> Erfolgsgeschichten > Margarete (39) und Eckhard (43)

Schaffhausen

Margarete (39) und Eckhard (43)

Margarete (39, Ärztin) aus der Nähe von Schaffhausen in der Schweiz traf mit Parship Eckhard (43, Multimediaentwickler) aus Tübingen in Deutschland. Sie hat ihre Geschichte für uns aufgeschrieben:

Erfolgspaar

"Für ihn ging's früher nach dem Motto 'Verliebt, aber nicht erwidert', deshalb Parship seit Oktober '03 mit all seinen Höhen und Tiefen. Bereits 8 Damen vorher getroffen, mit einer längeren Kontakt gehabt, Abo doch noch mal verlängert. Und dann auf wundersame Weise (na ja) die Traumfrau getroffen ...

Für sie hiess der erste Versuch 'Kulturblätter'. Menschen aus dem Bodenseeraum werden wissen, was dort unter der Rubrik 'Loneley hearts' zu finden ist: Erotisches, Esoterisches, Partnergesuche, Sex zu viert oder zu fünft ... Tja, dort auch ihre Inserate über 10 Jahre immer wieder, trotz vieler Flüche und Schwüre, nie nie nie wieder zu versuchen, dort den Mann fürs Leben zu finden. An die 81 frustrane Dates später, nach gleich zweimaligem Tipp von Bekannten, dass es so was gebe namens Parship, schien der Versuch angebracht. Dann: Zwei Absagen noch am Tage des vereinbarten Meetings (ha, also wie gehabt), viele 'Rausschmisse' nach Zusenden des Bildes (ebenfalls Déjà-vus par excellence). Also Parship auch nur eine Ente? Und dann doch das erste Meeting!

Nach einem Kontaktgesuch von ihr am 16.5. war dies endlich mal einer, der sofort ans Antworten denkt. Nach dem 3. Mail erstes Sinnen von ihm darüber, ob er den Kontakt canceln soll, denn er erhält eine Schimpftirade über die Ungerechtigkeiten, die Frau gerade erlebt ... 'Wattendatfüreine?' Aber sie kriegt noch 'ne Chance, er rückt ihr den Kopf wieder gerade. Nach dem 6. Mail, keine drei Wochen nach dem Erstkontakt, erster Versuch eines Liveevents: Es ist der 6.6.. Strömender Regen, eine Landesgrenze (D/CH) trennt die Suchenden. Um 15:00 h soll er bei ihr sein. 14:45 h: Das Telefon klingelt, sie grinst, denkt an eine Absage, er stottert: Pass vergessen! Wenn's weiter nichts ist! Sie ins Auto, 15 km dürften rasch überwunden sein. Der Regen rinnt, der Ort naht, doch an ein Finden in der Fremde ist nicht zu denken. Handys surren, neuer Treffpunkt abgemacht. Auch dort: Regen, Regen, Regen, nur kein anderer Mensch. Langsam liegen Nerven blank. Nach sicher einer Stunde endlich erster Sichtkontakt.

'Na, ganz o.k., mit dem/der kann mann/frau sich durchaus nochmals treffen ...' - nur Zeit haben beide frühestens in 14 Tagen. Er darf dafür dann aber über Nacht bleiben, da er so weit fahren muss. Pass ist diesmal sogar dabei. Rote Rose auch. Schwanken, Nähern, Entfernen, Grübeln ... Zwischendrin mal nüchtern gemeinsam Urlaub planen (besser als alleine reisen). Ein schüchterner Abschiedskuss gerät zur Ekstase: ENDLICH! 'Es war, als hätte der Himmel die Erde still geküsst!'. Danach 'tausend' intensive Liebesmails und ein Wiedersehen kurz darauf, diesmal 3 herrliche Tage bei ihr. Woche drauf sie erstmalig bei ihm, mit Direktflug ab Stuttgart gen Urlaub (wir befinden uns wohlgemerkt bei Meeting 4!!!).

Nach weiteren intensiven Wochenend-Meetings und einer zunehmenden innigen Vertrautheit, Planen für eine gemeinsame Zukunft: gemeinsam wohnen, 2 Kinder (Marek - oder wie könnte ein zukünftiger Parshipsohn aus den Parshippern Eckhard und Margarete sonst noch heissen? - und ?)! Heute, am Tage des Erfolgsstory-ins-Leben-Rufens, befinden wir uns in Woche 13 post Erstkontakt und bei Mail 151! (Ach, der Mietvertrag für die neue gemeinsame Wohnung ist auch bereits unterschrieben und ... o.k., o.k., wir sind ja schon still, nur noch eines: Im Grunde sind wir beide sehr schüchtern und eher langsam, es muss also wirklich DIE Liebe sein!!!!!!!!)"

Margarete (39), Ärztin

Margarete und Eckhard haben am 29. April 2005 geheiratet - das gesamte Parship-Team gratuliert sehr herzlich!

Weitere Erfolgsgeschichten aus Schaffhausen:

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Rosa Brille

Die rosarote Brille: Wie sie den Beziehungsalltag beeinflusst

Die rosarote Brille macht uns blind und nachsichtig. Warum ist das wichtig? 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)