> Forschung > PARSHIP-Studien > Kommunikation in der Partnerschaft

PARSHIP-Studien – August 2010

Kommunikation in der Partnerschaft

Partnerschaft Parship Kommunikation Erfolg Paarstudie

Parship hat erforscht, über welche Themen Paare reden, wie lange ihre Gespräche durchschnittlich dauern und welche Kommunikationsmittel sie dafür nutzen. 102 Minuten täglich reden Paare durchschnittlich miteinander. Die wichtigsten Themen sind Einkauf, Haushalt und Job.

Durchschnittlich 102 Minuten pro Tag nehmen sich zusammenlebende deutschen Paare Zeit für Gespräche. Dabei kommen diejenigen, die noch keinen Ehering am Finger tragen, auf 114 Minuten, während sich Verheiratete täglich rund 93 Minuten unterhalten. Dafür werden alle verfügbaren Kommunikationswege genutzt: Ob von Angesicht zu Angesicht, per Telefon oder Handy, soziale Netzwerke im Internet oder Instant Messaging. Dies ergab eine bevölkerungsrepräsentative Studie von Parship.

Gespräche unter vier Augen immer noch am wichtigsten

Paare, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, unterhalten sich am liebsten ohne technische Hilfe: Rund 75 Minuten werden täglich für persönliche Gespräche unter vier Augen aufgewendet. Dazu kommen noch 14 Minuten am Telefon. Aber auch moderne Kommunikationsmittel sind gefragt: Die Befragten wenden täglich rund 7 Minuten in sozialen Netzwerken wie Facebook, Wer-kennt- wen und StudiVZ sowie 6 Minuten mit Instant Messaging via ICQ oder Skype zur Paarkommunikation auf. Ausserdem schreiben sie sich durchschnittlich zwei SMS am Tag. Eine kleine Notiz, beispielsweise auf einem Post-it-Zettel, darf ebenso nicht fehlen.

Jüngere nehmen sich mehr Zeit für Unterhaltungen

Jüngere Pärchen zwischen 18 und 29 Jahren nehmen sich am Tag mit 113 Minuten die meiste Zeit für eine ausführliche Unterhaltung. 40 bis 49-Jährige kommen im Durchschnitt auf 102 Minuten, während die über 60-Jährigen sich nur noch 89 Minuten Zeit für tägliche Gespräche nehmen.

„Diese Ergebnisse sind durchaus erfreulich. Mehr als anderthalb Stunden echter Gesprächszeit täglich sind viel“, erklärt der Parship Single- Coach und Diplom-Psychologe Markus Ernst, „und auch wenn es auf den ersten Blick banal erscheinen mag, die Gesprächsthemen von Paaren drehen sich in den meisten Fällen um ganz normale Dinge. Entscheidend ob diese Gespräche als angenehm empfunden werden oder nicht ist hier der Ton. Ist er abweisend, konfrontativ und negierend? Oder zugewandt, partnerschaftlich und bejahend?“

Die Themen

Bei den Inhalten dominiert der Alltag. Am häufigsten reden Paar über Einkäufe (77 %) oder den Joballtag (73 %). Erstaunlich: Kinder und Sex sind selten Thema.
Was die Wahrnehmung der Gesprächsthemen anbelangt, zeigen sich auffällige Unterschiede zwischen den Geschlechtern: Männer scheinen in Beziehungen gefühlt sehr oft über den Einkauf (81 %) und den Haushalt (73 %) zu reden. Dagegen ist für die weiblichen Befragten der Job häufigster Gegenstand bei Gesprächen mit dem Partner (75 %). Der Haushalt steht – und das sehen Frauen anders als Männer – erst an siebter Stelle im Ranking der Top- Themen in Partnerschaften.

Missverständnisse

Jeder Sechste (16 %) fühlt sich bei Unterhaltungen mit dem Partner häufiger missverstanden. Fast die Hälfte der Befragten (46 %) empfindet nur gelegentlich so. Immerhin: Mehr als jeder Dritte liegt mit seiner besseren Hälfte auf gleicher Wellenlänge und stellt fest: „Wir reden nur selten aneinander vorbei!“

Über die Studie

Für die repräsentative Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Stichprobe der Singles und in Partnerschaft lebenden Personen entspricht nach Alter, Geschlecht und Region der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Onlineerhebung fand im August 2010 statt.

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)