> Erfolgsgeschichten > René (54) und Rosa (45)

Schwyz

Liebe kennt keine Vorurteile

René (54, Ingenieur) aus Schwyz und Rosa (45, Therapeutin) aus Luzern haben sich über Parship.ch kennengelernt. Als die beiden einander vorgeschlagen wurden, dachte René, dass eine "Psychotante" eigentlich gar nicht zu seinem nüchternen Charakter passen würde. Doch Liebe kennt keine Vorurteile (Namen geändert):

Kleeblatt © Shutterstock.com

Rene: „An einem verregneten Morgen auf einer Geschäftsreise im Ausland kam mir die Erkenntnis, dass ich wieder bereit für eine Beziehung sei. Also beschloss ich mir bei der Suche nach einer Partnerin von den Profis helfen zu lassen. Ich eröffnete schnellstens einen Account auf Parship und war neugierig was mich dort erwarten würde. Top Vorschlag von Parship: Rosa, 42, Psychotherapeutin aus Chur. Zurück in der Schweiz dachte ich mir nach ein paar Mails: So eine Psychotante passt überhaupt nicht zu einem so nüchternen Charakter wie mir. Aber als Persönlichkeit fand ich sie doch recht interessant. Also warum sich nicht mal – angesichts des wunderschönen Wetters - in einem Strassencafe treffen und ganz locker plaudern? Es ist dann allerdings etwas anders gekommen als ich es erwartet hätte. Bereits nach Sekunden war mein Interesse an Rosa nicht mehr ausschliesslich intellektueller Natur. Wir haben seither ein wunderbares Jahr zusammen verbracht."

Rosa: „Kurz vor einem zweimonatigen geschäftlichen Auslandaufenthalt erhielt ich, als frühere Kundin von Parship, ein auf drei Tage limitiertes ‘Gratisangebot‘. Ganz schlechtes Timing dachte ich mir, aber mal schauen, was sich in der Welt der Singles so tut. Kurz danach meldete sich Rene, 50, Ingenieur. Sympathisch sah er auf dem Photo schon aus, aber ein geschniegelter Geschäftsmann passt so gar nicht zu mir. Ein bisschen neugierig war ich dann aber doch, und verabredete mich mit ihm auf eine Tasse Kaffee. Natürlich war mir klar, welches Klischee Rene von mir haben würde: eingekleidet in einen farbenfrohen Jutesack und die Füsse in ausgelatschten Birkenstocksandalen. Er würde natürlich im dunklen Anzug mit weissem Hemd kommen. Also schnell ein elegantes Kleid übergeworfen und die High-Heels montiert – na der wird sich wundern! Angekommen im Cafe traute ich meinen Augen kaum: Rene sass schon dort – in einer abgewetzten Motorradkluft! Beim ersten Blick in seine wunderschönen blauen Augen, war es um mich geschehen."

Weitere Erfolgsgeschichten:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)