Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Fredda2019
    Beiträge:
    104
    Likes:
    266

    Auf ein Wort bitte, meine Herren :-)

    Bevor ich (w37) starte, hätte ich doch gerne ein paar Rückmeldungen zu meinem Werk.
    Es muss nicht der grossen Mehrheit gefallen, sondern soll kommunikative, vernünftige, empathische Männer ansprechen.
    Was meint ihr?
    Viele Grüsse!
     
    22.09.2019 #1
  2. apfelstrudel
    Beiträge:
    4.813
    Likes:
    4.156
    tiptop.
    spricht mich an.
    die ordnungsliebe hättest nicht extra erst erwähnen müssen, nach der aufzählung der dinge, die dir wichtig sind ;o)
    wenn wirs ganz genau nehmen.... würde ich beim zitat die persönliche ansprache groß schreiben. ist ja auch fast ein brief....
    jetzt wars doch mehr als ein wort...

    Viel Erfolg!
     
    23.09.2019 #2
  3. Hoppel
    Beiträge:
    267
    Likes:
    276
    Hätte ich jetzt nicht so ein Profil wie deins erwartet, deins ist deutlich und ausführlich. Vermutlich ist das, was du zum Ausdruck bringen willst, auch das was mir gefällt. Ich schriebe dich sicher an.

    Irgendetwas in deiner Einleitung hätte ich anders ausgedrückt, ist aber nicht wirklich wichtig, weil man die Goldwaage besser nur dafür nutzt, wofür sie gedacht ist.
    Dein Profil ist aussagekräftig, ich kann dir nur zwei Dinge empfehlen: erwarte von ihm, dass er mental mitbringt was du bietest, Kompromisse gehen da schnell nach hinten los und schreibe selbst an, wenn du ein entsprechendes Profil findest. Ich bin davon überzeugt, diese Männer können sehr gut damit umgehen. Wenn ich das richtig einschätze, werden das sowieso nicht so viele sein.
     
    23.09.2019 #3
  4. ICQ

    ICQ

    Beiträge:
    613
    Likes:
    873
    Hallo Fredda,
    da ich theoretisch in dein o.g. Beuteschema passe, habe ich mir mehr als einen Augenblick Zeit genommen für deine Zeilen.
    Ich finde dein Profil insgesamt sehr ansprechend und es hat mir Freude bereitet es zu lesen. Man bekommt einen guten ersten Eindruck von dir, der den passenden Mann sicher zum Anschreiben/Antworten animiert.
    Es wird zwar langsam etwas zu kühl um sich im Betrachten des Sternenhimmels zu verlieren, aber man könnte es als Übung für das Nordlicht ansehen. ;-)
     
    23.09.2019 #4
  5. Koch74
    Beiträge:
    6
    Likes:
    2
    Ich sage es kurz und bündig. Tolles Profil!!!
     
    23.09.2019 #5
    Magneto73 gefällt das.
  6. Harleykin
    Beiträge:
    6
    Likes:
    10
    An sich ein schönes und sehr ausführliches Profil. Du hast Dir sicher viel Zeit und Mühe gegeben.
    Aber mir persönlich ist es schon etwas zu ausführlich und zu viel Info über Dich, ein par Dinge über Dich möchte man(n) ja auch noch per Anschreiben oder Chat erfahren. Allein bei " Drei Dinge, die mir wichtig sind:" hast du so viele Angaben gemacht, das es mir schwer gefallen ist bis zum Ende zu lesen.

    Liebe Grüße Jan
     
    23.09.2019 #6
  7. Fredda2019
    Beiträge:
    104
    Likes:
    266
    Vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen!

    Und danke dir, Hoppel, für deine weisen Worte
    Das trifft den Knackpunkt meines Musters, warum meine Beziehungen bisher scheiterten. Also weiss ich das eigentlich, aber manches kommt erst so richtig im Hirn an, wenn man es von jemandem gesagt bekommt.

    Vielen Dank auch Harleykin, dass du dir die Zeit genommen hast. Dass mein Wort- und Gedankenreichtum manchen Menschen zu viel ist, ist für mich in Ordnung. Komplex oder kompliziert ist Ansichtssache.
    Und keine Sorge: Auch wenn mein Profil schon einiges über mich sagt, bleibt trotzdem noch viel zum Entdecken übrig. Ja, auweia, bei der Frau geht's noch weiter:D

    Also schickt mir mal den Mann vorbei, der das alles haben will:rolleyes:
    Viele liebe Grüsse!
     
    23.09.2019 #7
  8. MJ85
    Beiträge:
    98
    Likes:
    67
    Hier die Kurzfassung: Einfach nur Wow...!

