> Erfolgsgeschichten > Tom (28) und Anna (27)

Zürich

Kein bisschen 08/15

Anna (27, biomedizinische Analytikerin) lernte Tom (28, Informatiker) über Parship.ch kennen. Die beiden waren beim ersten Treffen vom Anblick des anderen überwältigt und im Chinagarten kam es zum ersten Kuss. Anna hat uns ihre persönliche Liebesgeschichte geschickt (Namen geändert):

Puzzle © Istockphoto.com

„Wir beide haben uns beide ohne grosse Erwartungen auf Parship angemeldet. Die ersten Kontakte waren eher nur auf das Eine aus und daher für mich uninteressant. Meistens laufen solche ‘Unterhaltungen‘ gleich ab und man weiss sofort, dass der ‘Interessent‘ eigentlich nur ein Abenteuer sucht…bis eine Angabe in meinem Profil von Tom ‘geliked‘ wurde. Ich schaute mir sein Profil an und es war komplett anders gestaltet als alle bisherigen Profile. Nicht diese 08/15-Angaben, sondern ganz individuell. Es hat mir auf Anhieb gefallen und so begann der Kontakt. Zunächst wurden die Fotos freigeschalten, welche sehr ansprechend waren, sowohl für ihn als auch für mich. So ziemlich jeden Tag haben wir uns eine Nachricht geschrieben. Sie wurden immer länger, nahmen irgendwann beinahe fünf DIN-A4-Seiten ein.

Nach drei Monaten kam das erste Treffen. Wir waren beide sehr nervös, obwohl wir uns schon sehr gut kennen gelernt hatten durch unsere Nachrichten. Als wir uns dann gegenüber standen war es Liebe auf den ersten Blick. Etwas scheu spazierten wir durch Zürich, doch unsere Blicke sagten bereits vieles aus. Wir lachten viel, genossen die Zeit zusammen, der Rest der Welt war für uns völlig im Hintergrund.

Im Chinagarten in Zürich kam es dann zum ersten Kuss. Es war für uns beide ein unbeschreibliches Gefühl und uns war klar, dass dies eine ganz besondere Verbindung ist. Ganz verliebt liefen wir Hand in Hand durch die Stadt oder kuschelten zusammen auf einer Parkbank und genossen den Blick auf die Limmat. So begann eine wundervolle Beziehung, die immer noch anhält und wir sind beide davon überzeugt, dass wir unseren Partner fürs Leben gefunden haben. Jede Minute, die wir miteinander verbringen, ist einfach wunderschön. Natürlich gibt es nicht nur sonnige Zeiten in einer Beziehung, aber wir reden über alles, bleiben offen und ehrlich uns gegenüber und lassen dem anderen den Freiraum, den er braucht.

Unsere Pläne für die Zukunft stehen noch offen, aber wir beide wollen sie zusammen gestalten und erleben, das steht fest! Deshalb bedanken wir uns bei Parship, denn durch diese absolut seriöse und toll gestaltete Plattform, haben zwei Menschen zusammen gefunden, die sich unter anderen Umständen vielleicht nie begegnet wären."

Weitere Erfolgsgeschichten aus Zürich:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)