Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Victor

    Victor

    Beiträge:
    269
    Likes:
    57

    Erwartungen

    Es gibt ja allerlei Thesen, wie Liebe funktionieren würde.

    Da ich mich aber nicht auf Hörensagen verlassen kann, habe ich einfach einige Päärchen gefragt, die in meinen Augen ein gutes Vorbild für mich selber abgeben. Und dabei kam heraus, dass sich ihre Liebe jeweils dann ergab, als man überhaupt nicht erwartete. Und lustigerweise kann ich das aus eigener Erfahrung bestätigen.

    Ich schätze, dann wird die Aufgabe wohl darin liegen, die Erwartungen auf den Nullpunkt zu bringen, da sie uns offensichtlich davon abhalten, die richtige Person zu finden. Das hat den praktischen Nebeneffekt, dass es die Suche unterbindet, da ohne Erwartung keine Suche möglich ist.

    Ohne Erwartung sind wir wohl offener für das was uns diese Welt zu bieten hat und es scheint genau das zu sein, was nötig ist. Das ist jedenfalls meine These und wirklich neu ist sie nicht und es gibt auch Studien die belegen dass der letzendlich gewählte Partner stark von den vorherigen Idealvorstellungen abweicht.

    Ich finde das jedenfalls ein bisschen sinnvoller und leichter zu glauben als all den sonstigen Quatsch, den man sich als Single so anhören muss. Aber es steht jedem frei was er glauben will. Dieses Thema eignet sich ebensogut als Diskussionspunkt wie jedes andere auch. Bin mal gespannt, was sich daraus ergibt.
     
    29.11.2017 #1
    Jacinta gefällt das.
  2. Tone

    Tone

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    1.068
    Ist so. Besonders wenn man weniger hat, als vom anderen erwartet wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2017
    30.11.2017 #2
  3. crocodili

    crocodili

    Beiträge:
    8
    Likes:
    6
    Ich glaube auch das Problem beim Onlinedating und ersten Date liegt daran dass es zu viel erwartet wird. Viele gehen zum ersten Date mit der Gedanke ich treffe dort ein Traummann/eine Traumfrau und dann kommt die Enttäuschung.....dort wartet ein Mensch wie jeder andere nur mit eigene Persönlichkeit. Diese Persönlichkeit wird oft keine Chance gegeben und nach dem ersten Date ist dann vorbei. Die Enttäuschung ist so groß das man nach drei Stunden entscheidet ob es die Liebe meines Lebens ist oder nicht. Eigentlich finde ich sehr traurig. Wegen diese Erwartungen gibt man der Liebe keine Chance.
     
    30.11.2017 #3
  4. Abstaubär

    Abstaubär

    Beiträge:
    88
    Likes:
    74
    Eine Mindesterwartung wäre, dass ich mich in der Gegenwart meines Dates/Partners besser und wohler fühle als allein.
    Von dieser Erwartung würde ich mich auch nur ungern trennen wollen.
     
    30.11.2017 #4
    Synergie, Rubena, tigersleep und 2 anderen gefällt das.
  5. crocodili

    crocodili

    Beiträge:
    8
    Likes:
    6
    Das ist klar, aber mehr oder weniger weißt du es bevor du dahin gehts oder....Nachrichten, Post, Telefonate....bevor du zu Date gehts kennst du den Mensch ein wenig schön und kannst einschätzen ob es die Welle ist oder nicht. Oder verabredest du dich blind? Dann verstehe ich.
     
    30.11.2017 #5
  6. Abstaubär

    Abstaubär

    Beiträge:
    88
    Likes:
    74
    Mhhh, was das betrifft stecke ich (immer) noch in der Evaluationsphase.
    Vielleicht sollte ich mich wirklich mal blind verabreden.
    Was die persönliche Gegenwart der Frau mit mir macht - das kann ich am Telefon vorher nicht immer richtig einschätzen.
    Es gab auch schon 2 Begenungen - da hatten wir unseren Status schon vor dem ersten Date quasi unter Dach und Fach gebracht.
    Aber das ist riskant - ich würde so etwas nicht mehr machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2017
    30.11.2017 #6
  7. Blech

    Blech

    Beiträge:
    154
    Likes:
    81
    Dating-Plattformen bieten die Möglichkeit Menschen kennenzulernen, denen man sonst nie begegnet wäre. Nicht mehr und nicht weniger. Ob daraus eine Partnerschaft wird, kann nur das normale Leben zeigen. Von daher erwarte ich nichts, aber hoffe immer.
     
