> Erfolgsgeschichten > Jörg (36) und Judith (34)

Zürich

Wir könnten uns ein Leben ohne bessere Hälfte nicht mehr vorstellen

Jörg (36, Bankangestellter) lernte Judith (34, Laborantin) auf Parship.ch kennen. Aus einer gemeinsamen Schneeschuhwanderung wurde schnell mehr: Die beiden wohnen bereits seit neun Monaten zusammen und können sich den anderen aus ihrem Leben nicht mehr wegdenken (Namen geändert):

Herzseifenblase © GettyImages.com

„Hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt, ich würde einige Monate später glücklich mit meiner Partnerin zusammen leben, mit meiner eigenen Familie Freizeit und Ferien verbringen, hätte ich dies für nicht mehr als eine utopische Träumerei gehalten. Nun, diese Träumerei ist - so unglaublich es für mich immer noch erscheinen mag - in kürzester Zeit zur Realität geworden. Doch der Reihe nach: Obwohl ich seit jeher sehr skeptisch gegenüber Partnervermittlungen gewesen war, habe ich mich letzten Dezember bei Parship angemeldet. In meinem Bekanntenkreis gibt es einige Paare, welche sich über eine Online-Partnervermittlung kennen und lieben gelernt haben. Warum sollte es nicht auch bei mir klappen? Versuchen könnte ich es ja doch einmal, dachte ich mir damals.

Zwei Wochen später meldete sich Judith (34 Jahre) per Kontaktanfrage bei mir. Ihr Parship-Profil sprach mich auf Anhieb an, wir schienen gleiche Interessen und Vorlieben zu haben und von den Persönlichkeiten her gut zueinander zu passen. Sehr gefiel mir, wie sie über sich schrieb. Schon im ersten Mail erfuhr ich viel über sie, wie sie lebt, was sie mag und was sie von einer Beziehung erwartet oder eben nicht. Mein Interesse war geweckt, und zwei E-Mails später, machte ich ihr den Vorschlag, dass wir uns doch einmal treffen könnten – zu einem Kaffee oder Tee beispielsweise. Da wir beide gerne draussen in der Natur unterwegs sind, entschieden wir uns dann für eine gemeinsamen Schneeschuhwanderung – an einem Samstag zwei Wochen später. Wenige Tage vor der Wanderung telefonierten wir dann auch noch kurz miteinander – ich glaube, ich war selten so aufgeregt wie vor diesem Telefonanruf. Es war schön, die Stimme von ihr zu hören. Ich freute mich umso mehr auf unser erstes Treffen.

An diesem besagten Samstag verbrachten wir dann den ganzen Tag zusammen. Wir beide genossen den Tag in vollen Zügen, und die Verabschiedung war schwer. Für uns beide war nach diesem wunderschönen Tag klar, dass wir uns wiedersehen würden. Ich freute mich schon aufs nächste Treffen, eine Woche später verbrachten wir dann wieder einen Tag zusammen und wir waren sicher, dass wir die Zukunft gemeinsam verbringen wollten. Bereits zwei Wochen nach unserem ersten Kennenlernen zog ich bei Judith ein.

Aus einem verlängerten Wochenende sind nun neun Monate geworden, welche wir bis jetzt zusammen verbringen durften. Monate, in denen wir viel erlebt haben. Es kommt uns vor, als ob wir uns schon Jahre kennen würden. Wir können uns gar nicht mehr ein Leben ohne unsere bessere Hälfte vorstellen.

Dank Parship haben wir zu unserem gemeinsamen Glück gefunden. Wer weiss, wieviel schöne Momente uns die Zukunft bescheren wird. Auf jeden Fall möchten wir unsere Zukunft zusammen gestalten und gemeinsam alt werden. Wir sind sehr dankbar darüber, dass wir uns kennen und lieben lernen durften. Ohne Parship wäre dies wohl kaum wahr geworden."

Weitere Erfolgsgeschichten aus Zürich:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)