Information ausblenden
Keine Lust mehr auf das Single-Leben?
  1. Ralf37
    Beiträge:
    6
    Likes:
    4

    90-100 Matchingpunkte = zu wenig?

    Hallo,
    ich habe hier eine Frau kennengelernt, mit der es in den letzten Wochen eine Handvoll Dates gab, alle über mehrere Stunden. Vorher haben wir uns einige Tage lang geschrieben, dann mal telefoniert. Die Dates waren geprägt von langen Gesprächen, Umarmungen, auch Küssen. Da ist auf beiden Seiten definitiv Symphatie. Wir verstehen uns gut, haben ähnliche Vorstellungen und ähnliche Interessen. Aber: vielleicht zu ähnlich? Die MP liegen im 90er Bereich. Bei anderen Frauen, mit denen mein Profil über 110 MP hatte und mit denen ich geschrieben und telefoniert hatte, "wusste" ich nach dem Telefonat, dass es nicht passen würde. Man merkt sowas ja irgendwie.
    Frage an die Experten: Wie kann das sein? Auf was sollte ich in dieser Phase achten?
     
    08.06.2019 #1
  2. Markus Ernst
    Beiträge:
    452
    Likes:
    159
    Hallo Ralf37,

    hier ein kurzer Auszug aus unserer Erklärung zum Matching-Ergebnis:
    • Eine Punktzahl von 100 steht für ein gutes, durchschnittliches Ergebnis.
    • Ab 110 Punkten ist Ihr Matching-Ergebnis mit einem vorgeschlagenen Partner herausragend, Sie sollten in jedem Fall Kontakt aufnehmen.
    • Doch natürlich kann es auch funken, wenn Ihr Matching-Ergebnis niedriger ist: Letztlich entscheidet immer noch Ihr Herz, egal ob Sie 83 oder 116 Matching-Punkte haben.
    Grundlage eines hohen Matching-Ergebnisses zwischen zwei Partnerschafts-Persönlichkeiten ist eine ausgewogene Mischung von Gemeinsamkeiten und Gegensätzen. Neben den Matching-Punkten kommt es aber immer auch auf Ihre ganz persönlichen Prioritäten und Sucheinstellungen an.

    Es kann durchaus möglich sein, dass Sie mit einer bestimmten Person ein hohes Matching-Ergebnis haben, also eine gute Basis auf Grundlage der beiden Beziehungspersönlichkeiten besteht, im realen Kontakt aber merken, dass es nicht passt. Aspekte wie Stimme, Geruch, Humor etc. spielen beim Kennenlernen ebenfalls eine nicht zu unterschätzende Rolle, werden aber nicht im Ergebnis abgebildet. Deshalb mein Tipp: legen Sie die Matching-Punkte beim Kennenlernen dieser Frau aus dem Kopf und vertrauen Sie auf Ihr Gefühl. Es wäre kontraproduktiv und falsch, immer zu überlegen, wo der Haken sein könnte.

    Herzliche Grüße und viel Erfolg,
    Markus Ernst
     
    09.06.2019 #2