    30.11.2017 #7
    MaryLu, Inge21 und Ulla gefällt das.
  8. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.883
    Likes:
    1.543
    So sieht es aus. Auch bei Männern. Du kannst noch so gut schreiben und telefonieren. Erst das persönliche Date wird entscheiden, ob auch "Chemie" stimmig ist. Gestik, Mimik, Geruch, Verhalten..... Da gibt es oftmals exorbitante Differenzen zu dem, was nach der vorherigen Kommunikation erwartet wird. Deswegen ist ein baldiges Treffen m. E. sinnvoll. Und wenn dann eben herauskommt, dass da nix draus werden wird, dann ist das so.
     
    30.11.2017 #8
    Abstaubär und Inge21 gefällt das.
  9. lisalustig

    lisalustig

    Beiträge:
    3.883
    Likes:
    1.543
    Wenn diese Erwartung erfüllt wird, bin ich auch gern bereit zu weiteren Dates. Auch, wenn es noch nicht beim ersten "gekribbelt" hat. Der Versuch ist es wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2017
    30.11.2017 #9
    Abstaubär, Blech und Ulla gefällt das.
  10. Coach Elisa

    Coach Elisa

    Beiträge:
    19
    Likes:
    6
    Absolut!

    Es mag sein, dass viele Menschen ihren Partner genau dann gefunden haben, wenn sie das nicht erwartet haben. Die Partnersuche deswegen aber abstellen würde ich nicht. Sicher kann man auch so Glück haben und zufällig z.B. auf dem Arbeitsweg seinem zuküftigen Partner begegnen. Das kann aber eine Weile dauern oder eben gar nicht passieren. Man kann dem Schicksal auch ein wenig durch eigene Bemühungen nachhelfen.
     
    30.11.2017 #10
  11. Blech

    Blech

    Beiträge:
    154
    Likes:
    81
    Oder kurz: Körper und Sexualität.
     
    30.11.2017 #11
  12. fafner

    fafner

    Beiträge:
    8.145
    Likes:
    2.067
    Echt? Och nö, oder. o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2017
    30.11.2017 #12
  13. tigersleep

    tigersleep

    Beiträge:
    459
    Likes:
    625
    Mir gefiel die Ausführung von @lisalustig besser. Ja, am Ende sind da viele körperliche Merkmale dabei, aber ich würde das nicht auf die Sexualität reduzieren. Nehmen wir mal an, ich find sie heiß und sie sieht gut aus, aber....
    * Mag ich ihr Lachen?
    * Mag ich wie sie sich bewegt?
    * Mag ich wie sie spricht?
    * Mag ich wie sie riecht?
    * Mag ich ihr in die Augen schauen?
    * Mag ich wie sie mit anderen umgeht?

    Und dann kommt noch viel mehr...Hübsch zieht an, ohne Frage, aber hübsch ohne hübschen Charakter gibt mir nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2017
    30.11.2017 #13
    Abstaubär, Rubena, mone7 und 3 anderen gefällt das.
  14. Antilover

    Antilover

    Beiträge:
    341
    Likes:
    79
    Ja, krass, wie das zu stimmen scheint oder? Und das in einer Gesellschaft, die immer so unglaublich aufgeklärt, rational und faktenbasiert denkend tut, dass es ein Unding ist, an feinstoffliche Zusammenhänge oder die Beeinflussung unserer materiellen Realität durch den Geistes und die Emotionen oder gar an Gott zu glauben. ;)
    Statt dessen anzunehmen, der Verstand allein, zusammen mit harter Arbeit, würde unsere Probleme lösen.

    Aber im Bereich Liebe werden trotzdem irgendwie alle zu Esoterikern. Da heißt es Loslassen, gelassen sein, Handeln durch Nicht-tun.
    Interessantes Phänomen. Ich find's gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2017
    30.11.2017 #14
    MissSofie, HrMahlzahn und Rubena gefällt das.
  15. Ulla

    Ulla

    Beiträge:
    95
    Likes:
    134
    Ach...seufz...schade, dass Tigersleep so jung ist. Du schreibst immer so nett. Du hast nicht zufällig einen älteren Bruder, so um die 50? :p:D:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2017
    30.11.2017 #15
    Ariadne_CH, Jacinta, MissSofie und 3 anderen gefällt das.