> Erfolgsgeschichten > Barbara (43) und Simon (38)

Zürich

Barbara (43) und Simon (38)

Barbara (43, Ärztin) aus Zürich fand mit Parship.ch Simon (38, selbstständiger Unternehmer) aus Bern. Sie hat uns die gemeinsame Geschichte geschrieben:

Erfolgspaar

"Im Herbst 2006 entschied ich erstmals, mich für eine sechsmonatige Mitgliedschaft bei Parship anzumelden. Es entstanden daraus zwei Beziehungen. Die erste ging nach vier, die zweite nach acht Monaten in die Brüche. Diese Erfahrungen sollten mir jedoch weiter helfen auf der Suche nach dem richtigen Partner. Ich wusste nun ziemlich genau, welche drei Dinge mir bei meinem Partner am wichtigsten sind und schrieb dies beim nächsten Mal ins 'ich über mich': Er sollte sehr zärtlich sein, beruflich erfolgreich und bereit, sich ganz in die Beziehung einzulassen. Noch am selben Tag, als die letzte Beziehung zu Ende ging, das war zwischen Weihnachten 2007 und Neujahr 2008, meldete ich mich erneut bei Parship an. Dies half mir damals über den Frust hinweg und gab mir Zuversicht.

Ich war drei Wochen im Parship, als ich eine Anfrage mit Foto von einem fünf Jahre jüngeren Mann im Postfach hatte. Er gefiel mir von Anfang an sehr; ich antwortete ihm noch am selben Tag und gab ihm auch mein Bild frei. Dass seine beiden Kinder bei ihm lebten, störte mich nicht, obwohl dies nicht meinen eingegebenen Suchkriterien entsprach. Drei Wochen lang schrieben wir uns regelmässig, und es zeigte sich immer mehr, wie ähnlich wir uns sind. Für mich war klar, dass ich meinen Seelenverwandten getroffen habe. Zu diesem Zeitpunkt war ich bereits verliebt. Aber noch hatten wir uns noch nicht gesehen. Was ist, wenn ich dann feststellen muss, dass ich mich geirrt habe?!! Einmal telefonierten wir kurz - seine Stimme und seine Art zu sprechen gefielen mir sehr. Wir verabredeten ein erstes Treffen in Zürich.

Am Treffpunkt beim Hauptbahnhof sollten wir uns das erste Mal begegnen. Ich war so gespannt und hatte gleichzeitig Angst, enttäuscht zu werden. Der Tag kam, es war ein Samstag im Februar diesen Jahres. Und ich wurde nicht enttäuscht. Sowohl äusserlich als auch sein ganzes Wesen entsprachen von Anfang an meinen Wünschen von einem Traummann. Wir verbrachten den Tag mit einem Spaziergang und einem japanischen Essen. Anschliessend begleitete er mich nach Hause. Bereits am folgenden Tag fragte er mich per SMS, ob wir uns wieder treffen wollen. Er kam an diesem Tag erneut nach Zürich, es war ein sonniger Sonntag. Diesmal kam ich ihm auf dem Perron entgegen. Nach einem Spaziergang am Zürichsee und einem Tee, küssten wir uns das erste Mal.

Seit diesem Tag habe ich das Gefühl, die glücklichste Frau auf der Welt zu sein. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich einen Mann, der mich auf Händen trägt. Nun sind wir über ein halbes Jahr zusammen. Kürzlich haben wir für unsere Patchwork-Familie ein Haus gekauft, in das wir nächsten Februar (genau ein Jahr nach unserem ersten Treffen) mit unseren drei Kindern (er hat zwei Söhne 11 und 13 Jahre und ich einen 10jährigen Sohn) zusammenziehen werden. Und im nächsten Sommer werden wir heiraten. Ich bin so froh, dass ich mich nochmals bei Parship angemeldet habe. Oft schon habe ich Parship aus Überzeugung weiterempfohlen. Es ist ein systematischer und anonymer Weg, den Partner zu finden, der wirklich zu einem passt."

Barbara und Simon haben am 22. Mai 2009 standesamtlich geheiratet - das gesamte Parship-Team gratuliert dem Ehepaar ganz herzlich!

Weitere Erfolgsgeschichten aus Zürich:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)