunsch nach emotionaler Nähe und Wärme, aus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2017
    27.11.2017 #13
  14. Synergie

    Synergie

    Beiträge:
    1.789
    Likes:
    1.208
    Woher willst du denn wissen, ob deine Frage so in die falsche Richtung geht und du somit zeigen, kannst, was du beabsichtigst? ;)
    Damit diskriminierst du gerade BDSMler... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2017
    27.11.2017 #14
    Pueppchen gefällt das.
  15. Pueppchen

    Pueppchen

    Beiträge:
    58
    Likes:
    70
    LOL ... :D:D:D:D:D

    Ich entschuldige mich hiermit offiziell bei der BDSM-Gemeinde ;)
     
    27.11.2017 #15
    Synergie gefällt das.