> Erfolgsgeschichten > Michael (49) und Sandra (46)

Luzern

Michael (49) und Sandra (46)

Michael (49, Theologe und Redaktor) aus Luzern lernte mit Parship.ch Sandra (46, Erwachsenenbildnerin) aus Bern kennen. Er hat uns geschrieben (Namen geändert):

Ich nahm all meinen Mut zusammen

"Es brauchte lange, bis ich mich in eine Internetplattform hineinbegab, um eine Partnerin zu suchen. Einige Ernüchterungen erlebte ich nach einigen Mails hin und her dann schon oder auch bei Treffen. So wollte ich eigentlich schon aufgeben, als meine Premium-Mitgliedschaft bei Parship auslief. Doch war noch eine Anfrage hängig, die ich nicht mehr beantworten konnte. So entschied ich mich für eine Wiederaufnahme und antwortete.

Aus dem Mailverkehr ergab sich bei beiden schon schnell das Bedürfnis, einander kennen zu lernen. Aber nicht, bevor wir uns am Telefon gehört hatten. Die Berner Stimme war mir auf Anhieb sympathisch, und ich freute mich auf unser Treffen, ca. in der Mitte unserer beiden Wohnorte in Solothurn. Ich war gespannt wie ein Tragseil auf die Begegnung und auch nervös.

Am Perronabgang wartete Sandra auf mich, und schon bei der Begrüssung bekam ich einen total sympathischen Eindruck von ihr. Sie schlug vor, mit dem Sessellift auf den Weissenstein zu fahren. Das machten wir auch, uns gegenseitig musternd und die Eindrücke einordnend. Auf dem Weissenstein suchten wir auf der Anhöhe einen ruhigen Sitzplatz am Waldrand. Sandra überraschte mich mit einem Fläschchen Sekt, und wir stiessen auf unser Kennenlernen an. Unsere Unterhaltung war interessant und abwechslungsreich, unkompliziert, offen und ehrlich. So genossen wir die Stunden, die uns zur Verfügung standen. Wir tranken noch etwas am Bahnhofbuffet, und es stellte sich die Frage, wie es weitergehen soll. Von meinen Gefühlen her war mir klar, dass ich noch zum Ausdruck bringen wollte, dass ich sehr viel für Sandra empfand. So fragte ich mit viel Mut, ob ich sie zum Abschied noch in die Arme nehmen könne. So verabschiedeten wir uns, nachdem wir uns intensiv gespürt hatten.

Bereits am Abend telefonierten wir wieder miteinander, und in den letzten sechs Monaten trafen wir uns praktisch jedes Wochenende, obwohl wir viele Verpflichtungen haben und recht weit auseinander wohnen. Wir passen wunderbar zusammen und verbringen intensive, interessante und zärtliche Stunden miteinander. Es ist eine herrliche und wohltuende Erfahrung, nach langer Suche eine Partnerin gefunden zu haben, die mich ihre Liebe zu mir spüren lässt und zu der ich mich intensiv gezogen fühle. Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht über eine Stunde miteinander telefonieren. Wir freuen uns an unserem Glück und geniessen unsere Liebe, die ich in dieser Form für mich kaum mehr möglich gehalten hätte."

Weitere Erfolgsgeschichten aus Luzern:

Liebesgeschichten

Corinne (26) und Roger (31)

Nach dem ersten Telefonat kam ein Rosenstrauss

mehr
Liebesgeschichten

Celine (26) und Leon (33)

Beim erste Date waren beide sehr schüchtern

mehr
Liebesgeschichten

Roland (25) und Stefanie (24)

Was lange währt, wird endlich gut

mehr
Liebesgeschichten

Maria (40)

Die Antennen auf Empfang geschaltet

mehr

Testen Sie Parship kostenlos.

Ich bin
Ich suche

Wenn Sie auf "Partnersuche starten" klicken, akzeptieren Sie unsere AGB und erklären unsere Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

Forum
Ratgeber

Der Ex-Partner meldet sich wieder – Wie soll man damit umgehen?

Die Nachricht vom Ex: Sie kommt unerwartet und lässt viele Fragezeichen zurück. 
Mehr erfahren

Date

Nach einem Date fragen

Wie fragt man eigentlich nach einem Date? Hier sind Tipps und Strategien versammelt. 
Mehr erfahren

Error with static Resources (Error: 418)