> Erfolgsgeschichten > Bea (39) und Jonathan (43)

Zürich

Bea (39) und Jonathan (43)

Bea (39, Schulleiterin) aus Luzern lernte mit Parship.ch Jonathan (43, Underwriter) aus dem Raum Zürich kennen. Sie hat uns geschrieben (Namen geändert):

Erfolgspaar

"Vor einem halben Jahr meldete ich mich im Parship an. Ich wollte keine Beziehung, ich wollte einfach neue Leute kennenlernen und aus meinem Umfeld ein wenig ausbrechen. Ich merkte, dass ich in diesem Jahr, in dem ich alleine mit meinen beiden Mädchen war, kaum neue Leute kennengelernt habe, obwohl ich viel unterwegs bin.

Ich war im Parship nicht aktiv, das heisst, ich nahm nicht aktiv Kontakt auf mit Männern. An einem Samstagnachmittag hatte ich eine Anfrage von Jonathan. Er schickte mir einfach alles: sein Foto, seine Natelnummer, seine E-Mail Adresse, einfach alles. Ich schrieb ihm zurück, da mich sein Foto sehr ansprach, es war mein erstes Mail, das ich beantwortete. Ich gab ihm meine Telefonnummer, sagte ihm aber, dass ich noch nicht so weit sei, um mich telefonisch bei ihm zu melden. Eine Stunde später klingelte mein Handy. Es war Jonathan. Ich glaubte es kaum. Wir verabredeten uns schon zu einem Treffen.

4 Tage später war es soweit. Wir trafen uns, verbrachten einen wunderschönen und interessanten Abend zusammen. Bei mir hat es an diesem Abend nicht gefunkt. Ich wollte das ja auch gar nicht. Es war mir viel zu früh. Bei ihm hat es sofort gefunkt, und er verliebte sich in mich. Wir verabschiedeten uns voneinander, ohne ein weiteres Treffen zu vereinbaren. Ich hätte mich nicht mehr gemeldet. Er schon, zum Glück! Am Samstagnachmittag rief er mich an und sagte, er sei ganz in der Nähe von mir. Wir verbrachten den Abend zusammen, und an diesem Abend hat es auch bei mir gefunkt.

Die nächsten Wochenenden verbrachten wir zusammen und unternahmen viel gemeinsam. Jonathan verstand sich sehr schnell mit meinen beiden Mädchen, und ich lernte dann auch seine zwei Söhne kennen.

Wir kennen uns nun ein halbes Jahr, verbringen viel Zeit miteinander zu zweit, zu viert oder zu sechst. Da Jonathan 70 km entfernt von mir wohnt und er sozusagen fast immer bei mir war, macht seine eigene Wohnung keinen Sinn mehr. Er hat seine Wohnung gekündet und zieht nun bei uns ins Haus ein. Wir leben nun zusammen, sind eine neue Familie und ab und zu eine Grossfamilie, wenn Jonathans Buben am Wochenende bei uns sind. Wir haben unser Glück gefunden. Für mich ging das Ganze riesig schnell, weil ich ja gar keine feste Beziehung gesucht habe. Doch die Gefühle sind nicht planbar, und ich bin so glücklich, dass wir uns gefunden haben. Da wir beide eine gescheiterte Ehe hinter uns haben, sind unsere Erfahrungen ähnlich, und wir wissen, um was es geht. Respekt, Akzeptanz, Wertschätzung, das sind unsere Werthaltungen, die wir in unserer Beziehung leben. Wir planen unsere Zukunft gemeinsam. Es ist so schön, jemanden an meiner Seite zu haben, der ähnliche Werthaltungen und Lebensgrundsätze hat wie ich. Dank Parship haben wir uns gefunden. Es ist das Beste, was uns passieren konnte."

Weitere Erfolgsgeschichten aus Zürich:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)