> Erfolgsgeschichten > Paul (41) und Rosemarie (33)

Zürich

Paul (41) und Rosemarie (33)

Paul (41, Physiker) und Rosemarie (33, Biologin) leben beide im Raum Zürich und lernten sich mit Parship.ch kennen. Paul hat uns geschrieben (Namen geändert):

Herzen im Sand

„Ich bin von Natur aus ein anspruchsvoller Mensch. Mit etwas weniger gutem Willen könnte man mich auch einfach als heikel bezeichnen. Darum überrascht es kaum, dass meine Parship-Karriere fast zwei Jahre gedauert hat.

Bei den meisten Treffen glaubte ich schon nach einigen wenigen Augenblicken zu wissen, ob aus meinem Date und mir einmal etwas werden könnte. Erstaunlicherweise liess mich das erste Treffen mit Rosmarie seltsam ratlos. Es war definitiv keine Liebe auf den ersten Blick. Aber da war etwas anderes, nämlich das untrügliche Gefühl der gleichen Wellenlänge. Das hatte sich schon beim schriftlichen Kennenlernen angedeutet. Zum ersten Mal provozierte mein etwas schräger Humor keine fragenden Blicke oder hilfloses Schulterzucken.

Im Gegenteil: Rosmarie und ich überboten uns regelmässig mit trockenen Sprüchen und kuriosen Einfällen. Auch in anderen Bereichen überlappten sich unsere Interessen in fast beängstigendem Ausmass: Wir sahen dieselben Serien im Fernsehen, fuhren das gleiche Auto und legten bei den Wahlen dieselbe Parteienliste in die Urne. Zu guter Letzt teilten wir auch noch die Passion fürs Gärtnern. Fachsimpeleien über beleidigten Blumenkohl oder engstirnigen Zucchini nahmen ihren Lauf.

Doch all diese vielen Gemeinsamkeiten waren mir plötzlich unheimlich. Nach kurzer Zeit war da eine Vertrautheit, welche mich stutzig machte. Zuviel Harmonie in der Beziehung, das konnte doch einfach nicht gut gehen. Der Reiz des Neuen, Unbekannten schien auf der Strecke zu bleiben. Ich brauchte eine Pause. Nur so konnte ich herausfinden, ob Rosmarie die Richtig für mich war. Nach drei Wochen wusste ich, Pause ist Quatsch. Die Frage, ob man mit einer Frau zusammen sein möchte, kann man nicht beantworten, indem man Abstand nimmt. Man muss den Ernstfall proben!

Und das tun wir beiden nun seit sechs Monaten erfolgreich. Ich habe erkannt, dass die Dinge, welche uns verbinden, die vielen Gemeinsamkeiten erfolgversprechendere Zutaten sind für eine dauerhaft glückliche Partnerschaft, als ein Coup de foudre beim ersten Date.

Und wenn Rosmarie mir heute eine weitere ihrer Vorlieben nennt, lächle ich meist nur wissend und sage: ‚Ich weiss‘. Denn wahrscheinlich wollte ich eben dasselbe sagen…"

Weitere Erfolgsgeschichten aus Zürich:

Liebesgeschichten

Luise (46) und Jens (52)

Nicht einfach ein nettes Treffen - ein Blitzeinschlag!

mehr

Teste Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhälst du regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Forum
Ratgeber

Schaffe Raum für dein Glück

Was macht dich glücklich? Viele können das gar nicht so genau sagen ... 
Mehr erfahren

Unglücklich verliebtes Paar

Unglücklich verliebt

Verliebt zu sein, zählt zu den schönsten Gefühlen, die man empfinden kann... 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)