    Hier die Langfassung: Sehr sympathisch, lustig, speziell, und interessant geschrieben! Da würde ich nichts ändern.

    Gruss aus LU
     
    24.09.2019 #8
    Magneto73 gefällt das.
  9. Hoppel
    Beiträge:
    267
    Likes:
    276
    So ist das. -Mit der ausgeprägten Akzeptanz, dem Optimismus, der Kompromisfähigkeit, dem Vertrauen, die einen sich auf eine Beziehung eingehen lässt von der man glaubt, sie hat genug Basis um auftauchende Probleme zu lösen - und am Ende bleibt es doch, das omnipräsente, unüberwindbare Problem zwischen beiden. Wenn man für Beziehung etwas tun will, dann kann man vor allem sich selbst verändern und ent-wickeln.
    Der Partner muss das selbst können! -Und an diesem Punkt, denke ich, ist bei der Partnerfindung Schluss mit Akzeptanz, Optimismus, Kompromissen und Vertrauen. Diesen Grundkonsens halte ich aus eigener Erfahrung für unverzichtbar. Der Rest ist gemeinsam lösbar.

    Sensibilität und eine daraus resultierende Selbstsicherheit ist wahrlich kein Selbstläufer, aber - wenn vorhanden - ein wertvoller Hinweis. ^^ Meine Frau hatte übrigens mein Profil gelesen und mich "gepflückt" - und das, obwohl Beziehung sich umständehalber gar nicht anbot. Ich habe mich nur darauf eingelassen, sie sogar gefragt ob das Sinn macht ... machte es.
    Sie mag übrigens auch Jesper Juul. Wenn man den schon nur lose recherchiert, kann man dich schon recht gut erkennen!

    Ich wünsche dir auch Glück, vor allem aber Geduld und Konsequenz. Und einen offenen Geist, um das wahrzunehmen oder sich auch mal anstubsen zu lassen was häufiger völlig unerwartet um die Ecke kommt. Ich bin davon überzeugt, dass das passieren wird. Zum Problem können die eigenen Filter werden. "Eigentlich" sollte man auf die so weit wie nur irgend möglich verzichten. Mit meinen IMO schon weit gesetzten Filtern hätte ich sie nicht kennengelernt und hätte mir genommen womit ich nicht mehr gerechnet hatte.
     
    24.09.2019 #9
  10. Baudolino
    Beiträge:
    2.698
    Likes:
    3.520
    Ein wundervolles Profil hast du da.
    Die Ästhetik deiner Worte ist bezaubernd. :):):)
     
    28.09.2019 #10
    MJ85 und Koch74 gefällt das.
  11. Michaelalfa
    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo Fredda,
    dein Profil ist sehr ausführlich geschrieben.
    Ich finde, du teilst zu viel von dir mit. (z. B. Auf was du allergisch reagierst usw. )
    Der Gegenüber hat wenig Freiräume für Rückfragen.
    Wo sind deine Geheimnisse zu entdecken?
    Jeder Mensch ist in seiner Art doch einzigartig. Du bist ein interessanter Mensch, dass solltest auch du vermitteln.
    Bitte nicht falsch verstehen, dieses ist nur meine eigene Meinung zu deiner Frage.
     
    30.09.2019 #11
  12. Fredda2019
    Beiträge:
    104
    Likes:
    266
    Viele Dank auch euch für eure Rückmeldungen!
    Ich stelle erfreut fest, dass es mir mit meinem Profil gelungen zu sein scheint, auszudrücken, was ich ausdrücken wollte.

    Danke auch dir, Michaelalfa, für deinen Eindruck.
    Ich finde, dass Ausführlichkeit keinesfalls die Möglichkeit für Rückfragen einschränkt, sondern im Gegenteil tausend Anknüpfungspunkte für einen Gesprächsanfang bietet.
    Das Bedürfnis, mich mit Geheimnissen interessant zu machen, habe ich wohl nicht, weil ich selber Geheimnisse wenig interessant finde. Ich lese lieber ein Profil, welches mir ein klares Bild von jemandem vermittelt, als Sätze wie "Finde es heraus!"

    Aber ist ja gut, sind wir alle verschieden. Dann ist für jeden was dabei :)
     
    30.09.2019 #12
  13. Dancing
    Beiträge:
    599
    Likes:
    644
    Hi,

    selten hat mich ein Profil auf Anhieb so angesprochen,:)
    Kompliment, man hat den Eindruck, Dich bereits persönlich
    getroffen zu haben. Die Aufforderung zum Tanz würde ich
    annehmen, doch die räumliche Distanz ist nicht ganz unerheblich. ;)
     
    01.10.2019 #13